Abo
  • Services:
Anzeige

Preissenkung beim WindowsCE-Smartphone xda von O2

Ohne Vertrag sinkt der Preis um 100,- Euro und mit Vetrag um 150,- Euro

Der Mobilfunkbetreiber O2 bietet das WindowsCE-Smartphone xda ab sofort zu einem niedrigen Preis von 499,- Euro mit einem Mobilfunkvertrag an. Auch ohne O2-Vertrag sinkt der Preis auf 749,- Euro. Diese Sonderaktion gilt bis Ende des Jahres.

Anzeige

xda
xda
Das WindowsCE-Smartphone xda besitzt ein transflektives TFT-Display mit 4.096 Farben und einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln, einen 206-MHz-StrongARM-Prozessor sowie 32 MByte RAM. Über SD-Karten oder Multimedia-Cards (MMC) lässt sich der Speicher des Geräts erweitern. Eingehende Anrufe werden auf Wunsch per Vibrationsalarm signalisiert. Die PDA-Funktionen des xda entsprechen dem Leistungsumfang der WindowsCE-Version PocketPC 2002, umfasst also alle üblichen PIM-Applikationen und die Pocket-Versionen von Word, Excel, Internet Explorer und Media Player.

Mit dem Lithium-Polymer-Akku sollen Dauergespräche von bis zu 3,5 Stunden möglich sein. Im Stand-by-Modus kommt das Gerät laut Herstellerangaben 150 Stunden ohne Aufladung aus und wiegt mit Akku 200 Gramm. Zum Lieferumfang gehört eine USB-Dockingstation sowie die Synchronisationssoftware ActiveSync.

In einer Sonderaktion bietet O2 den xda bis zum 31. Dezember 2002 bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags zum Preis von 499,- Euro an. Das bedeutet eine Preisreduktion von 150,- Euro. Ohne Vertragsabschluss kostet das Gerät derzeit 749,- Euro und sinkt damit im Preis um 100,- Euro.


eye home zur Startseite
systemtester 16. Okt 2002

Ob t-mobile den Preis für den baugleichen MDA auch senkt? Gruss Frank



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Einhell Germany AG, Landau
  2. Robert Bosch GmbH, Tamm
  3. über Hays AG, Stuttgart
  4. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 4,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Warum sollte das Auto plötzlich eine...

    grumbazor | 20:02

  2. Bevor Autos wirklich autonom fahren...

    teenriot* | 20:00

  3. Re: Und wie liest der die aus?

    SonOfAnyKey | 19:55

  4. Re: viel lärm um nichts

    teenriot* | 19:52

  5. Re: me too ..

    Niaxa | 19:49


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel