Abo
  • Services:
Anzeige
Gulp-Grafik
Gulp-Grafik (Bild: Gulp)

Freiberufler: iOS wird bei IT-Aufträgen von Android verdrängt

Gulp-Grafik
Gulp-Grafik (Bild: Gulp)

Der Trend für IT-Freiberufler geht bei Projekten im Mobile-Bereich zu Android. Noch ist iOS führend, aber wohl nicht mehr lange.

Bei der Nachfrage von Mobile-IT-Projekten wird Apples iOS voraussichtlich noch binnen des Jahres von Android überholt. Das gab die Freiberufler-Plattform Gulp am 15. Februar 2016 bekannt, die nach eigenen Angaben die Projektanfragen der vergangenen drei Jahre ausgewertet hat. "2015 drehten sich die meisten Mobile-Projekte um iOS. Doch schon beim mittelfristigen Potenzial gewinnt Android. Blackberry ist noch überraschend gut zu monetarisieren, bietet aber wie Windows Mobile in Zukunft keine sichere Auftragslage", hieß es in der Auswertung.

Anzeige

IT-Freiberufler überboten im Jahr 2015 mit ihrem Angebot noch die starke Projektnachfrage für Android. Windows Mobile musste in dem Jahr den stärksten Nachfrage-Einbruch hinnehmen.

Bei Projekten, bei denen Mobile-Kenntnisse gefragt waren, ging es im vergangenen Jahr bei 42,1 Prozent um das mobile Betriebssystem und Apps von Apple. Damit liegt iOS wie in den Vorjahren noch vor Android. Das mobile OS von Google/Alphabet hat laut Auswertung jedoch einen stabileren Trend: Seit dem Jahr 2013 wurde der Anteil bei den Projekten Jahr für Jahr größer und der Rückstand zu Apple kleiner. Bei Windows und Blackberry ging der Trend dagegen klar nach unten. Der Anteil von Windows Mobile an allen Mobile-Projekten ist zwischen 2014 und dem Folgejahr um ein Drittel (32 Prozent) eingebrochen.

Bei den Mobile-Kenntnissen war Android weiter die Nummer eins bei IT-Freiberuflern (51,6 Prozent). Android-Expertenwissen war deutlich häufiger bei Gulp-Experten vertreten als iOS. Bei iOS und Windows Mobile war das Verhältnis für die Spezialisten auf Projektsuche günstiger. Blackberry-Kenntnisse waren im Vorjahr eine Projektgarantie: 0,3 Prozent Anteil der Kenntnisse trafen auf 4,9 Prozent der Projekte. Dafür hatten diese Spezialisten beim Stundensatz einen Nachteil: Ihre durchschnittlich 61 Euro seien der mit Abstand geringste geforderte Satz. Windows-Spezialisten riefen dagegen nur geringfügig weniger auf als Experten für die beiden etablierten Plattformen.


eye home zur Startseite
Nikolai 16. Feb 2016

Das läuft hier auch. Hier wurden ein paar (von Microsoft als optional angebotene...

matok 16. Feb 2016

Mit uncool hat das wenig zu tun. Blackberry: https://en.wikipedia.org/wiki/Five_Eyes Und...

Lord Gamma 16. Feb 2016

Ich glaube eher, der Grund ist: https://www.golem.de/news/guenstige-android-smartphones...

al-bundy 16. Feb 2016

Kann es sein, dass du keinen Schimmer hast, worum es geht? Rhetorisch gefragt.

MistelMistel 16. Feb 2016

+1 Es wäre ein leichtes die Vorschaubilder generell zu verlinken. Das bekommen sie aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  4. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

Mittelerde Schatten des Krieges im Test: Ein Spiel, sie ewig zu binden
Mittelerde Schatten des Krieges im Test
Ein Spiel, sie ewig zu binden
  1. Schatten des Krieges Gold in Mittelerde kostet ab 5 Euro
  2. Schatten des Krieges Mikrotransaktionen in Mittelerde

  1. Re: Wann Patch für Win + Mac?

    muhviehstarrr | 03:57

  2. Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    AnonymerHH | 03:21

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Workoft | 02:46

  4. Verkaufe meine seele

    Jungjung23 | 02:41

  5. Re: blödsinn

    derJimmy | 02:35


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel