WindowsCE-Smartphones speichern PIN im Klartext

Sicherheitsloch betrifft Geräte xda von O2 und mda von T-Mobile

Wie die Website teltarif.de berichtet, weisen alle Geräte mit der WindowsCE-Version Pocket PC 2002 Phone Edition ein empfindliches Sicherheitsleck auf. Demnach legt das Betriebssystem die PIN der SIM-Karte unverschlüsselt im Klartext in der Registry-Datenbank ab. Bei einem Diebstahl oder anderweitigem Verlust des Geräts können Unbefugte sich so ohne Aufwand im Handy-Netz des Betroffenen anmelden und auf deren Kosten telefonieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie teltarif.de herausfand, sind alle Geräte mit der Pocket PC 2002 Phone Edition von diesem Problem betroffen. Dazu gehören etwa die Geräte xda von O2 und der mda von T-Mobile. Für teltarif.de bleibt es schleierhaft, warum das Betriebssystem die zuletzt eingegebene PIN der SIM-Karte überhaupt in der Registry ablegt. Zuerst entdeckt wurde das Problem im Dezember 2002, aber zunächst nicht weiter kommuniziert. Man wollte Microsoft die Möglichkeit geben, einen passenden Patch dafür bereitzustellen. Bisher ist allerdings nichts in der Richtung geschehen.

Die Tools-Schmiede xda-developers.com bietet eine Software namens http://xda-developers.com/showpin/ an, die den PIN-Eintrag in der Registry alle drei Minuten mit Fragezeichen überschreibt, so dass Fremde die Daten nicht mehr auslesen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

viktor 02. Jun 2003

Wer ist schon so irre und kauft sich ein Windoofhandy? Haben MS Nutzer und ehemalige wie...

mobilejoe.de 12. Feb 2003

... * .:) ...* So Hi Donkey, nein, den genauen Rahmen hab ich nicht mehr, weis nur, dass...

rapunzel 11. Feb 2003

ich wuerde eher sagen das ist ist schon geplanter vorsatz. ... und dann ist mord...

MFG 11. Feb 2003

he he - Microsoft ist wirklich eine Sache für sich! Wann immer ich einen Artikel über MS...

Donkey 11. Feb 2003

Habe bei Google Groups dazu nichts finden können. Hast Du mehr Infos wo / wann ?



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /