Abo
  • Services:

Microsoft zeigt WindowsCE .NET 4.1

Neue Version des Embedded-Betriebssystems mit Verbesserungen

Microsoft bietet ab sofort die Version 4.1 von WindowsCE .NET an, das um zahlreiche Neuerungen erweitert wurde und einige Verbesserungen enthält. So unterstützt die aktuelle Fassung nun das Internet-Protokoll IPv6, ermöglicht den Einsatz von Sprachsteuerung, enthält aktualisierte Dateibetrachter und wurde an einigen Stellen beschleunigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Unterstützung des Internet-Protokolls IPv6 in WindowsCE .NET 4.1 erhöht sich der Adressraum von 32 Bit auf 128 Bit, so dass die Anzahl der Netzwerke und Systeme praktisch unbegrenzt groß ist. Zum Lieferumfang gehört auch die Speech-API 5.0 von Microsoft, die es Entwicklern ermöglichen soll, sprachgesteuerte Applikationen zu schreiben. Als Weiteres wurden die Dateibetrachter überarbeitet und zeigen nun sowohl Dokumente von Word, PowerPoint, Excel sowie PDF-Dateien als auch die Grafikformate .gif, .bmp und .jpg an.

Stellenmarkt
  1. embitel GmbH, Stuttgart
  2. DRACHOLIN GmbH, Metzingen

Aktualisiert wurde auch die Entwicklungsplattform .NET Compact Framework Beta, die mobile Geräte in die Lage versetzt, XML-Web-Services zu nutzen. Um Hardware-Entwicklern die Arbeit zu erleichtern, wurde der Device Emulator verbessert sowie das WindowsCE Test Kit um neuen Source Code für neue Komponenten erweitert.

Schließlich gibt Microsoft an, dass es Geschwindigkeitssteigerungen in einigen Komponenten gegeben habe. So soll der Internet Explorer 15 Prozent zügiger zu Werke gehen als noch in der Vorversion und sogar 60 Prozent schneller sein als der Web-Browser in WindowsCE 3.0. Die Wiedergabeleistung von Audio- und Videomaterial wurde um 20 Prozent verbessert, was auch für das Remote Display Protocol gelten soll.

WindowsCE .NET 4.1 soll ab sofort unter anderem in deutscher und englischer Sprache bei autorisierten Windows-Embedded-Distributoren erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

utopia 14. Jan 2003

Und ich kann dir sogar sagen das IPv6 sehr gut funktioniert, zumindest auf dem...

Marco 31. Jul 2002

Wow IPV6!? Für die Desktopvarianten von Windows sind nur rudimentäre BetaVersion aus den...


Folgen Sie uns
       


Anthem angespielt

In unserer Vorschau zu Anthem beleuchten wir vor allem, was es abseits vom Ballern in Biowares Shooter zu tun gibt.

Anthem angespielt Video aufrufen
Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

    •  /