Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer elektronischer CeBIT-Messeführer für PDAs

CeBIT-Informationen zum Download - Pilotversuch auch für Bluetooth-PDAs

Mit dem "Mobile Fair Guide" stellt die Hannoveraner CeBIT-Messeleitung demnächst einen elektronischen Messeführer für PDA-Nutzer zum Download zur Verfügung. Damit kann man sich auch in diesem Jahr die CeBIT-Aussteller und Infos rund um die Messe auf den PDA laden - der schwere Messewälzer oder die Suche nach Informationsständen entfällt so.

Anzeige

Von der Website www.cebit.de sollen ab Ende Februar/Anfang März die komplette Ausstellerliste, Teile dieser Liste, Hallenpläne, der Geländeplan sowie Veranstaltungshinweise zu einzelnen Messetagen auf den PalmOS- oder PocketPC-PDA geladen werden können. Die Ausstellerlisten setzen sich aus den folgenden Bestandteilen zusammen: Name des Unternehmens, Halle, Stand, Nation, Adresse und Messetelefon. Darüber hinaus stehen Produktgruppenlisten, allgemeine Informationen über die CeBIT und Veranstaltungshinweise zum Download bereit. Über die Funktion "Persönliches Notizbuch" kann auch eine individuelle Liste ausgewählter Unternehmen erstellt werden.

Der Download-Service kann nicht nur am heimischen PC in Anspruch genommen werden, sondern auch während der CeBIT auf dem Messegelände: An vier "Datentankstellen" werden die PDAs der Besucher kostenlos per Infrarot-Verbindung mit den gewünschten Daten versorgt. Diese Tankstellen befinden sich bei den Eingängen Nord 2 und Ost 2, in der Halle 13 am Stand B 74 sowie im Übergangsbereich der Hallen 16 und 17. Um den Download vor Ort möglichst schnell durchführen zu können, stehen die Informationen allerdings nur in eingeschränkter Form zur Verfügung. Die Ausstellerlisten bestehen dann lediglich aus den Basisinformationen: Name des Unternehmens, Halle und Stand. Individuelle Listen können nur über das Internet und nicht an den "Datentankstellen" erstellt werden.

Während der Messe wird dieser Service noch erweitert: Dann führt der "CeBIT LocalNavigator" die Besucher mit Hilfe von Bluetooth-Datenfunktechnik durch die Halle 13 - mit personalisierten und ortspezifischen Daten sowie der Möglichkeit, Informationsmaterial direkt anzufordern. Der Navigator dient dabei nicht nur als Wegweiser, sondern lokalisiert auch automatisch den jeweiligen Aufenthaltsort. In Zusammenarbeit mit Unternehmen des PDA- und Bluetooth-Marktes soll in Halle 13 auf rund 25.000 Quadratmetern das bisher großflächigste Bluetooth-Funknetz der Welt aufgebaut werden. Allerdings dürfte den Dienst noch kaum jemand nutzen können, da Bluetooth-fähige PDAs bzw. entsprechende Erweiterungen für gebräuchliche PDAs noch nicht im Handel erhältlich sind.


eye home zur Startseite
CE-Peter 02. Mär 2002

Ich denke auf Basis WindowsCE sind wohl mehrere Produkte im Handel und funktionieren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte, deutschlandweit
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals
  3. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  2. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  3. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  4. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  5. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  6. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  7. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter

  8. Erste Tests

    Autonome Rollstühle in Krankenhäusern und Flughäfen erprobt

  9. Firmware

    PS4 verbessert Verwaltung von Familien und Freunden

  10. Galaxy Note 4

    Samsung trägt keine Verantwortung für überhitzte Akkus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Sie wird elektrisch angetrieben, fährt also...

    narfomat | 14:56

  2. Re: Also technisch gesehen...

    confuso | 14:54

  3. Re: Natürlich war das ein "Terroranschlag"

    der_wahre_hannes | 14:54

  4. Theoretisch eine gute Idee....aber in der Praxis?

    willywichtig | 14:54

  5. Re: Terroranschlag gegen linke Demonstranten

    der_wahre_hannes | 14:50


  1. 14:54

  2. 13:48

  3. 13:15

  4. 12:55

  5. 12:37

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel