Abo

Security

Sicherheitslücken, 0-Days und Hackerangriffe auf Computernutzer sind Alltag geworden. Trojaner, Viren, Ransomware, Verschlüsselungstrojaner und Programmierfehler bedrohen nicht nur die Daten von Nutzern, sondern auch die Sicherheit kritischer Infrastrukturen. Wir bieten Hintergründe zur Aufklärung über Themen wie Verschlüsselung, Selbstdatenschutz, Produkttests sowie über aktuelle Updates, Antivirusprodukte, Patches und Entwicklungen.

Artikel
  1. Google: Chrome löscht Google-Cookies erst nach Logout

    Google: Chrome löscht Google-Cookies erst nach Logout

    In Chrome können zwar alle Browserdaten gelöscht werden, Google-Cookies von angemeldeten Nutzern bleiben jedoch erhalten.

    25.09.201810 Kommentare
  2. Azure: Microsoft hat "eine Fülle an Ankündigungen" parat

    Azure: Microsoft hat "eine Fülle an Ankündigungen" parat

    Ignite 2018 Neue virtuelle Maschinen, mietbare SSDs und WAN-Verbindungen über das Microsoft-Backbone: Azure bekommt eine ganze Reihe an neuen Funktionen in den Bereichen Storage, Netzwerken und Security. Vieles davon befindet sich allerdings noch in der Preview-Phase.

    25.09.20180 Kommentare
  3. Nach Safari und Chrome: Firefox ins Jenseits befördern

    Nach Safari und Chrome: Firefox ins Jenseits befördern

    Mit einem präparierten Link kann Mozillas Firefox zum Absturz gebracht werden. Ähnliches hat ein Sicherheitsforscher zuvor mit Apples Safari und Googles Chrome gezeigt. Auf einer Webseite sammelt er die Lücken - mitsamt Absturz-Button.

    25.09.20189 Kommentare
  4. Azure: Adobe, Microsoft und SAP vereinheitlichen Kundendaten

    Azure: Adobe, Microsoft und SAP vereinheitlichen Kundendaten

    Ignite 2018 Drei CEOs von drei großen Unternehmen auf einer großen Bühne: Die Open Data Initiative soll die Daten verschiedener Produkte auf Azure bringen. Kunden wie Coca Cola finden das sinnvoll, da sie ihre Daten nicht mehr von mehreren Datenbanken manuell zusammenführen müssen.

    25.09.20187 KommentareVideo
  5. TLS: Cloudflare startet Unterstützung für verschlüsselte SNI

    TLS: Cloudflare startet Unterstützung für verschlüsselte SNI

    Um beliebig viele Webseiten samt eigenen Zertifikaten auf einer IP zu hosten, wird die TLS-Erweiterung SNI genutzt. Diese verrät unter Umständen aber den Servernamen. Cloudflare hat den IETF-Entwurf für verschlüsselte SNI umgesetzt, Browserunterstützung soll folgen.

    25.09.201810 Kommentare
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg
  3. IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


  1. OpenPGP/GnuPG: Signaturen fälschen mit HTML und Bildern

    OpenPGP/GnuPG: Signaturen fälschen mit HTML und Bildern

    PGP-Signaturen sollen gewährleisten, dass eine E-Mail tatsächlich vom korrekten Absender kommt. Mit einem simplen Trick kann man bei vielen Mailclients scheinbar signierte Nachrichten erstellen - indem man die entsprechende Anzeige mittels HTML fälscht.
    Von Hanno Böck

    25.09.201823 Kommentare
  2. iPhone: Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern

    iPhone: Apple will mit Nutzerbeobachtung Betrug verhindern

    Um missbräuchliche Käufe im iTunes-Store zu verhindern, will Apple künftig für jedes iPhone und iPad einen Vertrauenspunktestand errechnen. Dieser bemisst sich nach dem Nutzungsverhalten, beispielsweise aus der Anzahl der Anrufe oder empfangenen E-Mails. Die Daten sollen sich nicht einsehen lassen.

    21.09.201824 Kommentare
  3. Security: Curl bekommt eigenes Bug-Bounty-Programm

    Security: Curl bekommt eigenes Bug-Bounty-Programm

    Das kleine Kommandozeilenwerkzeug Curl und dessen Bibliothek finden sich in nahezu allen vernetzten Geräten. Sicherheitsforscher erhalten künftig eine Bug-Bounty, also Geld für das Auffinden von Sicherheitslücken in der Software Curl.

    21.09.20182 Kommentare
  4. Western Digital: My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

    Western Digital: My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

    Das Einsteiger-NAS My Cloud steht seit anderthalb Jahren sperrangelweit offen. Exploits im Internet ermöglichen den passwortlosen Login als Administrator. Western Digital möchte nun Patches liefern.

    20.09.20188 Kommentare
  5. Gerichtsverfahren: Mildes Urteil für Mirai-Entwickler

    Gerichtsverfahren : Mildes Urteil für Mirai-Entwickler

    Drei US-Studenten haben das Mirai-Botnetzwerk aufgebaut. Seit 18 Monaten arbeiten sie mit dem FBI zusammen. Das Ergebnis ist eine milde Strafe und eine Verpflichtung zur weiteren Kooperation.

    19.09.201826 Kommentare
  1. GovPayNow: 14 Millionen Buchungen öffentlich einsehbar

    GovPayNow: 14 Millionen Buchungen öffentlich einsehbar

    Bis vor wenigen Tagen sind auf einer Webseite des Zahlungsdienstleisters GovPayNet die Quittungen aus den vergangenen sechs Jahren zugänglich gewesen. Darüber werden Zahlungen an US-Behörden abgewickelt.

    18.09.20182 Kommentare
  2. Zero-Day: Überwachungskameras können übernommen und manipuliert werden

    Zero-Day: Überwachungskameras können übernommen und manipuliert werden

    Sicherheitslücken ermöglichen den Zugriff und die Manipulation von Videoüberwachungsbildern in Banken, Kauf- und Krankenhäusern. Der betroffene Hersteller Nuuo hat Patches angekündigt. Aufgrund von Lizenzierungen sind auch Produkte anderer Firmen verwundbar.

    18.09.20183 Kommentare
  3. Webauthn: Passwortloses Einloggen mit schlechter Kryptographie

    Webauthn: Passwortloses Einloggen mit schlechter Kryptographie

    Das neue Webauthn-Protokoll soll sichere Logins ohne Passwörter ermöglichen. Doch ein Security-Audit bescheinigt den bisherigen Implementierungen in Chrome, Firefox und Edge angreifbare Kryptographie.

    18.09.20185 Kommentare
  1. iPhone und iPad: Einen Klick vom Absturz entfernt

    iPhone und iPad: Einen Klick vom Absturz entfernt

    Mit wenigen Zeilen CSS-Code können iPhone und iPad zum Absturz gebracht werden. Auch andere Betriebssysteme und Browser sind betroffen.

    17.09.201827 Kommentare
  2. Cold Boot Attack rebootet: Forscher hebeln Verschlüsselung von Computern aus

    Cold Boot Attack rebootet: Forscher hebeln Verschlüsselung von Computern aus

    Ein alter Angriff neu durchgeführt: Forschern ist es gelungen, den Schutzmechanismus gegen die zehn Jahre alte Cold-Boot-Attacke zu umgehen. Angreifbar sind eingeschaltete verschlüsselte Rechner.

    14.09.201846 Kommentare
  3. HHVM: Quelloffene virtuelle Maschine kommt künftig ohne PHP aus

    HHVM: Quelloffene virtuelle Maschine kommt künftig ohne PHP aus

    Ab Anfang 2019 gibt es keinen PHP-Support mehr für die virtuelle Maschine HHVM. Stattdessen wollen die Entwickler verstärkt auf die Scriptsprache Hack setzen. Nutzer der Software stehen jetzt vor der Wahl: Entweder Hack oder PHP 7 ohne HHVM.

    14.09.201815 Kommentare
  1. Tor-Netzwerk: Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    Tor-Netzwerk: Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    Eine Runderneuerung des Tor Browsers macht eine Sicherheitslücke wertlos. Der Sicherheitslücken-Händler Zerodium veröffentlicht sie nun auf Twitter - nachdem er Monate von ihr wusste.

    12.09.20188 Kommentare
  2. Veeam: 200 GByte Kundendaten ungeschützt im Internet

    Veeam: 200 GByte Kundendaten ungeschützt im Internet

    Ausgerechnet die Datenmanagementfirma Veeam lässt ihre Kundendatenbank öffentlich zugänglich im Internet liegen. Die Kundendaten seien keine sensiblen Daten.

    12.09.201812 Kommentare
  3. Fan-Seiten: Facebook passt Datenschutzregeln dem EuGH-Urteil an

    Fan-Seiten: Facebook passt Datenschutzregeln dem EuGH-Urteil an

    Seit dem EuGH-Urteil zu Fanpages auf Facebook herrscht Verwirrung. Nun hat das soziale Netzwerk Konsequenzen aus der Entscheidung gezogen.

    11.09.20181 Kommentar
  1. Model S: Belgische Wissenschaftler hacken Teslas Schlüsselchip

    Model S: Belgische Wissenschaftler hacken Teslas Schlüsselchip

    Tesla macht es den Fahrern des Model S einfach. Sie brauchen keinen Schlüssel - ein Chip reicht aus, um das Elektroauto zu öffnen und zu starten. Belgische Forscher haben herausgefunden, dass sich der Chip klonen und das Auto in Sekundenschnelle klauen lässt.

    11.09.201890 KommentareVideo
  2. Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?

    Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?

    Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
    Eine Analyse von Monika Ermert

    11.09.201837 Kommentare
  3. Passwörter geleakt: Datenschützer prüft Sanktionen gegen Knuddels

    Passwörter geleakt : Datenschützer prüft Sanktionen gegen Knuddels

    Das Datenleck beim Chatanbieter Knuddels ruft nun auch die Aufsichtsbehörden auf den Plan. Nach der Datenschutz-Grundverordnung sind hohe Bußgelder möglich.

    11.09.201832 Kommentare
  1. Spyware: Mac-App Adware Doctor sammelt heimlich Nutzerdaten

    Spyware: Mac-App Adware Doctor sammelt heimlich Nutzerdaten

    Apple hat die kostenpflichtige App Adware Doctor aus dem hauseigenen Mac App Store gelöscht. Sie liest heimlich den Browserverlauf aus, wie schon seit einem Monat bekannt war. Und sie ist nicht die einzige.

    10.09.201810 Kommentare
  2. Anwaltspostfach BeA: Geheimhaltung von Nachrichten ist nicht so wichtig

    Anwaltspostfach BeA: Geheimhaltung von Nachrichten ist nicht so wichtig

    Eine Sicherheitslücke im Anwaltspostfach BeA konnte nicht behoben werden, da es sich um ein grundlegendes Designproblem handelt. Die Bundesrechtsanwaltskammer hat das gelöst, indem sie das Problem wegdefinierte - mit einer abenteuerlichen Begründung: Der Schutz der Nachrichten ist nicht so wichtig, nur die Anhänge müssen geschützt sein.

    10.09.201842 Kommentare
  3. Battle Royale: Fortnite für Android kommt auf 15 Millionen Downloads

    Battle Royale: Fortnite für Android kommt auf 15 Millionen Downloads

    Epic Games hat es offenbar nicht geschadet, Googles Play Store zu umgehen: Nach eigenen Angaben wurde die APK von Fortnite für Android 15 Millionen Mal heruntergeladen. Das Sicherheitsteam hat im Gegenzug eine Menge mit Fake-Webseiten zu tun, die Malware unter dem Namen Fortnite anbieten.

    10.09.201814 KommentareVideo
  4. Datenleck: Warum Knuddels seine Passwörter im Klartext speicherte

    Datenleck : Warum Knuddels seine Passwörter im Klartext speicherte

    In der vergangenen Woche wurden fast zwei Millionen Zugangsdaten von Knuddels geleakt. Die Speicherung der Passwörter im Klartext sollte der Sicherheit der Mitglieder dienen. Die Schwachstelle steht möglicherweise fest.

    10.09.2018198 Kommentare
  5. Chatcommunity: Millionen Zugangsdaten von Knuddels im Klartext im Netz

    Chatcommunity: Millionen Zugangsdaten von Knuddels im Klartext im Netz

    Schwere Sicherheitslücke beim Chat-Anbieter Knuddels: Im Internet sind gehackte Daten von 1,8 Millionen Nutzern aufgetaucht. Die Passwörter sind im Klartext zu lesen, bestimmte Accounts wurden deaktiviert.

    08.09.201890 Kommentare
  6. Patchday: Google schließt 59 Sicherheitslücken in Android

    Patchday: Google schließt 59 Sicherheitslücken in Android

    Das Android-Sicherheitsupdate für September schließt kritische Sicherheitslücken, darunter eine im Media-Framework.

    07.09.201837 Kommentare
  7. Chrome 69: Googles planloser Kampf gegen die URL erzürnt Nutzer

    Chrome 69: Googles planloser Kampf gegen die URL erzürnt Nutzer

    Das Chrome-Browser-Team von Google findet URLs offenbar zu verwirrend für Nutzer und will diese langfristig abschaffen. Ein erster Vorstoß dazu streicht Subdomains wie www. oder m. aus der Anzeige des Browsers, was für harsche Kritik an Google sorgt.

    07.09.2018175 Kommentare
  8. Sicherheitslücke: Hunderttausende Kundendaten von British Airways "gestohlen"

    Sicherheitslücke: Hunderttausende Kundendaten von British Airways "gestohlen"

    Durch ein Datenleck im Online-Buchungssystem von British Airways wurden die persönlichen Daten von 380.000 Kunden kompromittiert.

    07.09.20182 Kommentare
  9. USA: Googles Politik des leeren Stuhls

    USA: Googles Politik des leeren Stuhls

    Der US-Senat hatte Facebook, Twitter und Google zu einer Anhörung eingeladen. Doch von der Suchmaschinenfirma erschien: niemand. Das könnte ein Fehler gewesen sein.
    Ein Bericht von Lisa Hegemann

    07.09.201831 Kommentare
  10. Anonymisierungsnetzwerk: Tor Browser 8 vereinfacht anonymes Surfen

    Anonymisierungsnetzwerk: Tor Browser 8 vereinfacht anonymes Surfen

    Der Tor Browser wurde modernisiert und vereinfacht. Mit dem Firefox 60 Unterbau profitiert er auch von Quantum.

    06.09.20181 Kommentar
  11. Breitbandausbau: Ex-Innenminister de Maizière berät die Telekom

    Breitbandausbau: Ex-Innenminister de Maizière berät die Telekom

    Seinen Job als Innenminister hat Thomas de Maizière an Horst Seehofer verloren. Nun engagiert sich der CDU-Politiker für die Deutsche Telekom.

    06.09.201833 Kommentare
  12. Schadsoftware: Malware in Chrome-Erweiterung des Filehosters Mega

    Schadsoftware: Malware in Chrome-Erweiterung des Filehosters Mega

    Bösartiger Code in der Chrome-Erweiterung des Filehosters Mega greift Zugangsdaten ab. Die Erweiterung wurde automatisch über den Chrome Web Store verteilt. Mittlerweile steht ein Update bereit.

    06.09.20186 Kommentare
  13. Route Origin Validation: Nist und Netzwerkunternehmen wollen BGP absichern

    Route Origin Validation: Nist und Netzwerkunternehmen wollen BGP absichern

    Das US-Normungsinstitut Nist arbeitet gemeinsam mit Netzwerkausrüstern und -betreibern an einer Richtlinie, die den sicheren Betrieb des Routing-Protokolls BGP gewährleisten soll. Die Beteiligten setzen dabei eine Idee der IETF um.

    06.09.20182 Kommentare
  14. Verschlüsselung: NSA-Chiffre Speck fliegt aus dem Linux-Kernel

    Verschlüsselung: NSA-Chiffre Speck fliegt aus dem Linux-Kernel

    Mit der NSA-Chiffre Speck wollte Google ursprünglich den Speicher von Low-End-Android-Smartphones verschlüsseln, doch nun hat das Unternehmen seine Unterstützung dafür zurückgezogen. Die umstrittene Verschlüsselung wird deshalb wieder aus dem Linux-Kernel entfernt.

    05.09.20183 Kommentare
  15. Verschlüsselung: Five-Eyes fordern Zugang - zur Not mit Zwang

    Verschlüsselung: Five-Eyes fordern Zugang - zur Not mit Zwang

    Telekommunikationsanbieter sollen nach Wunsch der Innenminister der Five-Eyes-Staaten Techniken zur Entschlüsselung ihrer Dienste entwickeln.

    04.09.201884 Kommentare
  16. Hardware-Sicherheitsmodul: Intel legt Code für TPM2-Unterstützung offen

    Hardware-Sicherheitsmodul: Intel legt Code für TPM2-Unterstützung offen

    Ein Trusted Platform Module (TPM) soll bestimmte Sicherheitsfunktionen für Rechner in einer eigene Hardware-Einheit bereitstellen. Intel stellt seine Implementierung der Software für die TPM2-Unterstützung als Open Source für Linux und Windows bereit.

    03.09.20183 Kommentare
  17. BeA: Das Anwaltspostfach kommt mit Sicherheitslücken

    BeA: Das Anwaltspostfach kommt mit Sicherheitslücken

    Das besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) soll am heutigen Montag wieder starten. Es war seit Dezember vergangenen Jahres aufgrund zahlreicher Sicherheitslücken offline. Nach wie vor sind viele Fragen in Sachen Sicherheit ungeklärt.
    Von Hanno Böck

    03.09.201856 Kommentare
  18. Vorratsdatenspeicherung: EuGH soll deutsche Vorratsdaten beurteilen

    Vorratsdatenspeicherung: EuGH soll deutsche Vorratsdaten beurteilen

    Das Bundesverfassungsgericht wollte über die Speicherung aller Kommunikationsdaten urteilen. Doch nun soll es den EuGH anrufen. Es könnte das Ende der Vorratsdaten sein.

    01.09.201813 Kommentare
  19. Vayyar Haus im Hands on: Mit Radiowellen Stürze erkennen

    Vayyar Haus im Hands on: Mit Radiowellen Stürze erkennen

    Ifa 2018 Vayyar bringt seinen RF-Sender als Smart-Home-Gerät in den Haushalt: Vayyar Haus soll als unauffälliges Wandgerät Stürze registrieren und Hilfe rufen. Außerdem plant der Hersteller, seine Radiowellentechnologie für die Erkennung von Händen zu verwenden.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    31.08.20187 KommentareVideo
  20. Tink: Google stellt einfache Kryptobibliothek vor

    Tink: Google stellt einfache Kryptobibliothek vor

    Google stellt seine Open-Source-Kryptobibliothek Tink offiziell in Version 1.2.0 vor. Tink soll die Sicherheit in verschiedenen hauseigenen Projekten einfacher gewährleisten und das auch externen Entwicklern ermöglichen.

    31.08.20182 Kommentare
  21. Meltdown und Spectre: Linux-Entwickler kritisiert Intel für Community-Spaltung

    Meltdown und Spectre: Linux-Entwickler kritisiert Intel für Community-Spaltung

    Um die Sicherheitslücken Meltdown und Spectre zu schließen, hatte Intel den beteiligten Unternehmen aus der Linux-Community verboten, zusammenzuarbeiten - wofür Entwickler Greg Kroah-Hartman Intel stark kritisiert. In Nachhinein profitiert die Community jedoch von den Ereignissen.

    31.08.201811 Kommentare
  22. Clear Linux: Intel startet Linux-Distro für sicherheitskritische Einsätze

    Clear Linux: Intel startet Linux-Distro für sicherheitskritische Einsätze

    Das Safety Critical Project for Linux OS (SCL) von Intel soll eine neue Linux-Distribution mit Fokus auf Sicherheit erstellen. Diese Distribution soll in autonomen Robotern, Drohnen, Autos und kritischer Infrastruktur zum Einsatz kommen.

    30.08.20187 Kommentare
  23. Datenschutz: Yahoo scannt weiter Nutzer-E-Mails für Werbezwecke

    Datenschutz: Yahoo scannt weiter Nutzer-E-Mails für Werbezwecke

    Was Google inzwischen gestoppt hat, ist bei Yahoo weiter üblich. Geschäftliche E-Mails dienen dem US-Konzern für die Analyse von Nutzerinteressen.

    29.08.201814 Kommentare
  24. Reverse Engineering: Anleitung für Vollzugriff auf Intel ME verfügbar

    Reverse Engineering: Anleitung für Vollzugriff auf Intel ME verfügbar

    Im vergangenen Jahr hat das Team von Positive Technologies gleich mehrere Sicherheitslücken in Intels Management Engine (ME) gefunden. Eine davon führte zum Vollzugriff auf die ME per USB. Das Team stellt nun den Code dafür bereit.

    29.08.201813 Kommentare
  25. Cybersicherheit: Experten befürchten Angriffe auf die Europawahlen 2019

    Cybersicherheit: Experten befürchten Angriffe auf die Europawahlen 2019

    Eine erfolgreiche Cyberattacke gegen einen Mitgliedstaat reiche aus, um den gesamten Prozess der Wahl zum Europäischen Parlament 2019 zu kompromittieren, warnen Mitglieder einer EU-Kooperationsgruppe zur Netzwerksicherheit. Die Funktion der Staatengemeinschaft könnte beeinträchtigt werden.
    Von Stefan Krempl

    29.08.20188 Kommentare
  26. EU-Ratsspitze: Auch Fingerabdrücke von Kindern sollen in Ausweise

    EU-Ratsspitze: Auch Fingerabdrücke von Kindern sollen in Ausweise

    Die österreichische Ratspräsidentschaft will es den EU-Mitgliedstaaten erlauben, sogar die digitalen Fingerabdrücke von Kindern unter zwölf Jahren in Personalausweise einzubauen. Außen vor bleiben nur Personen, bei denen es physikalisch unmöglich ist, die biometrischen Merkmale zu erheben.
    Von Stefan Krempl

    28.08.201839 Kommentare
  27. Standortverlauf: Bundesregierung fordert Klarstellung von Google

    Standortverlauf: Bundesregierung fordert Klarstellung von Google

    Die umfangreiche Speicherung von Standortdaten durch Google ruft die Bundesregierung auf den Plan. In einem Brief an das Unternehmen soll das Justizministerium aber unterschiedliche Vorwürfe verwechselt haben.

    28.08.201815 Kommentare
  28. At Commands: Android-Smartphones durch Modem-Befehle verwundbar

    At Commands: Android-Smartphones durch Modem-Befehle verwundbar

    Die Modems in Smartphones lassen sich über sogenannte At-Befehle steuern. Forscher untersuchen in einer ausführlichen Studie nun systematisch die verfügbare Befehle, über die sich auch Android-Systeme manipulieren, die Display-Sperre umgehen oder Daten herausleiten lassen.

    27.08.201829 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Jugendschutz
    Ist GTA 4 verantwortlich für Gewalttat eines Jungen?
    Jugendschutz: Ist GTA 4 verantwortlich für Gewalttat eines Jungen?

    Kurz vor der Veröffentlichung von GTA 5 sorgt in den USA ein tragischer Unglücksfall für Schlagzeilen: Offenbar hat ein achtjähriger Junge seine Großmutter erschossen - direkt nachdem er GTA 4 gespielt hat.
    (Gta 4)

  2. Elektroauto
    Daimler stellt elektrische B-Klasse vor
    Elektroauto: Daimler stellt elektrische B-Klasse vor

    Die neue B-Klasse wird elektrisch: In New York stellt der Automobilkonzern Daimler eine Elektroversion des Kompaktvans vor. Der Antriebsstrang des Autos stammt vom US-Elektroautohersteller Tesla.
    (Elektroauto)

  3. Mac OS X 10.8 Mountain Lion im Test
    Apples Desktop-iOS mit komplizierter iCloud
    Mac OS X 10.8 Mountain Lion im Test: Apples Desktop-iOS mit komplizierter iCloud

    Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion steht zum Download bereit. Die mittlerweile neunte Version bringt viele Kleinigkeiten und eine deutliche Annäherung an iOS. Sehr gut gefällt uns die neue Möglichkeit, Time-Machine-Backups auf mehrere Datenträger zu verteilen.
    (Os X Mountain Lion)

  4. Samsung Galaxy Y Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da
    Samsung Galaxy Y Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android für 250 Euro ist da

    Mit Verspätung verkündet Samsung die Verfügbarkeit des Galaxy Y Duos. Das Android-Smartphone mit Dual-SIM-Technik soll im GSM-Betrieb mit einer Akkuladung eine vergleichsweise lange Sprechzeit von knapp 18 Stunden erreichen.
    (Galaxy Y Duos)

  5. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideos)

  6. Video
    Wie Google seinen Suchalgorithmus verbessert
    Video: Wie Google seinen Suchalgorithmus verbessert

    Im August 2011 gewährte Google erste Einblicke in die Entwicklung seines Suchalgorithmus. Nun folgt ein Video, das in größeren ungeschnittenen Passagen zeigt, wie Änderungen am Suchalgorithmus von den Google-Entwicklern intern diskutiert werden.
    (Google)

  7. LTE und Retina-Display
    Apple stellt iPad 3 vor
    LTE und Retina-Display: Apple stellt iPad 3 vor

    Apple hat in San Francisco das iPad 3 vorgestellt, dessen herausragendes Merkmal eine vierfach höhere Bildschirmauflösung ist. Der 9,7 Zoll große Bildschirm stellt 2.048 x 1.536 Pixel beziehungsweise 3,1 Megapixel dar. Darüber hinaus unterstützt das Tablet den schnellen Datenfunk LTE, allerdings nicht in Deutschland.
    (Apple Ipad 3)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 199
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #