• IT-Karriere:
  • Services:

PDA-Routenplanung von Falk

Falk Reiseplaner für PalmOS und WindowsCE erhältlich

Falk bringt jetzt einen Routenplaner für PalmOS-PDAs und WindowsCE-Organizer in den Handel, der Stadtpläne aus Deutschland, Österreich und der Schweiz enthält. Der "Reiseplaner Pocket für PalmOS und WindowsCE" 2002/2003 soll straßengenau Strecken berechnen und so die Navigation per PKW oder zu Fuß erleichtern.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben den Stadtplänen für Deutschland, Österreich und die Schweiz enthält die Falk-Software auch passende Pläne für Südtirol sowie das Elsass. Die Pläne informieren zudem über Hotels, Restaurants und Tankstellen. Die Routenberechnungen können für Autofahrer oder Fußgänger durchgeführt werden. Da der Speicher der PDAs nicht das gesamte Kartenmaterial fassen kann, müssen die benötigten Pläne über den PC auf den mobilen Begleiter übertragen werden. Über eine GPS-Schnittstelle soll auch eine automatische Lokalisierung möglich sein.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. SySS GmbH, Tübingen

Der Speicherbedarf soll gemäß Falk moderat sein. So belegt die eigentliche Software rund 350 KByte, wozu noch 100 KByte pro Stadtplan hinzukommen. Außerdem wird eine Übersichtskarte übertragen, die nochmals 100 KByte belegt, jedoch nur für Deutschland und nicht für Österreich oder die Schweiz verfügbar ist. Der benötigte Speicherplatz soll für PalmOS und WindowsCE identisch sein.

Außerdem bietet die Software die Möglichkeit, Pläne aus anderen Regionen über ein spezielles Falk-Portal aus dem Internet herunterzuladen. Will man etwa seinen Urlaub in Paris verbringen, lässt sich ein Paris-Stadtplan mit der Software verwenden. Dem Paket liegen dazu Gutscheine für fünf solcher Downloads bei. Danach kostet jeder Karten-Download 2,- Euro (rund 4,- DM).

Der "Reiseplaner Pocket für PalmOS und WindowsCE" 2002/2003 soll ab sofort zum Preis von 89,90 DM erhältlich sein. Sowohl PalmOS als auch WindowsCE muss mindestens in der Version 3.0 vorliegen, damit die Software funktioniert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  3. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)
  4. (u. a. Monster Hunter World für 17,99€, Human Fall Flat für 2,89€, The Outer Worlds - Epic...

Chris_Leine 18. Mai 2002

Was mich ja echt begeistert ist... * ich habe dieses Dingenskirchen per CHIP als Beigabe...

TP 26. Mär 2002

Nun, da wir uns alle einig sind - kennt jemand eine Alternative? Ohne GPS, dafür sowohl...

Sascha 01. Mär 2002

Ja, in der Tat! Für alle die es noch nicht wissen: Diese unsagbar schlechte Software...

Uwe 20. Okt 2001

Alles gesagte muß bestätigt werden. Das Prog ist langsam, instabil miserabel zu bedienen...

ROB-Air... 19. Okt 2001

Zum GPS gibts ein Update zum runterladen. Ebenso zum schnelleren Berechnen unter PalmOS...


Folgen Sie uns
       


Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020)

Das Expertbook B9 von Asus ist ein sehr leichtes, leistungsfähiges Business-Notebook. Im ersten Kurztest macht das Gerät einen guten Eindruck.

Asus Expertbook B9 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /