Abo
  • Services:

Casio bringt preiswertes Cassiopeia-Modell

Cassiopeia BE-300 mit weniger Speicher und ohne TFT-Display

Casio zeigt auf der PC Expo ein neues Cassiopeia-Modell, das auf die Bezeichnung BE-300 hört und preiswerter ist als die übrigen PocketPCs von Casio. Den niedrigeren Preis erreichte der Hersteller, indem der Speicher halbiert und statt eines TFT-Displays ein STN-Bildschirm verbaut wurde. In Deutschland will Casio das Gerät Ende des Jahres auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Cassiopeia BE-300
Cassiopeia BE-300
Der BE-300 nutzt wie die übrigen Cassiopeias das Microsoft-Betriebssystem WindowsCE 3.0 und verwendet als Antriebsquelle sogar einen 166 MHz schnellen MIPS-Prozessor von NEC. Als Bildschirm-Typ entschied sich Casio für ein STN-Display, das bei einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten maximal 32.768 Farben darstellen kann und damit nur halb so bunt ist wie der E-125G. Der RAM-Speicher ist mit 16 MByte zwar nicht üppig ausgestattet, genügt aber für den normalen Einsatz. Die Stromversorgung übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku, der das Gerät bei durchschnittlicher Nutzung etwa eine Woche mit Strom versorgen soll.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

Das Betriebssystem ist in einem Flash-ROM untergebracht, so dass Updates leicht aufgespielt werden können. Außerdem sollen sich nicht benötigte Applikationen aus dem Flash entfernen lassen, um Platz für andere Programme zu schaffen. Als Erweiterungssteckplatz besitzt der BE-300 wie der E-125G einen Slot für CompactFlash-Karten vom Typ II.

Der Cassiopeia BE-300 enthält alle Standard-Anwendungen von WindowsCE 3.0, so dass man damit seine Termine, Adressen und Aufgaben verwalten kann, aber auch der Besuch von Websites und das Abfragen von E-Mails möglich ist. Ferner lassen sich mit Pocket Word und Pocket Excel Office-Dateien auf dem kleinen Gerät bearbeiten. Und in der Pause zwischendurch spielt der mobile Begleiter MP3-Dateien, die man sich am besten über den eingebauten Kopfhörer-Anschluss anhört.

Der Cassiopeia BE-300 soll in den USA im September zum Preis von 300,- US-Dollar auf den Markt kommen. In Deutschland wird das Gerät gemäß Casio-Auskunft mit deutscher Oberfläche und angepassten Handbüchern voraussichtlich im Dezember erhältlich sein. Ein Preis steht indes noch nicht fest.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /