594 WindowsMobile Artikel
  1. HP: Ausführung vieler Programme bremst iPAQ 5450 aus

    In einem Schriftstück aus der Support-Datenbank von Hewlett-Packard (HP) warnt der Hersteller des iPAQ 5450 davor, zu viele Programme gleichzeitig auszuführen. Wenn viele Programme parallel laufen, kann die Geschwindigkeit des Gerätes massiv zurückgehen.

    20.02.20030 Kommentare
  2. Prognose: 2003 beginnt der Kampf um Smartphone-OS-Herrschaft

    Anlässlich des 3GSM Kongresses in Cannes hat Gartner Vorhersagen seiner Analysten für den europäischen Mobil-Sektor veröffentlicht. Wichtige Themen sind dabei die anhaltende Konsolidierung bei den Mobilfunk-Anbietern, die hohe Bedeutung, die mobile Technologien für das Real-Time-Enterprise haben, und die Erwartung, dass Microsofts WindowsCE-Plattform PocketPC den Unternehmens-PDA-Markt dominieren wird.

    18.02.20030 Kommentare
  3. Microsoft plant Pocket MSN für mobile Geräte

    Microsoft plant noch für dieses Jahr einen Client für WindowsCE-Geräte mit den Betriebssystemen PocketPC oder Smartphone, um verschiedene MSN-Dienste mit den mobilen Geräten nutzen zu können. Dabei soll der Dienst helfen, Gebühren zu senken, indem keine ständige Online-Verbindung benötigt wird.

    17.02.20030 Kommentare
  4. WindowsCE-Smartphones speichern PIN im Klartext

    Wie die Website teltarif.de berichtet, weisen alle Geräte mit der WindowsCE-Version Pocket PC 2002 Phone Edition ein empfindliches Sicherheitsleck auf. Demnach legt das Betriebssystem die PIN der SIM-Karte unverschlüsselt im Klartext in der Registry-Datenbank ab. Bei einem Diebstahl oder anderweitigem Verlust des Geräts können Unbefugte sich so ohne Aufwand im Handy-Netz des Betroffenen anmelden und auf deren Kosten telefonieren.

    11.02.20030 Kommentare
  5. Auslieferung des iPAQ 5450 beginnt

    Auslieferung des iPAQ 5450 beginnt

    Mit einer Verzögerung von über zwei Monaten wird nun der WindowsCE-PDA iPAQ 5450 von Hewlett-Packard (HP) ausgeliefert. Ursprünglich sollte das Gerät bereits im Dezember 2002 erhältlich sein. Der PDA mit XScale-Prozessor beherrscht Bluetooth sowie WLAN und besitzt eine biometrische Fingerabdruck-Erkennung, die für einen sicheren Zugang zu den PDA-Daten sorgen soll.

    10.02.20030 Kommentare
Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, London (Großbritannien) (Home-Office)
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth


  1. ActiveSync 3.6 ab sofort in deutscher Sprache verfügbar

    Mehr als drei Monate nach dem Erscheinen der englischen Version von ActiveSync 3.6 bietet Microsoft nun endlich eine deutsche Fassung zum Download an. Auch die deutsche Version bringt verbesserte Synchronisationsfunktionen und die Unterstützung von Smartphone 2002.

    04.02.20030 Kommentare
  2. Universeller Dokumenten-Konverter für PalmOS und WindowsCE

    Das US-Unternehmen Cerience bietet ab sofort eine Konvertierungs-Software namens RepliGo für zahlreiche Windows-Dokumente an, um diese mit einem PalmOS- oder WindowsCE-Gerät betrachten zu können. Zu den unterstützten Applikations-Formaten zählen unter anderem Illustrator, CorelDraw, Lotus 1-2-3, WordPerfect, PowerPoint, Word, Excel und Acrobat.

    23.01.20030 Kommentare
  3. Kostenloser Atari-ST-Emulator für WindowsCE

    Ludovic Olivencia und Andrew Gower entwickelten gemeinsam einen Atari-ST-Emulator für die WindowsCE-Plattform PocketPC. Besonderes Augenmerk wurde bei CastCE auf eine hohe Kompatibilität mit Spielen gelegt, so dass sich auf einem WindowsCE-PDA Atari-Klassiker wie Dungeon Master spielen lassen. Die Entwickler bitten interessierte Nutzer um Spenden, um das Projekt zu fördern, bieten CastCE aber kostenlos an. Mit entsprechenden Spenden lassen sich die Programmierer auch dazu überreden, einen Amiga-Emulator für WindowsCE zu programmieren.

    21.01.20030 Kommentare
  4. Microsofts Media2Go - Digitale Videoplayer ab Ende 2003

    Bill Gates hat auf der CES 2003 in Las Vegas eine Media2Go getaufte Erweiterung für Microsofts Windows-CE-Plattform für Mobilgeräte vorgestellt. Mit ihr sollen Hersteller sehr einfach zu bedienende tragbare digitale Unterhaltungsgeräte anbieten können, was Gates mit Hilfe eines Intel-XScale-Architektur-basierten Videoplayer-Prototypen demonstrierte.

    09.01.20030 Kommentare
  5. Software-Update macht MDA-Smartphone MMS-fähig

    Das Smartphone MDA von T-Mobile kann nun durch ein Update auch Multimedia Messages (MMS) versenden und empfangen. Dazu bietet T-Mobile eine kostenlose MMS-Software für den MDA an. Sie ermöglicht auch, Bildnachrichten individuell um Text, Sprachaufzeichnungen oder Musik zu ergänzen.

    09.01.20030 Kommentare
Verwandte Themen
Windows-Mobile-Smartphone, Yakumo, Opera Mobile, Fennec, Wyse, G-Data, MWC 2009, Palm OS, Powerpoint, MWC2010, Symbian, Filemaker, Blackberry, Zune HD

Alternative Schreibweisen
Windows Embedded Compact, Windows CE

RSS Feed
RSS FeedWindowsMobile

  1. Kostenloser Total Commander für WindowsCE erschienen

    Der Windows-Dateimanager Total Commander - ehemals Windows Commander - steht ab sofort kostenlos auch für das PDA-Betriebssystem WindowsCE zum Download bereit. Die Software kann wahlweise in einem Ein- oder Zweifenstermodus verwendet werden und bietet alle Standardfunktionen der Dateiverwaltung.

    09.12.20020 Kommentare
  2. Total Remote: Infrarot-Lösung für WindowsCE-PDAs

    Der X.Media Verlag bietet ab Anfang Dezember 2002 eine Infrarot-Lösung für WindowsCE-PDAs an, um einen solchen PDA zur Universal-Fernbedienung für Unterhaltungselektronik zu machen. Zum Lieferumfang von Total Remote von Griffin Technology gehört neben der Software auch ein Infrarot-Sender, der eine höhere Leistung und Reichweite bietet als die in den PDAs verwendeten Infrarot-Anschlüsse.

    25.11.20020 Kommentare
  3. Routenplaner TomTom CityMaps für PDAs in neuer Version

    Mit TomTom CityMaps 2003 stellt Palmtop Software BV eine aktualisierte Version der Routenplaner-Software für Städte bereit, die in Versionen für PalmOS, WindowsCE, Symbian und Epoc angeboten wird. Die Software enthält Vektorkarten von mehr 240.000 Städten und Dörfern in Europa.

    21.11.20020 Kommentare
  1. Yakumo bringt neuen WindowsCE-PDA für Einsteiger

    Yakumo bringt neuen WindowsCE-PDA für Einsteiger

    Unter der Vobis-Marke Yakumo erscheint ab Ende November 2002 ein neuer Einsteiger-PDA mit dem WindowsCE-Betriebssystem PocketPC 2002 auf dem deutschen Markt, der mit einem XScale-Prozessor, 64 MByte RAM sowie einem SD-Card-Slot ausgerüstet ist.

    19.11.20020 Kommentare
  2. Schnurloser GPS-Receiver für WindowsCE-PDAs

    Der US-Hersteller Socket Communications hat einen Bluetooth-GPS-Receiver angekündigt, den man an WindowsCE-PDAs und anderen Bluetooth-fähigen Geräte mit virtuellen COM-Ports zur Positionsbestimmung und Navigation betreiben kann. Die Lösung eignet sich durch die fehlenden Kabelverbindungen vor allem für nachträglich eingebaute Navigationssysteme in Autos und Booten.

    19.11.20020 Kommentare
  3. HP zeigt neuen Einsteiger-iPAQ in den USA (Update)

    HP zeigt neuen Einsteiger-iPAQ in den USA (Update)

    Hewlett-Packard stellte heute den Einsteiger-PDA iPAQ 1910 mit WindowsCE vor, der in den USA für 299,- US-Dollar angeboten wird. Der Neuling enthält einen XScale-Prozessor mit 200 MHz sowie einen Steckplatz für SD-Karten sowie MultiMediaCards (MMC).

    18.11.20020 Kommentare
  1. Offiziell: WindowsCE-PDA iPAQ mit Bluetooth und WLAN (Upd.)

    Offiziell: WindowsCE-PDA iPAQ mit Bluetooth und WLAN (Upd.)

    Mit der offiziellen Ankündigung des iPAQ 5450 von Hewlett-Packard (HP) bestätigen sich die Gerüchte um den WindowsCE-PDA mit Bluetooth, WLAN und Fingerabdruck-Sensor, der für einen sicheren Zugang zu den PDA-Daten sorgen soll.

    18.11.20020 Kommentare
  2. Dell bringt ersten WindowsCE-PDA nach Deutschland (Update)

    Dell bringt ersten WindowsCE-PDA nach Deutschland (Update)

    Wie Gerüchte bereits vermuten ließen, steigt Dell ab sofort in den USA mit dem Axim X5 auch in den PDA-Markt ein, während der Deutschland-Start für Februar 2003 geplant ist. Dell zeigt auf der Comdex in Las Vegas den WindowsCE-PDA, der in verschiedenen Ausbaustufen angeboten wird und nach Belieben konfiguriert werden kann, wie man es auch von anderen Dell-Produkten kennt. Dadurch unterbietet Dell erstmals den Preis von 200,- US-Dollar für einen aktuellen WindowsCE-PDA.

    18.11.20020 Kommentare
  3. MIDI Interface zum Anstecken an WindowsCE-PDAs

    Von der US-Firma Han-D-Solutions stammt ein Adapterstecker für WindowsCE-PDAs, mit dem man die Geräte mit einem MIDI-Interface ausstatten kann. Die Lösung kommt ohne externe Stromversorgung aus.

    18.11.20020 Kommentare
  1. WindowsCE-PDA von ViewSonic kommt nach Deutschland

    WindowsCE-PDA von ViewSonic kommt nach Deutschland

    Anfang Oktober 2002 kündigte ViewSonic den Einstieg in den PDA-Markt mit einem WindowsCE-PDA an. Nun stehen auch entsprechende Daten für den deutschen Markt bereit. Der WindowsCE-PDA V35 von ViewSonic soll Anfang 2003 zum Preis von 400,- Euro in Deutschland in den Handel kommen.

    15.11.20020 Kommentare
  2. O2 überarbeitet WindowsCE-Smartphone xda

    Ab dem 18. November 2002 verkauft O2 das WindowsCE-Smartphone xda mit mehr Speicher, MMS-Unterstützung sowie GPRS 4+1, womit Datenübertragungsraten von maximal 53,6 kBit/s möglich sind. Statt des 32-MByte-Speichers des Vorgängermodells besitzt der überarbeitete xda nun 64 MByte RAM.

    15.11.20020 Kommentare
  3. Preisgünstigere PDA-Entwicklung mit WindowsCE-PDA-Design

    Microsoft stellte zusammen mit Samsung Semiconductor ein neues Konzeptdesign eines WindowsCE-PDAs vor, das durch niedrige Produktionskosten glänzen soll, ohne dass nähere Details dazu verraten wurden. Damit sollen Hersteller entsprechende PDAs auch in kürzeren Entwicklungszeiten auf den Markt bringen können.

    12.11.20020 Kommentare
  1. Verspätet: Acer bringt WindowsCE-PDAs n20 und n20w

    Verspätet: Acer bringt WindowsCE-PDAs n20 und n20w

    Im August wollte Acer zwei WindowsCE-PDAs auf den Markt bringen, die nach erheblicher Verzögerung nun erst im Oktober respektive sogar erst im November erscheinen. Beide Geräte sind mit einem XScale-Prozessor und einem Steckplatz für Memory Sticks ausgerüstet. Eines der beiden Modelle besitzt zusätzlich ein WLAN-Modul.

    30.10.20020 Kommentare
  2. Olivetti Tecnost zeigt PDA mit WindowsCE .NET 4.1 (Update)

    Olivetti Tecnost zeigt PDA mit WindowsCE .NET 4.1 (Update)

    Auf der SMAU 2002 in Mailand stellt Olivetti Tecnost einen PDA mit WindowsCE .NET 4.1, Farb-Display, Soft-Modem und StrongARM-Prozessor vor. Der DV@Colour besitzt einen CompactFlash-Steckplatz und einen Slot für MultiMedia-Cards (MMC), um den Speicher zu erweitern. Olivetti will das Gerät erst im Januar 2003 auf den Markt bringen.

    25.10.20020 Kommentare
  3. Microsoft und Freedom Scientific bringen PDA für Blinde

    Microsoft und der US-Hersteller Freedom Scientific haben ein Gerät entwickelt, das als PDA-artiges Gerät für Blinde fungieren soll. Der PAC Mate ist mit WindowsCE ausgerüstet, besitzt natürlich kein Display und verfügt über eine von Freedom Scientific entwickelte Vorleseeinrichtung namens JAWS, die auch schon in anderen Geräten dieses Herstellers Verwendung findet. Als Sprachsynthesizer kommt Eloquence in mehreren Sprachen zum Einsatz.

    25.10.20020 Kommentare
  4. ActiveSync 3.6 ab sofort als Download erhältlich

    Microsoft bietet die Synchronisations-Software für WindowsCE-PDAs ActiveSync ab sofort in der Version 3.6 zum Download an. Als Neuerungen nennt der Hersteller verbesserte Synchronisationsfunktionen und auch die Unterstützung des neu vorgestellten Smartphone 2002.

    23.10.20020 Kommentare
  5. Rückrufaktion für WindowsCE-PDA Toshiba e740

    Wie Toshiba bekannt gab, startet das Unternehmen eine Rückrufaktion, um einige Reihen des WindowsCE-PDAs e740 zu reparieren. In den betroffenen Produktionsreihen kann es zu unerwartetem Datenverlust führen, wenn der Akku entladen oder gewechselt wird.

    21.10.20020 Kommentare
  6. Preissenkung beim WindowsCE-Smartphone xda von O2

    Preissenkung beim WindowsCE-Smartphone xda von O2

    Der Mobilfunkbetreiber O2 bietet das WindowsCE-Smartphone xda ab sofort zu einem niedrigen Preis von 499,- Euro mit einem Mobilfunkvertrag an. Auch ohne O2-Vertrag sinkt der Preis auf 749,- Euro. Diese Sonderaktion gilt bis Ende des Jahres.

    15.10.20020 Kommentare
  7. Gerücht: Neuer WindowsCE-PDA iPAQ mit Bluetooth und WLAN

    Das amerikanische PDA-Fanzine DavesPDA.com berichtet über ein FCC-Dokument, worin ein neues iPAQ-Modell erwähnt wird, das WLAN und Bluetooth integriert haben soll. Der WindowsCE-PDA iPAQ 5450 von Hewlett-Packard besitzt darüber hinaus einen biometrischen Fingerabdruck-Sensor.

    10.10.20020 Kommentare
  8. FM-Radio als CF-Card für WindowsCE-PDAs

    FM-Radio als CF-Card für WindowsCE-PDAs

    Der Anbieter Widget bringt für WindowsCE-PDAs ein FM-Mini-Radio in Form einer CF-Karte auf den deutschen Markt, das den Radio-Empfang über den PDA ermöglicht. Die Karte CompactRadio ist ab sofort zum Preis von 44,95 Euro direkt beim Hersteller zu haben.

    10.10.20020 Kommentare
  9. Siemens bietet WindowsCE-Smartphone xda/MDA in den USA an

    Siemens bietet WindowsCE-Smartphone xda/MDA in den USA an

    Siemens bringt ein WindowsCE-Smartphone namens SX56 auf den US-Markt, das in Deutschland als xda von O2 und als MDA von T-Mobile angeboten wird. In den Vereinigten Staaten übernimmt AT&T Wireless den Vertrieb des Geräts.

    09.10.20020 Kommentare
  10. Gerücht: Dell plant WindowsCE-PDA für 199,- US-Dollar

    Im Internet überschlagen sich schon seit Wochen Gerüchte darüber, dass Dell plant, einen WindowsCE-PDA auf den Markt zu bringen und damit in den PDA-Markt einsteigt. Diese Vermutungen verdichten sich, denn nun sind schon Preis und Vorstellungsdatum bekannt: So sollen zwei PDA-Modelle auf der Comdex im November vorgestellt werden.

    09.10.20020 Kommentare
  11. Navman-GPS-Komplettpaket für WindowsCE-PDA iPAQ

    Navman, ein Hersteller von Navigationsgeräten, bringt jetzt einen neuen GPS-Empfänger namens Navman GPS3400 auf den Markt, der mit den WindowsCE-PDAs der iPAQ-Serie von Hewlett-Packard (Modelle 3600 bis 3900) kombinierbar ist. Zu den Funktionen zählen Sprachsteuerung, Touchscreen sowie Software für die Routenplanung.

    02.10.20020 Kommentare
  12. ViewSonic steigt in den PDA-Markt ein

    ViewSonic steigt in den PDA-Markt ein

    ViewSonic kündigte jetzt an, auch im PDA-Markt mitmischen zu wollen und bringt noch in diesem Jahr einen WindowsCE-PDA mit XScale-Prozessor auf den US-Markt. Der WindowsCE-PDA V35 soll mit Farb-Display für unter 300,- US-Dollar angeboten werden.

    01.10.20020 Kommentare
  13. Stadtplan, Reiseführer und Routenplanung für WindowsCE-PDAs

    Mit dem "City Guide 3 in 1" bringt Falk Anfang November ein Software-Paket aus Stadtplan, Routenplanung und Reiseführer auf den Markt. Zunächst soll die Software mit GPS-Anbindung zehn deutsche Großstädte abdecken. Weitere Städte sollen dann später als Download über das Internet angeboten werden.

    30.09.20020 Kommentare
  14. Toshiba mit neuem WindowsCE-PDA e330 (Update)

    Toshiba mit neuem WindowsCE-PDA e330 (Update)

    Toshiba bietet ab sofort den WindowsCE-PDA e330 an, der ein Farb-Display, einen 300-MHz-XScale-Prozessor von Intel und 64 MByte Arbeitsspeicher besitzt. Zur Erweiterung enthält das Gerät einen SD-Card-Steckplatz, der mit der ebenfalls vorgestellten Bluetooth-SD-Card um Datenfunk erweitert werden kann.

    27.09.20020 Kommentare
  15. IBM: Sprachübersetzungs-Software mit Compaq-PDAs

    IBM hat mit dem neu angekündigten ViaVoice Translator eine Software für eine Übersetzungsgerätegeneration angekündigt, die schnelle Übersetzungen auf tragbaren Geräten ermöglichen soll. Die Technik beruht auf dem IBM WebSphere Translation Server und erlaubt die Ausgabe der Übersetzung als Text oder gesprochene Sprache. Die Software gibt es zurzeit für WindowsCE-PDAs der Reihe iPAQs von Compaq.

    19.09.20020 Kommentare
  16. IntelliSync 5 in deutscher Version erhältlich

    Die Synchronisations-Software IntelliSync für PalmOS- und WindowsCE steht ab sofort auch in deutscher Sprache in der aktuellen Version 5 bereit. Die aktuelle Version unterstützt nun auch Windows XP sowie WindowsCE-PDA mit PocketPC 2002.

    12.09.20020 Kommentare
  17. Mobilfunkmodul im CF-Format für WindowsCE-PDAs

    Von euric stammt ein Mobilfunkmodul als CompactFlash-Karte im Format des Typs I, das mit TriBand-Technik und GPRS-Funktion ausgestattet ist. Die Karte funkt also in den GSM-Nezten 900, 1.800 und 1.900 MHz, so dass man damit auf vielen Kontinenten arbeiten kann.

    03.09.20020 Kommentare
  18. Tool: Synchronisation zwischen Lotus Notes und PDA

    Die britische Software-Firma CommonTime bietet ein Tool namens mNotes für den leichten Datenaustausch zwischen Lotus Notes und einem PDA mit WindowsCE oder PalmOS an. Speziell für WindowsCE-PDAs übernimmt die Software mForms die Möglichkeit, Formulare aus Lotus Notes auf dem mobilen Begleiter darzustellen.

    03.09.20020 Kommentare
  19. Transmeta-CPUs fit für WindowsCE .NET

    Wie Transmeta mitteilte, erhielt der Crusoe-Prozessor von Microsoft eine Zertifizierung für WindowsCE. NET, was dem Prozessorhersteller neue Möglichkeiten eröffnen soll. So ist es denkbar, dass dieser Prozessor in künftigen PDAs, Digitalkameras, Druckern, Scannern, Verkaufs-Terminals und auch Set-Top-Boxen eingesetzt wird.

    22.08.20020 Kommentare
  20. Textmaker für WindowsCE-PDAs im Anmarsch

    Mit der kommenden Textverarbeitung Textmaker für WindowsCE will Softmaker PocketWord von Microsoft das Fürchten lehren. Textmaker behält deutlich mehr Format-Informationen bei dem Austausch zwischen PDA und Desktop bei, als es PocketWord kann. Vorerst wird aber nur eine Version für WindowsCE-PDAs mit Tastatur angeboten; erst im Herbst wird dann auch für die kleinen WindowsCE-Geräte eine Fassung erscheinen.

    14.08.20020 Kommentare
  21. ASUS kündigt WindowsCE-PDA MyPal A600 an

    ASUS kündigt WindowsCE-PDA MyPal A600 an

    Auch ASUSTek Computer hat nun einen WindowsCE-PDA mit Intels 400-MHz-XScale-Prozessor PXA250 angekündigt. Der 7,5 x 12,5 x 1,3 cm große "MyPal A600" soll 138 Gramm wiegen und im Akkubetrieb gar 15 Stunden dank ASUS-eigener Stromspartechnik ("ASUS Smart Power Saving") durchhalten.

    08.08.20020 Kommentare
  22. T-Mobile nimmt WindowsCE-Smartphone ins Programm

    T-Mobile nimmt WindowsCE-Smartphone ins Programm

    Nachdem O2 das xda getaufte WindowsCE-Smartphone seit Mitte Juni im Sortiment hat, nimmt T-Mobile ab sofort ein baugleiches Produkt unter der Bezeichnung MDA ins Programm. Zusammen mit einem Mobilfunkvertrag ist der MDA 50 Euro billiger als der xda bei O2, aber ohne Vertrag wieder 50 Euro teurer. Die PDA-Handy-Kombination funkt sowohl in den beiden GSM-Netzen 900 und 1.800 MHz als auch im GPRS-Netz.

    01.08.20020 Kommentare
  23. Microsoft zeigt WindowsCE .NET 4.1

    Microsoft bietet ab sofort die Version 4.1 von WindowsCE .NET an, das um zahlreiche Neuerungen erweitert wurde und einige Verbesserungen enthält. So unterstützt die aktuelle Fassung nun das Internet-Protokoll IPv6, ermöglicht den Einsatz von Sprachsteuerung, enthält aktualisierte Dateibetrachter und wurde an einigen Stellen beschleunigt.

    31.07.20020 Kommentare
  24. Vobis-Marke Yakumo bringt WindowsCE-PDA (Update)

    Vobis-Marke Yakumo bringt WindowsCE-PDA (Update)

    Schon auf der CeBIT 2002 in Hannover waberten Informationen durch die Hallen, dass Vobis plant, einen preisgünstigen PDA mit WindowsCE auf den Markt zu bringen. Mit der aktuellen Ankündigung der Vobis-Marke Yakumo bestätigt sich dies nun.

    19.07.20020 Kommentare
  25. WLAN-Karte im Compact-Flash-Format

    Netgear bietet ab sofort die WLAN-Karte MA701 im Format Compact Flash (CF) an, die sowohl mit Typ-I- als auch Typ-II-Steckplätzen klarkommt. Dabei beherrscht die Karte auch eine verschlüsselte Datenübertragung und soll besonders für den Einsatz mit WindowsCE-PDAs geeignet sein.

    10.07.20020 Kommentare
  26. Microsoft bringt Unternehmensdienste für WindowsCE-Geräte

    Auf der .NET Mobility und Wireless Solutions Konferenz in Dallas verkündete Microsoft-CEO Steve Ballmer den so genannten "Mobile Workplace", der helfen soll, Geräte mit WindowsCE besser in Unternehmen einzubinden. Das will man erreichen, indem man verschiedene mobile Dienstleistungen miteinander verknüpft.

    10.07.20020 Kommentare
  27. HP plant iPAQ mit integrierten Telefonfunktionen

    Das auf der diesjährigen CeBIT vorgestellte Smartphone Jornada 928 WDA von Hewlett-Packard (HP) wird entgegen der ursprünglichen Planung nicht auf dem deutschen Markt erscheinen. Dafür will HP einen iPAQ mit Telefonfunktionen anbieten.

    08.07.20020 Kommentare
  28. Deutsche E-Book-Bibliothek für PDAs im Aufbau

    Christoph Kaufmann, der Herausgeber des kostenlosen beam-Magazins, das kürzlich in der vierten Ausgabe erschien, will dem darnieder liegenden Markt für deutsche E-Books auf die Beine helfen: Auf der beam-Homepage will er künftig neben dem PDA-Magazin auch E-Books für den PalmReader anbieten, den es sowohl für PalmOS als auch für WindowsCE gibt.

    05.07.20020 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #