594 WindowsMobile Artikel
  1. Zwei HP Jornadas mit neuer WindowsCE-Version (Update)

    Zwei HP Jornadas mit neuer WindowsCE-Version (Update)

    Hewlett-Packard (HP) stellt auf seiner amerikanischen Web-Präsenz zwei neue PocketPC-Modelle vor, die bereits mit der kommenden WindowsCE-Version ausgestattet sind, die den Namen PocketPC 2002 trägt. In den USA sollen die Geräte bereits im Oktober auf den Markt kommen. Wann sie ihren Weg nach Deutschland finden, ist derzeit nicht bekannt.

    06.09.20010 Kommentare
  2. QuoVadis: WindowsCE im Auto-Navigationssystem

    Microsoft und Borg Instruments zeigen mit dem Navigationssystem QuoVadis auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2001 (IAA 2001) mit WindowsCE for Automotive-Basis eine speziell auf die Anforderungen des Automobilmarkts abgestimmte Variante von WindowsCE 3.0.

    06.09.20010 Kommentare
  3. Microsoft zeigt Beta 2 von Windows XP Embedded

    Microsoft veröffentlichte jetzt die Beta 2 von Windows XP Embedded, die sich vor allem an Entwickler richtet, damit diese passende Prototypen geplanter Geräte oder Applikationen entwickeln können. Im Dezember letzten Jahres erschien die Beta 1, welche damals noch den Namen Whistler Embedded trug.

    04.09.20010 Kommentare
  4. IFA: JVC zeigt WindowsCE-PDA mit Tastatur

    IFA: JVC zeigt WindowsCE-PDA mit Tastatur

    JVC zeigt auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin einen neuen WindowsCE-PDA, der mit einer vollwertigen deutschen Tastatur ausgestattet ist. Der Touchscreen des MP-C33 liefert mit 1024 x 600 Bildpunkten eine ungewöhnlich hohe Auflösung für einen PDA und soll nach dem Willen von JVC eine direkte Konkurrenz zu Subnotebooks werden.

    27.08.20010 Kommentare
  5. PDA-Routenplanung von Falk

    PDA-Routenplanung von Falk

    Falk bringt jetzt einen Routenplaner für PalmOS-PDAs und WindowsCE-Organizer in den Handel, der Stadtpläne aus Deutschland, Österreich und der Schweiz enthält. Der "Reiseplaner Pocket für PalmOS und WindowsCE" 2002/2003 soll straßengenau Strecken berechnen und so die Navigation per PKW oder zu Fuß erleichtern.

    14.08.20010 Kommentare
Stellenmarkt
  1. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London (Großbritannien) oder Swindon (Großbritannien)
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen
  3. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin Mitte
  4. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal


  1. Microsoft zeigt Beta 2 des WindowsCE-Nachfolgers

    Microsoft bietet ab sofort die Beta 2 vom WindowsCE-Nachfolger Talisker kostenlos in Form einer Emulation zum Download an. Die "Talisker Emulation Edition" läuft auf Windows 2000 oder XP, ohne dass entsprechende mobile Hardware notwendig wäre. Alternativ kann die Version auch auf einem Datenträger bei Microsoft bestellt werden, schließlich schlägt der Download mit 400 MByte zu Buche. Die fertige Version von Talisker soll Ende des Jahres erscheinen.

    13.08.20010 Kommentare
  2. Neue Version von ActiveSync als Download

    Microsoft bietet jetzt die Version 3.5 von ActiveSync kostenlos zum Download an. Die Synchronisationssoftware übernimmt den Datenaustausch zwischen einem Windows-Desktop und einem WindowsCE-PDA. Ein Installationsarchiv in deutscher Sprache ist bereits erhältlich und knapp 4 MByte groß.

    08.08.20010 Kommentare
  3. Calligrapher 6.0 für WindowsCE jetzt mit Befehlseingabe

    PhatWare, der Hersteller von Calligrapher, einer Software zur Handschriftenerkennung, hat ab sofort die Version 6.0 im Angebot, die als Neuerung jetzt auch Befehle per Handschrift ausführt. Anders als die Handschrifteneingabe in WindowsCE erkennt Calligrapher geschriebene Wörter und nicht nur einzelne Buchstaben.

    08.08.20010 Kommentare
  4. PalmOS-Emulator für PocketPC in Arbeit

    Wie der amerikanische Online-News-Dienst CNet berichtet, bastelt ein schwedischer Programmierer derzeit an einem PalmOS-Emulator für WindowsCE 3.0. Derzeit befindet sich die Software noch im Alpha-Stadium und soll im Herbst zum Preis von 30,- US-Dollar angeboten werden.

    26.07.20010 Kommentare
  5. Microsoft veröffentlicht Windows CE 3.0 Source Code

    Microsoft hat den Windows CE 3.0 Quellcode freigegeben - als Shared Source. So können Entwickler einen Einblick in das PDA-Betriebssystem nehmen und besser verstehen, wie ihr eigener Programmcode verwertet wird und gegebenenfalls Änderungen daran vornehmen, so die Argumentation von Microsoft.

    23.07.20010 Kommentare
Verwandte Themen
Windows-Mobile-Smartphone, Yakumo, Opera Mobile, Fennec, Wyse, G-Data, MWC 2009, Palm OS, Powerpoint, MWC2010, Symbian, Filemaker, Blackberry, Zune HD

Alternative Schreibweisen
Windows Embedded Compact, Windows CE

RSS Feed
RSS FeedWindowsMobile

  1. Toshiba steigt in PDA-Markt ein

    Toshiba steigt in PDA-Markt ein

    Toshiba steigt jetzt auch in den PDA-Markt ein und bringt einen WindowsCE-PDA im August auf den japanischen Markt, wie das Unternehmen heute bekannt gab. Der PocketPC Genio e550 rechnet mit einem 206-MHz-Strong-ARM-Prozessor und bietet 32 MByte Speicher sowie zwei Erweiterungssteckplätze. Ob das Gerät auch den Weg nach Deutschland finden wird, ist derzeit ungewiss.

    16.07.20010 Kommentare
  2. PowerRoute für PocketPCs erhältlich

    PowerRoute für PocketPCs erhältlich

    G Data bringt jetzt die Routenplanung PowerRoute auch für PocketPCs auf den Markt. Für die Routenplanung auf dem PDA enthält die Software 33.000 Stadtpläne aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Südtirol und dem Elsass.

    13.07.20010 Kommentare
  3. Toolpaket für PocketPCs

    Der X.Media Verlag bietet ab sofort ein Software-Paket mit fünf Shareware-Tools für PDAs mit WindowsCE 3.0 an. Enthalten sind ein Handy-Tool, ein Komprimierungsprogramm, ein Dateimanager, eine Umrechnungssoftware und ein Tuning-Programm für die WindowsCE-Oberfläche.

    12.07.20010 Kommentare
  1. PowerLex Spanisch und PowerLex Französisch für Windows CE

    Mit PowerLex Spanisch und PowerLex Französisch bietet G Data zwei neue Wörterbucher für WindowsCE-PDAs an. Die Software kennt je Sprache bis zu 400.000 Wörter und Redewendungen. Übersetzungen sind in beide Sprachrichtungen möglich.

    04.07.20010 Kommentare
  2. Pocket Fritz für WinCE: Neues Schachprogramm von ChessBase

    Am Samstag, dem 30.6.2001 fordert Pocket Fritz, das neueste Schachprogramm aus der Hamburger Softwareschmiede ChessBase, die internationalen Großmeister Michael Adams (29) und Peter Leko (21), die Nr. 4 und Nr. 7 der aktuellen Schach-Weltrangliste, zu einem Duell heraus. Im Rahmen der ChessClassic Mainz unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Jens Beutel, der selbst Schach spielt, findet das Duell in der Rheingoldhalle statt.

    28.06.20010 Kommentare
  3. Casio bringt preiswertes Cassiopeia-Modell

    Casio bringt preiswertes Cassiopeia-Modell

    Casio zeigt auf der PC Expo ein neues Cassiopeia-Modell, das auf die Bezeichnung BE-300 hört und preiswerter ist als die übrigen PocketPCs von Casio. Den niedrigeren Preis erreichte der Hersteller, indem der Speicher halbiert und statt eines TFT-Displays ein STN-Bildschirm verbaut wurde. In Deutschland will Casio das Gerät Ende des Jahres auf den Markt bringen.

    26.06.20010 Kommentare
  1. TriBand-GPRS/GSM-Modul für iPaq angekündigt

    Compaq gab gestern in Stockholm bekannt, dass das Unternehmen derzeit an einem GSM/GPRS-Modul für den iPaq arbeitet, womit der PocketPC als Tri-Band-Handy arbeitet. Diesen Monat wird Compaq seinen einmillionsten iPaq verkaufen.

    20.06.20010 Kommentare
  2. Deutsches iPaq-Update erhältlich

    Compaq bietet ab sofort das iPaq-Update in der Version 1.77 A auch für die deutschen PocketPC-Modelle zum Download an. Der Patch soll zahlreiche kleine Fehler beheben und einige Neuerungen bringen.

    07.06.20010 Kommentare
  3. Java-Runtime für Compaqs PocketPC iPaq

    Auf der Entwicklerkonferenz JavaOne in San Francisco stellt das Software-Haus Insignia Solutions die JeodeRuntime vor, eine Java-Runtime speziell für die iPaq-Reihe von Compaq, um Java-Applets ausführen zu können. Eine Unterstützung für weitere PocketPCs respektive WindowsCE-PDAs ist derzeit nicht geplant.

    05.06.20010 Kommentare
  1. PocketMac soll bald Mac und WindowsCE-PDA verbinden

    Das kalifornische Software-Haus Information Appliance Associates werkelt derzeit an einer Software namens PocketMac, die Daten eines WindowsCE-PDAs mit einem Macintosh abgleichen kann. Bislang gibt es keinerlei Möglichkeit, solche Datensynchronisationen auf einem Mac durchzuführen.

    01.06.20010 Kommentare
  2. AportisDoc Mobile für WindowsCE 3.0 erhältlich

    Der Doc-Reader AportisDoc Mobile aus dem Hause Aportis wird jetzt nicht nur in einer PalmOS-Version angeboten, sondern ist ab sofort auch für PocketPCs und HandheldPCs mit WindowsCE 3.0 erhältlich.

    01.06.20010 Kommentare
  3. HP nimmt Jornada 545 vom Markt (Update)

    Wie Hewlett-Packard auf Nachfrage von Golem.de erklärte, wurde die Fertigung des PocketPCs Jornada 545 kürzlich eingestellt. Das Gerät befindet sich seit dem 1. Mai nicht mehr auf der Preisliste von HP; Restposten sind aber noch im Handel erhältlich.

    23.05.20010 Kommentare
  1. Eine Million PocketPCs verkauft

    Im hart umkämpften PDA-Markt verkündete Microsoft heute stolz einen kleinen Etappensieg: Demnach wurden in weniger als einem Jahr über eine Million PocketPCs weltweit verkauft. In Anbetracht der Verkaufszahlen von Palm muss die PocketPC-Riege aber noch gehörig zulegen, um dem Marktführer gefährlich zu werden.

    22.05.20010 Kommentare
  2. Windows Media Player 7.1 für PocketPCs erhältlich

    Ab sofort bietet Microsoft den Windows Media Player für WindowsCE 3.0 in der Version 7.1 zum Download an - allerdings vorerst nur eine englische Fassung. Wie die Desktop-Variante besitzt auch diese Version die neuen Windows Media Codecs in der Version 8.0.

    22.05.20010 Kommentare
  3. Service Pack 1 für WindowsCE 3.0 erhältlich

    Das Service Pack 1 für das PDA-Betriebssystem WindowsCE 3.0 ist ab sofort auch in deutscher Sprache erhältlich, bietet aber keine neuen Funktionen, sondern enthält laut Microsoft nur Fehlerbereinigungen.

    10.05.20010 Kommentare
  4. Deutsches iPaq-Update kommt Ende Mai

    Vor zwei Tagen veröffentlichte Compaq jetzt endlich das überfällige Update für den Compaq iPAQ, nachdem ein erstes fehlerhaftes Update Anfang des Jahres zurückgezogen werden musste. Vorerst bietet Compaq aber das Update nur für englischsprachige iPAQs an; Versionen für deutsche Kunden sollen Ende Mai verfügbar sein.

    10.05.20010 Kommentare
  5. IntelliSync 4.0 nun auch für PocketPCs

    IntelliSync 4.0 nun auch für PocketPCs

    Der amerikanische Hersteller Puma Technology bietet ab sofort die deutschsprachige Version von IntelliSync 4.0 auch hier zu Lande an. Mit der Synchronisations-Software können Daten nicht nur mit einem PalmOS-PDA, sondern auch mit einem PocketPC abgeglichen werden.

    10.05.20010 Kommentare
  6. iPAQ H3660 mit 64 MByte kommt später

    Der für Mitte April angekündigte PocketPC iPAQ H3660 von Compaq kommt erst Mitte Mai in den deutschen Handel.

    04.05.20010 Kommentare
  7. PowerLex Englisch für WindowsCE

    Mit PowerLex Englisch bietet G Data ein Wörterbuch für WindowsCE-PDAs an. Die Software kennt bis zu 400.000 Wörter und Redewendungen. Übersetzungen sind in beide Sprachrichtungen möglich.

    30.04.20010 Kommentare
  8. PicturePerfect 5.0 für PocketPC (Update)

    Applian, ein Hersteller von PocketPC-Software, bringt PicturePerfect in der Version 5.0 bei, mit mehr Bildveränderungen bessere Diashows und Fotoalben zu erzeugen.

    26.04.20010 Kommentare
  9. GData bringt Windows-CE-Softwaresammlung

    Die Windows CE Collection enthält 500 Softwaretitel, davon 150 Freeware- und 350 nicht registrierte Shareware-Programme aus den Bereichen Beruf, Freizeit, Hobby und Reise.

    12.04.20010 Kommentare
  10. Microsoft zeigt WindowsCE-Nachfolger

    Auf der Embedded Systems Conference in San Francisco gestattete Microsoft einen Blick auf die erste Beta-Version des Nachfolgers von WindowsCE 3.0, der derzeit den Code-Namen "Talisker" trägt. Ende dieses Jahres will Microsoft die fertige Version des neuen PDA-Betriebssystems auf den Markt bringen.

    10.04.20010 Kommentare
  11. Mehrere IE-Fenster für PocketPCs

    Die Shareware MultiIE 1.0 versetzt die Pocket-Version des Internet Explorer unter WindowsCE 3.0 in die Lage, mehr als nur ein Browser-Fenster zu öffnen.

    06.04.20010 Kommentare
  12. Mainboard-Hersteller steigen in PDA-Markt ein

    Auf der diesjährigen CeBIT stellen zahlreiche Mainboard-Hersteller erstmals PDAs vor und versuchen in dem boomenden Markt der mobilen Begleiter Fuß zu fassen. Bei den meisten gezeigten Neuheiten ist derzeit aber ungewiss, ob und wann diese PDAs auf den deutschen Markt kommen werden.

    28.03.20010 Kommentare
  13. HP bleibt WindowsCE treu

    Gegenüber Golem.de dementierte Hewlett-Packard (HP) eine Meldung von Ende Februar, derzufolge HP darüber nachdenkt, ein anderes Betriebssytem für die Jornada-PDAs zu verwenden.

    27.03.20010 Kommentare
  14. HP bringt preiswerten Jornada-PDA

    Auf der CeBIT in Hannover zeigt Hewlett-Packard Jornada-PDAs, die preiswerter sind als die bisherigen Modelle. Damit will HP vor allem Einsteiger im PDA-Markt ansprechen.

    21.03.20010 Kommentare
  15. PalmOS-Datenbank jetzt auch für PocketPCs

    Der Hersteller DDH Software bringt sein relationales Datenbank-Programm HanDBase jetzt auch in einer Version für WindowsCE 3.0 heraus. HanDBase gehört neben ThinkDB zu den verbreitetsten Datenbank-Lösungen für die PalmOS-Plattform. Für beide Produkte sind daher schon unzählige Datenbanken erschienen.

    15.03.20010 Kommentare
  16. Compaq zeigt neuen iPAQ auf der CeBIT

    Compaq will auf der CeBIT in Hannover den leicht überarbeiteten iPAQ-PocketPC H3660 vorstellen, der erstmals 64 MByte Arbeitsspeicher besitzt. Dies bestätigte die Produkt-Managerin Ute Lauer jetzt gegenüber Golem.de. Außerdem wird dort eine spezielle Erweiterung gezeigt, wodurch man mit einem iPAQ zwei PCMCIA-Karten gleichzeitig nutzen kann.

    08.03.20010 Kommentare
  17. Offizieller CeBIT-Katalog für PDAs verfügbar

    Nachdem Palmtop Publishing seinen CeBIT-Messeführer schon seit dem 22. Februar für PalmOS und für die PocketPC-Plattform seit 26. Februar zum Download anbietet, folgt nun auch der offizielle CeBIT-Katalog 'Mobile Fair Guide' für die beiden PDA-Systeme.

    07.03.20010 Kommentare
  18. Spracherkennung für PDAs

    724 Solutions teilte mit, dass nun die Version 3.0 der Server-Software Wireless Internet Plattform ab sofort zur Verfügung steht. Damit sollen PDAs mit den Betriebssystemen PalmOS und WindowsCE 3.0 in der Lage sein, mobile Sprachdienste auszuführen.

    07.03.20010 Kommentare
  19. Mobile Java-Version von HP

    Hewlett-Packard (HP) bietet ab sofort eine Entwicklerversion einer mobilen Java-Version namens HP MicrochaiVM an. Diese Java-Machine ist derzeit für die Betriebssysteme PalmOS, WindowsCE und Linux erhältlich, eine Epoc-Version bietet HP nicht an. Diese spezielle Java-Version soll sich vor allem durch geringen Ressourcenverbrauch auszeichnen, um Java-Applikationen auch auf mobilen Geräten nutzen zu können.

    02.03.20010 Kommentare
  20. Asus zeigt Tastatur-PDA mit WindowsCE auf der CeBIT

    Asus zeigt Tastatur-PDA mit WindowsCE auf der CeBIT

    Asus will auf der diesjährigen CeBIT in Hannover mit dem AH100 einen Tastatur-PDA zeigen, der mit Windows CE 3.0 ausgestattet ist. Damit wäre HP zwar nicht mehr der alleinige Anbieter solcher Geräte auf dem Markt, es steht jedoch noch nicht fest, ob Asus sein Gerät auch in Deutschland verkaufen wird.

    01.03.20010 Kommentare
  21. Kostenloser CeBIT-2001-Führer für PocketPC erhältlich

    Nachdem Palmtop Publishing Ende letzter Woche einen elektronischen CeBIT-Plan für das PalmOS kostenlos zum Download bereitstellte, ist ab sofort auch eine Version für WindowsCE 30 erhältlich.

    26.02.20010 Kommentare
  22. Auto-Navigationssysteme für HP Jornada auf der CeBIT

    Auf der CeBIT in Hannover werden gleich zwei konkurrierende Auto-Navigationssysteme für den PocketPC Jornada 545 von Hewlett Packard gezeigt: Auf dem Stand des Volkswagen IT-Partners Gedas ist ein System zu sehen, das ab Sommer serienmäßig in Kraftfahrzeugen von VW eingebaut werden soll, wozu aber noch keine technischen Details bekannt sind. Welche VW-Modelle das betrifft, ist ebenfalls unklar. Außerdem zeigt ComRoad ein Paket, das sich nachträglich in jedes Auto einbauen lässt.

    23.02.20010 Kommentare
  23. Rayman hüpft auf den PDA

    Im Frühjahr dieses Jahres will Ludigames eine PDA-Version des bekannten und erfolgreichen Actionspieles Rayman von Ubi Soft veröffentlichen. In Farbe und mit 30 neuen Leveln soll der Knuddelhüpfer dann auch auf dem PocketPC Spaß verbreiten.

    23.02.20010 Kommentare
  24. Kehrt HP WindowsCE den Rücken?

    Der amerikanische News-Dienst CNet berichtet, dass Hewlett Packard als einer der drei Anbieter von Pocket PCs in Erwägung zieht, seine PDAs nicht mehr mit Windows CE sondern mit einem anderen Betriebssystem auszuliefern. Ob das PalmOS oder Linux sein wird, ist indes noch nicht entschieden.

    22.02.20010 Kommentare
  25. iPass bringt VPN-Lösung für PDAs

    Der Internetdienstleister iPass hat eine PDA-Software für PalmOS und den Pocket PC angekündigt, mit dem sichere Internet-Wählverbindungen zwischen PDA und Firmennetzwerk realisiert werden können. IPass betreibt ein eigenes Netzwerk mit über 10.000 Accesspoints rund um den Globus. Die Softwarelösung ist deshalb auch nur für dieses Netz gedacht.

    21.02.20010 Kommentare
  26. Macromedia FlashPlayer für PocketPC

    Macromedia FlashPlayer für PocketPC

    Macromedia bietet ab sofort den FlashPlayer in einer Entwickler-Version kostenlos zum Download für PDAs mit Windows CE 3.0 an. Damit ausgestattete Organizer können auch Webseiten mit Flash-Inhalten darstellen. Im Laufe des Jahres will Macromedia auch eine normale Version des FlashPlayers veröffentlichen.

    19.02.20010 Kommentare
  27. Neuer elektronischer CeBIT-Messeführer für PDAs

    Mit dem "Mobile Fair Guide" stellt die Hannoveraner CeBIT-Messeleitung demnächst einen elektronischen Messeführer für PDA-Nutzer zum Download zur Verfügung. Damit kann man sich auch in diesem Jahr die CeBIT-Aussteller und Infos rund um die Messe auf den PDA laden - der schwere Messewälzer oder die Suche nach Informationsständen entfällt so.

    09.02.20010 Kommentare
  28. Künftiger WindowsCE-Quellcode für Chiphersteller freigegeben

    Auf der gerade in Las Vegas stattfindenden Windows Embedded Entwicklerkonferenz verkündete Microsoft, dass einige ausgewählte führende Halbleiter-Hersteller Zugriff auf den Quellcode der kommenden Version von WindowsCE (Code-Name Talisker) erhalten werden. Damit will Microsoft die Unterstützung für WindowsCE verbessern, indem die Hersteller leichter darauf optimierte Hardware entwickeln können.

    07.02.20010 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #