• IT-Karriere:
  • Services:

Olivetti Tecnost zeigt PDA mit WindowsCE .NET 4.1 (Update)

PDA DV@Colour mit Steckplatz für CompactFlash und MMC

Auf der SMAU 2002 in Mailand stellt Olivetti Tecnost einen PDA mit WindowsCE .NET 4.1, Farb-Display, Soft-Modem und StrongARM-Prozessor vor. Der DV@Colour besitzt einen CompactFlash-Steckplatz und einen Slot für MultiMedia-Cards (MMC), um den Speicher zu erweitern. Olivetti will das Gerät erst im Januar 2003 auf den Markt bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Olivetti DV@Colour
Olivetti DV@Colour
Der Olivetti DV@Colour beherbergt einen StrongARM-Prozessor mit einer Taktrate von 206 MHz, 32 MByte RAM und ein 56K-Soft-Modem. Alle Informationen erscheinen auf einem transflektiven TFT-Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten bei 65.536 Farben. Zum Datenaustausch enthält das 7,6 x 10,5 x 1,8 cm messende und 170 Gramm wiegende Gerät auch eine Infrarot-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Deloitte, Leipzig

Zum Lieferumfang von WindowsCE .NET 4.1 gehören die Pocket-Versionen des Internet Explorer, von Outlook, Word sowie dem Windows Media Player. Über die Office-Viewer lassen sich Excel-Tabellen und PowerPoint-Präsentationen auf dem mobilen Begleiter anzeigen. Der Lithium-Polymer-Akku soll eine Dauerbetriebszeit von sechs Stunden liefern.

Olivetti Tecnost will den PDA DV@Colour im Januar 2003 auf den Markt bringen. Der Preis wird voraussichtlich bei 500,- Euro liegen, steht allerdings noch nicht endgültig fest.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Rabattcode "PKAUFEN"
  2. (u. a. Battlefield- & Star-Wars-Spiele von EA günstiger (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7...
  3. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...

axel 25. Dez 2002

Mich würde viel mehr interessieren, wann es ce.net als update für die Ipaq`s gibt !!!!!

Ralf Krause 28. Okt 2002

Das ist geschmackssache. Aber es ist definitiv nicht mehr auf dem neuesten Stand der...

Chargeback 26. Okt 2002

Das Ding ist potthässlich !


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
    •  /