Abo
  • IT-Karriere:

Adobe: Apple behindert Innovationen

Adobe zeigt, was mit Flash 10.1 möglich ist

Noch ist Flash 10.1 für Mobiltelefone nicht verfügbar, aber Adobe zeigte Golem.de, was mit Flash 10.1 möglich ist. In Webseiten eingebettete Flash-Videos oder Facebook-Spiele wie Farmville werden direkt innerhalb der Webseite abgespielt. Im Interview erklärte Adobe auch, was das Unternehmen von Apples Firmenpolitik bezüglich des iPhones hält und wie es HTML5 gegenübersteht.

Artikel veröffentlicht am ,
Adobe: Apple behindert Innovationen

Adobe stellt eine Betaversion von Flash 10.1 ab sofort Entwicklern und Inhalteanbietern zur Verfügung, damit entsprechende Flash-Inhalte bei Bedarf noch angepasst werden können. Mit Flash 10.1 lassen sich eigenständige Flash-Anwendungen direkt auf dem Mobiltelefon nutzen, aber auch in Webseiten eingebundene Flash-Videos werden direkt in der Webseite abgespielt. Damit kann der Anwender Webseiten mit Flash-Inhalten auf Mobiltelefonen so nutzen, wie er es vom Desktop gewohnt ist.

 

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden

Bei Bedarf kann ein Video aber auch im Vollbildmodus abgespielt werden, um das Display des Mobiltelefons optimal ausnutzen zu können. Adobe zeigte auch, wie sich eigenständige Flash-Applikationen auf einem Mobiltelefon nutzen lassen. Noch sind diese Applikationen aber nicht immer an mobile Endgeräte angepasst, so dass eine Bedienung schwerfällt, wenn die Bedienelemente einfach zu klein für kleine Handydisplays sind. Hier sind nun Anbieter von Flash-Applikationen gefragt, ihre Produkte auch für Mobiltelefone anzupassen.

 

Flash 10.1 ist für Android, Symbian OS, Palms WebOS, Windows Mobile und die Blackberry-Plattform geplant. Die fertige Version wird für Mitte 2010 erwartet. Flash 10.1 wird auch auf den mobilen Plattformen kostenlos verfügbar sein.

Wenn es nach Adobe geht, würde Flash 10.1 auch für Apples iPhone erscheinen. Technisch gebe es da keine Schwierigkeiten. Allerdings verhindert Apples Lizenzpolitik für das iPhone, dass Adobe Flash für das iPhone anbieten und verbreiten darf. Nach Aussage von Adobe würden immer wieder viele iPhone-Nutzer erfolglos die Adobe-Webseite besuchen, um eine Flash-Installation für das iPhone zu finden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€

Bachsau 28. Aug 2012

Das verstehe ich nicht. Wenn Adobe wirklich Druck auf Apple ausüben will, warum bieten...

Kai B. 10. Apr 2010

Ähnlich dem Browserkrieg können sich Firmen wie Adobe ja an die EU in Brüssel wenden und...

Absägbräuli 08. Apr 2010

Im Grunde handeln Apple und Microsoft mit sehr ähnlichen Vermarktungsstrickmustern...

Trollfeeder 18. Feb 2010

Apple wird zu einem schlimmeren Moloch als MS je war. Nagut sagen wir genauso schlimm...

Trollfeeder 18. Feb 2010

Er meint sicher Trollprofis.


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /