Kostenloser CeBIT-2001-Führer für PocketPC erhältlich

Nach der PalmOS-Version folgt nun eine WindowsCE-Variante

Nachdem Palmtop Publishing Ende letzter Woche einen elektronischen CeBIT-Plan für das PalmOS kostenlos zum Download bereitstellte, ist ab sofort auch eine Version für WindowsCE 30 erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Dieses Jahr findet die weltgrößte Computer-Messe CeBIT vom 22. bis 28. März wieder in Hannover statt. Der elektronische CeBIT-Katalog besitzt Informationen zu den 7.000 Ausstellern sowie einen Messeplan, der die Themen der einzelnen Hallen zeigt. Die Informationen sind alphabetisch nach Aussteller sortiert und können per Suchfunktion durchforstet werden.

Stellenmarkt
  1. Senior Developer (m/w/d) Firmware
    Landis+Gyr GmbH z. Hd. Personalabteilung, Nürnberg, Walldorf
  2. IT-Administrator / -innen (m/w/d)
    alpha trading solutions GmbH, Erding
Detailsuche

Palmtop Publishing bietet die Datei im E-Book-Format (.lit) des PocketPCs an, so dass der Plan nur 145 KByte Speicher im Gerät belegt. Der Hersteller will den Katalog bis zum Messe-Beginn noch überarbeiten, so dass dann alle Informationen aktuell sind.

Der englischsprachige CeBIT-Führer 2001 läuft auf PocketPCs mit WindowsCE 3.0 und ist ab sofort kostenlos per Download erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
5.000 Dollar Belohnung
Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
Artikel
  1. Elektroauto: BMW stellt den i3 ein
    Elektroauto
    BMW stellt den i3 ein

    Das letzte Exemplar von BMWs erstem Elektroauto wird voraussichtlich im Sommer vom Band laufen.

  2. Naomi SexyCyborg Wu: Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig
    Naomi "SexyCyborg" Wu
    Pappbüste einer Tech-Youtuberin ist Youtube zu anstößig

    Naomi Wu wird in der Maker-Szene für ihr Fachwissen geschätzt. Youtube demonetarisiert sie aber wohl wegen ihrer Körperproportionen.

  3. Gigafactory Berlin: Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg
    Gigafactory Berlin
    Tesla kauft Bahngleis in Brandenburg

    Tesla will sein neues Werk in Grünheide besser an den öffentlichen Nahverkehr anbinden und kauft ein Schienenstück für einen eigenen Zug.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13 Pro 128GB 1.041,25€ • RTX 3080 12GB 1.539€ • DXRacer Gaming-Stuhl 159€ • LG OLED 55 Zoll 1.149€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen • One Plus Nord 2 335€ • Intel i7 3,6Ghz 399€ • Alternate: u.a. Sennheiser Gaming-Headset 169,90€ [Werbung]
    •  /