Abo
  • Services:
Anzeige

PDA-Routenplanung von Falk

Falk Reiseplaner für PalmOS und WindowsCE erhältlich

Falk bringt jetzt einen Routenplaner für PalmOS-PDAs und WindowsCE-Organizer in den Handel, der Stadtpläne aus Deutschland, Österreich und der Schweiz enthält. Der "Reiseplaner Pocket für PalmOS und WindowsCE" 2002/2003 soll straßengenau Strecken berechnen und so die Navigation per PKW oder zu Fuß erleichtern.

Anzeige

Neben den Stadtplänen für Deutschland, Österreich und die Schweiz enthält die Falk-Software auch passende Pläne für Südtirol sowie das Elsass. Die Pläne informieren zudem über Hotels, Restaurants und Tankstellen. Die Routenberechnungen können für Autofahrer oder Fußgänger durchgeführt werden. Da der Speicher der PDAs nicht das gesamte Kartenmaterial fassen kann, müssen die benötigten Pläne über den PC auf den mobilen Begleiter übertragen werden. Über eine GPS-Schnittstelle soll auch eine automatische Lokalisierung möglich sein.

Der Speicherbedarf soll gemäß Falk moderat sein. So belegt die eigentliche Software rund 350 KByte, wozu noch 100 KByte pro Stadtplan hinzukommen. Außerdem wird eine Übersichtskarte übertragen, die nochmals 100 KByte belegt, jedoch nur für Deutschland und nicht für Österreich oder die Schweiz verfügbar ist. Der benötigte Speicherplatz soll für PalmOS und WindowsCE identisch sein.

Außerdem bietet die Software die Möglichkeit, Pläne aus anderen Regionen über ein spezielles Falk-Portal aus dem Internet herunterzuladen. Will man etwa seinen Urlaub in Paris verbringen, lässt sich ein Paris-Stadtplan mit der Software verwenden. Dem Paket liegen dazu Gutscheine für fünf solcher Downloads bei. Danach kostet jeder Karten-Download 2,- Euro (rund 4,- DM).

Der "Reiseplaner Pocket für PalmOS und WindowsCE" 2002/2003 soll ab sofort zum Preis von 89,90 DM erhältlich sein. Sowohl PalmOS als auch WindowsCE muss mindestens in der Version 3.0 vorliegen, damit die Software funktioniert.


eye home zur Startseite
Chris_Leine 18. Mai 2002

Was mich ja echt begeistert ist... * ich habe dieses Dingenskirchen per CHIP als Beigabe...

TP 26. Mär 2002

Nun, da wir uns alle einig sind - kennt jemand eine Alternative? Ohne GPS, dafür sowohl...

Sascha 01. Mär 2002

Ja, in der Tat! Für alle die es noch nicht wissen: Diese unsagbar schlechte Software...

Uwe 20. Okt 2001

Alles gesagte muß bestätigt werden. Das Prog ist langsam, instabil miserabel zu bedienen...

ROB-Air... 19. Okt 2001

Zum GPS gibts ein Update zum runterladen. Ebenso zum schnelleren Berechnen unter PalmOS...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash Direct GmbH, Stuttgart
  2. State Street Bank International GmbH, München
  3. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  3. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  4. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  5. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel