Abo
  • IT-Karriere:

Preisgünstigere PDA-Entwicklung mit WindowsCE-PDA-Design

Konzeptdesign soll Produktionszeiten und -kosten senken

Microsoft stellte zusammen mit Samsung Semiconductor ein neues Konzeptdesign eines WindowsCE-PDAs vor, das durch niedrige Produktionskosten glänzen soll, ohne dass nähere Details dazu verraten wurden. Damit sollen Hersteller entsprechende PDAs auch in kürzeren Entwicklungszeiten auf den Markt bringen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Das von Samsung Semiconductor entwickelte Konzeptdesign enthält einen ARM9-Prozessor des Typs S3C2410 und ein 3,5-Zoll-Display, das wahlweise in Farbe oder monochrom daherkommt. Für Erweiterungen unterstützt das Konzept die Speicherkarten MultiMedia-Card (MMC) sowie SD-Cards und beherrscht auch den SDIO-Standard.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 2,22€
  3. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Schneller 3D-Drucker vom Fraunhofer IWU - Bericht

Ein 3D-Drucker für die Industrie: Das Fraunhofer IWU stellte auf der Hannover Messe 2019 einen 3D-Drucker vor, der deutlich schneller ist als herkömmliche Geräte dieser Art.

Schneller 3D-Drucker vom Fraunhofer IWU - Bericht Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Recycling: Die Plastikfischer
    Recycling
    Die Plastikfischer

    Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
    2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

      •  /