Abo
  • Services:

Total Remote: Infrarot-Lösung für WindowsCE-PDAs

Produkt besteht aus WindowsCE-Software samt leistungsstarkem Infrarot-Sender

Der X.Media Verlag bietet ab Anfang Dezember 2002 eine Infrarot-Lösung für WindowsCE-PDAs an, um einen solchen PDA zur Universal-Fernbedienung für Unterhaltungselektronik zu machen. Zum Lieferumfang von Total Remote von Griffin Technology gehört neben der Software auch ein Infrarot-Sender, der eine höhere Leistung und Reichweite bietet als die in den PDAs verwendeten Infrarot-Anschlüsse.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Infrarot-Sender von Total Remote wird an den Kopfhörer-Anschluss des WindowsCE-PDAs angeschlossen und soll eine Reichweite von rund 30 Metern liefern. Die Software kennt bereits Fernbedienungs-Codes von über 300 Unterhaltungs- oder Haushaltsgeräten mit Infrarot-Anschluss, ist aber auch in der Lage, unbekannte Codes zu lernen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Strausberg

Über eine Makro-Funktion lassen sich mehrere Funktionen verschiedener Geräte miteinander kombinieren, so dass diese mit nur einem Tastendruck ausgelöst werden. So schaltet man etwa den Fernseher samt Videorecorder ein und beginnt mit der Wiedergabe, was alles mit einem Tastendruck erledigt wird. Verschiedene Skins und Geräteprofile sollen bei der Konfiguration der Software helfen.

Der X.Media Verlag will Total Remote für WindowsCE 3.0 und höher ab Anfang Dezember 2002 über das Portal Mobile2Day.de zum Preis von 29,95 Euro anbieten. Die Software funktioniert nur mit PDAs, die einen ARM- oder XScale-Prozessor besitzen; MIPS- und SH3-Geräte werden nicht unterstützt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

transall 16. Dez 2005

Hallo! Gibt´s so eine Software auch für PC(Laptop)? Ich möchte aus ainem alten Laptop...

josh 29. Okt 2003

http://www.griffintechnology.com/griffinmobile/totalremote/index.html

Sinbad 27. Nov 2002

darauf kannste lange warten - 883 ist dafür bekannt, irgendwelche Behauptungen ohne...

Ned Flanders 27. Nov 2002

Ja klar, ich weiss nicht von welchem PDA du spichst wenn nicht von einem iPAQ 39xx. Mein...

pumuckl 26. Nov 2002

Und wo???? Haste eventuell mal nen Link für Interessierte? Thx im vorraus..


Folgen Sie uns
       


LG V40 ThinQ - Test

Das V40 Thinq ist LGs jüngstes Top-Smartphone, das mit drei Kameras auf der Rückseite und zwei auf der Vorderseite in den Handel kommt.

LG V40 ThinQ - Test Video aufrufen
Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /