• IT-Karriere:
  • Services:

Rückrufaktion für WindowsCE-PDA Toshiba e740

Akkuwechsel kann Datenverlust bedeuten

Wie Toshiba bekannt gab, startet das Unternehmen eine Rückrufaktion, um einige Reihen des WindowsCE-PDAs e740 zu reparieren. In den betroffenen Produktionsreihen kann es zu unerwartetem Datenverlust führen, wenn der Akku entladen oder gewechselt wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Toshiba mitteilt, taucht das Problem in den WindowsCE-PDAs e740 mit den Seriennummern 72014641L bis 92041620L auf und wird von Toshiba in der Rückrufaktion behoben. Rund 1.300 Modelle sollen von dem Fehler betroffen sein. So lange der Akku nicht entnommen oder entladen wird, soll es keine Probleme geben.

Toshiba empfiehlt vor einem Versand des Gerätes, alle Daten auf dem WindowsCE-PDA zu sichern, um einem Datenverlust bei der Reparatur vorzubeugen. Toshiba nennt Adressen des Unternehmens und der Servicepartner im Benutzerhandbuch und auf der Toshiba-Homepage.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
    •  /