Tool: Synchronisation zwischen Lotus Notes und PDA

Datenabgleich mit PalmOS- und WindowsCE-PDAs möglich

Die britische Software-Firma CommonTime bietet ein Tool namens mNotes für den leichten Datenaustausch zwischen Lotus Notes und einem PDA mit WindowsCE oder PalmOS an. Speziell für WindowsCE-PDAs übernimmt die Software mForms die Möglichkeit, Formulare aus Lotus Notes auf dem mobilen Begleiter darzustellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Tool mNotes synchronisiert Daten wie Termine, Adressen, Aufgaben, E-Mails und Journal-Einträge mit einem PalmOS- oder WindowsCE-Gerät. Dabei ist ein Datenaustausch mit dem Desktop oder Server von Lotus Notes möglich. Außerdem lassen sich Termine vom PDA aus weiterleiten und Gruppenbesprechungen einberufen. Auf Wunsch verwaltet die Software auch mehrere Kalender- oder E-Mail-Datenbanken.

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) für Datenstrategie und Data Literacy
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. IT-Security Architekt (m/w/d)
    Mojn GmbH, Bremen
Detailsuche

Mit nForms lassen sich Formulare aus Lotus Notes auf einem WindowsCE-PDA darstellen, so dass der PDA im Unternehmensumfeld zum mobilen Lotus-Notes-Client wird.

Die Synchronisations-Software mNotes ist ab sofort für WindowsCE und PalmOS zum Preis von jeweils 75,- US-Dollar erhältlich. Für das nur für WindowsCE erhältliche mForms fallen Kosten in Höhe von 95,- US-Dollar pro Lizenz an. Auf der Hersteller-Homepage stehen nach einer Registrierung 30-Tage-Testversionen der Programme zum Download bereit. In Deutschland kann die Software auch bei www.widget.de auf CD bestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Der_Anhalter 26. Feb 2005

Dann probiers doch mal mit PylonPro. Das kann sogar ganze Notes-Datenbanken auf den Palm...

Yves 10. Sep 2002

Stimmt. Doch bis heute wartet die Notesgemeinde auf eine einwandfreie Version von EasySync!

bitblue 09. Sep 2002

Synch zwischen Notes und Palm ist doch nix neues! Mit EasySync gibt's das schon seit...

Viktor Tamme 04. Sep 2002

dann schreibt doch bitte dazu, dass der download 8,77 MB umfasst, ist für manche ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ukrainekrieg
Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert

Eine Switchblade-Drohne hat offenbar einen russischen Panzer getroffen. Dessen Besatzung soll sich auf dem Turm mit Alkohol vergnügt haben.

Ukrainekrieg: Erster Einsatz einer US-Kamikazedrohne dokumentiert
Artikel
  1. Heimnetze: Die Masche mit dem Nachbarn
    Heimnetze
    Die Masche mit dem Nachbarn

    Heimnetze sind Inseln mit einer schmalen und einsamen Anbindung zum Internet. Warum eine Öffnung dieser strengen Isolation sinnvoll ist.
    Von Jochen Demmer

  2. Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
    Deutsche Bahn  
    9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

    So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

  3. Übernahme: Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um
    Übernahme
    Twitter zahlt Millionenstrafe und Musk schichtet um

    Die US-Regierung sieht Twitter als Wiederholungstäter bei Datenschutzverstößen und Elon Musk will sich das Geld für die Übernahme nun anders besorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Mindstar (u. a. Palit RTX 3050 Dual 319€, MSI MPG X570 Gaming Plus 119€ und be quiet! Shadow Rock Slim 2 29€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) • Viewsonic-Monitore günstiger • Alternate (u. a. Razer Tetra 12€) • Marvel's Avengers PS4 9,99€ • Sharkoon Light² 200 21,99€ [Werbung]
    •  /