• IT-Karriere:
  • Services:

Schnurloser GPS-Receiver für WindowsCE-PDAs

Mit Bluetooth navigieren

Der US-Hersteller Socket Communications hat einen Bluetooth-GPS-Receiver angekündigt, den man an WindowsCE-PDAs und anderen Bluetooth-fähigen Geräte mit virtuellen COM-Ports zur Positionsbestimmung und Navigation betreiben kann. Die Lösung eignet sich durch die fehlenden Kabelverbindungen vor allem für nachträglich eingebaute Navigationssysteme in Autos und Booten.

Artikel veröffentlicht am ,

Socket Bluetooth GPS Receiver
Socket Bluetooth GPS Receiver
Der GPS-Receiver soll noch aus 10 Meter Entfernung Verbindung zum PDA oder Computer aufbauen und die von den GPS-Satelliten empfangenen Daten weiterleiten können. Das GPS-Modul arbeitet nach Herstellerangaben unter anderem mit den GPS-Kartenprogrammen Destinator, Mapopolis, Pharos und TeletypeGPS zusammen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hartenstein
  2. Universität Potsdam, Potsdam

Der Socket-Bluetooth-GPS-Receiver enthält einen 12-Kanal-Empfänger, bietet eine Positionsbestimmungsgenauigkeit von 10 Metern und unterstützt den NMEA-0183-(v2.20-)Standard mit einer Übertragungsrate von 38.400 bps. Er ist Bluetooth-1.1-(Class-2-)zertifiziert und enthält eine wieder aufladbare Lithiumzelle, die einen kontinuierlichen Betrieb von sechs Stunden ermöglichen soll. Die Maße des GPS-Moduls betragen 50 x 90 x 16 mm. Es wiegt 61 Gramm. Neben der fest eingebauten internen Antenne kann eine weitere externe angeschraubt werden.

Das Gerät soll in den USA ab Dezember über die Website des Herstellers www.socketcom.com und die Distributionspartner für 449,- US-Dollar vertrieben werden. Der Hersteller gewährt eine Garantie von drei Jahren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Batman Arkham City GOTY für 4,25€, Pathfinder: Kingmaker - Explorer Edition für 14...
  2. 8,99€
  3. 24,49€
  4. 22,99€

Carola Stern 20. Nov 2002

Sorry falscher Link. Der ist richtig http://store.palm.com/product/index.jsp?productId...

Carola Stern 20. Nov 2002

Genau das gleiche Modell gibt es bei Palm 100 euro billiger http://www.pdatreff.de/news...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
RCEP
Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
  2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
  3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

    •  /