Abo
  • IT-Karriere:

Offizieller CeBIT-Katalog für PDAs verfügbar

Versionen für PalmOS-PDAs und PocketPCs erhältlich

Nachdem Palmtop Publishing seinen CeBIT-Messeführer schon seit dem 22. Februar für PalmOS und für die PocketPC-Plattform seit 26. Februar zum Download anbietet, folgt nun auch der offizielle CeBIT-Katalog 'Mobile Fair Guide' für die beiden PDA-Systeme.

Artikel veröffentlicht am ,

Der bereits angekündigte und nun kostenlos erhältliche "Mobile Fair Guide" besitzt Informationen zu allen Messeausstellern und enthält gut dokumentierte Hallenpläne. Ein Klick auf einen Ausstellungsstand verrät, welche Firma hier residiert. Allerdings dauert dies auf einem PalmOS-PDA einige Zeit, bis die gewünschte Information erscheint.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Dortmund, Münster

Im Unterschied zum PalmOS-CeBIT-Führer von Palmtop ist der offizielle Vertreter ein wahres Schwergewicht. Der Download der PalmOS-Vollversion beträgt 2 MByte. Dieses Archiv muss dann aber erst noch auf dem PalmOS-PDA installiert werden, was für PalmOS ungewöhnlich und außerdem zeitraubend ist. Die Vollinstallation kommt dann auf einen Speicherbedarf von etwa 2700 KByte, wo sich der Palmtop-Konkurrent mit knapp 400 KByte begnügt.

Immerhin lässt sich die Größe des offiziellen CeBIT-Katalogs reduzieren, indem man bestimmte Messethemen gezielt ausklammert. Allerdings kann man das nur für die Download-Datei festlegen, so dass bei einer Änderung ein erneuter Download ansteht.

Außer für die PalmOS-Plattform stehen auch Varianten für die PocketPCs zur Verfügung. Dabei werden folgende Geräte unterstützt: Cassiopeia E-115 und E-125 von Casio, der iPAQ H3100 und H3600 sowie der Aero 1550 von Compaq. Außerdem funktioniert der Katalog auch bei der Jornada 540 Serie von HP. Auch hier erreichen die herunterzuladenden Archive mit 1,7 MByte gigantische Ausmaße im Unterschied zum Palmtop-Katalog für PocketPCs, der mit 145 KByte Speicherbedarf sehr schlank ausfällt.

Ein Plan für Psion-PDAs steht noch nicht bereit, soll aber wohl gemäß den Informationen auf der Webseite folgen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...

AmaG 14. Feb 2004

Gibts sowas auch für mein Symbian-OS-Handy?

Carsten Möhrke 22. Mär 2001

Vielleicht einfach zu wenig Speicher? Stand da nicht irgendwo, dass der Palm 4 MB...

Siegfried Lang 20. Mär 2001

Probleme mit dem `Mobile Fair Guide`!! Wer kann mir helfen! Nach dem Start des `Mobile...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /