256 Sony Ericsson Artikel
  1. Handy von Sony Ericsson mit farbigen Lichteffekten

    Handy von Sony Ericsson mit farbigen Lichteffekten

    Sony Ericsson stellt mit dem Z310i ein Klapphandy vor, das Anrufe mit farbigen Lichteffekten signalisiert. Damit sollen Anrufer besonders schnell erkannt werden. Das Einsteigergerät besticht außerdem mit Bluetooth, einer Infrarotschnittstelle und einer VGA-Kamera.

    04.12.200623 Kommentare
  2. Sony-Ericsson-Handys machen glücklich

    Sony Ericsson stellt seine Kunden am besten von allen Handyherstellern zufrieden. Dies hat eine Befragung des US-Marktforschungsinstituts J.D. Power and Associates ergeben. Dabei überzeugen die Handys des schwedisch-japanischen Unternehmens durch lange Haltbarkeit, durchdachte Funktionen und eine lange Akku-Laufzeit. LG, Sanyo und Motorola folgen in der Gesamtwertung auf den Plätzen zwei bis vier.

    22.11.200626 Kommentare
  3. Sony Ericsson übernimmt UIQ von Symbian

    Sony Ericsson will die schwedische Softwarefirma UIQ Technology übernehmen. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft von Symbian lizenziert UIQ Technology die UIQ-Entwickler-Plattform nicht nur an Sony Ericsson, sondern auch an andere Mobiltelefonhersteller. Nach der Übernahme soll sich für die Lizenznehmer nichts ändern.

    07.11.20064 Kommentare
  4. Sony-Ericsson: Kostenloses SDK für OpenGL auf Handys

    Für drei seiner Mobiltelefone will Sony Ericsson nun die Entwicklung von grafisch anspruchsvollen Spielen beschleunigen. Dazu hat der Handy-Hersteller ein kostenloses Entwickler-Kit und ein Diskussionsforum bereitgestellt.

    17.10.20064 Kommentare
  5. James-Bond-Sonderausgabe von Sony Ericssons K800i

    James-Bond-Sonderausgabe von Sony Ericssons K800i

    Immer mehr Hersteller setzen auf Sondereditionen, um den Verkauf anzukurbeln und damit die Handy-Entwicklung rentabel zu machen. Sony Ericsson hat nun anlässlich des kommenden James-Bond-Films "Casino Royale" eine Sonderausgabe des Cybershot-Handys K800i angekündigt. Die limitierte Auflage im silbernen Gehäuse unterscheidet sich von der Standardversion durch zusätzliche Hintergrundbilder und Klingeltöne, Sprachnachrichten und Videoclips. Außerdem ist der Kino-Trailer zum neuen James-Bond-Streifen enthalten.

    12.10.200631 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
  2. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg
  3. Software Integration and Test Engineer HPC (m/f / diverse)
    Continental AG, Wetzlar
  4. SAP Consultant (m/w/d) FI/CO/PS
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg

Detailsuche



  1. Bluetooth-Armbanduhr von Sony Ericsson

    Bluetooth-Armbanduhr von Sony Ericsson

    Mit Sony Ericsson bringt erstmals ein Handy-Hersteller eine Bluetooth-Armbanduhr auf den Markt. Die Herren-Uhr MBW-100 wurde zusammen mit Fossil entwickelt und erlaubt die Steuerung eines Mobiltelefons über die Uhr. Der Zeitmesser informiert über eingegangene Kurzmitteilungen und Anrufe, um zu entscheiden, ob der Uhrenträger das Handy zücken will oder nicht.

    28.09.200650 Kommentare
  2. Sony Ericsson tritt Eclipse Foundation bei

    Der Handy-Hersteller Sony Ericsson ist der Eclipse Foundation beigetreten. In diesem Rahmen möchte die Firma Plug-Ins für die Entwicklungsumgebung erstellen, von denen vor allem Programmierer für mobile Plattformen profitieren sollen.

    29.08.20060 Kommentare
  3. Sony Ericsson K618i: Update des Updates eines Design-Handys

    Sony Ericsson K618i: Update des Updates eines Design-Handys

    Sony Ericsson hat der UMTS-Linie, zu der bereits das K600i und das K610i gehören, einen Nachfolger spendiert: das Sony Ericsson K618i. Wieder sind ein MP3-Player und eine 2-Megapixel-Kamera an Bord, außerdem ist das Handy fürs Bloggen unterwegs gerüstet. Weiterhin hat das K618i den bei Sony Ericsson üblichen Net-Front-HTML-Browser mit RSS-Reader von Access integriert.

    08.08.200619 Kommentare
  4. Nokia und die Konkurrenz: Foto-Handys mit 3 Megapixeln

    Nokia und die Konkurrenz: Foto-Handys mit 3 Megapixeln

    Wie für Juli 2006 angekündigt, hat Nokia mit der Auslieferung des N73 begonnen. Die Finnen haben dem UMTS-Quadband-Gerät neben einem großen Display mit 6,1 cm Diagonale eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik und Autofokus spendiert. Auch Sony Ericsson hat pünktlich zu den Sommerferien sein neues Kamera-Handy auf den Markt gebracht. Mit 3 Megapixeln Auflösung kommen die Telefonkameras damit echten Digicams schon sehr nahe. Allerdings hat noch keines der beiden Foto-Handys ein optisches Zoom eingebaut.

    24.07.200645 Kommentare
  5. Sony Ericsson: Flipflop-Handy mit drehbarem Display

    Sony Ericsson: Flipflop-Handy mit drehbarem Display

    Wieder mal haben Ingenieure mit der Gestaltung von Mobiltelefonen experimentiert. Das Ergebnis: Ein angemeldetes Patent von Sony Ericsson für ein Klapptelefon, dessen Deckel ein in sich drehbares Element mit zwei Oberflächen enthält. Wer das Mobiltelefon öffnet, kann die Fläche im Deckel um 180 Grad drehen. Damit lässt sich die Innenseite nach außen und die Außenseite nach innen drehen. Dies soll eine neue Art der Bedienung ermöglichen.

    10.07.200612 Kommentare
  1. Sony Ericsson zeigt erstes eigenes i-mode-Handy

    Sony Ericsson zeigt erstes eigenes i-mode-Handy

    Im dritten Quartal 2006 will Sony Ericsson mit gehöriger Verspätung in den i-mode-Markt einsteigen und hat dafür eine Variante des K610i vorgestellt. Die knallrote Ummantelung des K610i wurde gegen eine schwarze Außenhülle getauscht, die technischen Daten blieben aber weitgehend unverändert. Für Deutschland dürfte das Gerät zu spät kommen, denn E-Plus hat sich als einziger deutscher i-mode-Anbieter erst kürzlich aus diesem Marktsegment zurückgezogen.

    19.06.20065 Kommentare
  2. EDGE-Datenkarte von Sony Ericsson

    Sony Ericsson will eine PC-Karte auf den Markt bringen, die schnelle Datenübertagung via EDGE sowie die vier GSM-Netze unterstützt. Die Karte GC86 EDGE verfügt über eine interne Antenne und schafft eine Datenübertragungsgeschwindigkeit von bis zu 247 kbps. Sie soll im dritten Quartal 2006 auf den Markt kommen.

    07.06.20068 Kommentare
  3. Sony Ericsson zeigt Multimedia-Handy V630i

    Sony Ericsson zeigt Multimedia-Handy V630i

    Sony Ericsson hat mit dem V630i ein weiteres Musik-Handy im klassischen Riegelformat im Angebot. Eingebaut sind eine 2-Megapixel-Kamera, ein HTML-Browser plus RSS-Reader und ein MP3-Player mit der dazugehörigen Software. Das UMTS-Handy erinnert an das K610i, doch es wiegt mit 91 Gramm 2 Gramm mehr. Im Unterschied zum K610i wird das V630i ausschließlich mit Vodafone-Branding bei dem Düsseldorfer Mobilfunker zu haben sein.

    23.05.200626 Kommentare
  1. Sony Ericsson: Handy-Akku mit Batterien laden

    Sony Ericsson: Handy-Akku mit Batterien laden

    Mit Bügel, Bogen oder einfach direkt ins Ohr - Sony Ericsson hat für den Zuwachs bei den Walkman-Handys geeignete Headsets vorgestellt. Die Modelle unterscheiden sich durch ihre Bügelform. Nachteil aller drei Modelle: Sie sind kabelgebunden. Auch ein Reiseladegerät will Sony Ericsson mit ins Programm nehmen. Dieses soll den Handy-Akku per Batterien AA-Akkus oder laden können.

    19.05.200619 Kommentare
  2. Offiziell: Sony Ericsson bringt Walkman-Handy W850i

    Offiziell: Sony Ericsson bringt Walkman-Handy W850i

    Das W850i wurde im Netz bereits heftig diskutiert, nun hat Sony Ericsson Tatsachen enthüllt. Das neue Mitglied der Walkman-Familie verfügt neben den bekannten MP3-Funktionen über einen großen 2-Zoll-Bildschirm, eine 2-Megapixel-Kamera und UMTS. Außerdem zeigt der Handyhersteller das Quad-Band-Handy W710i. Neben den Standard-Walkman-Funktionen hat Sony Ericsson diesem Neuling eine Fitness-Software spendiert.

    18.05.200630 Kommentare
  3. Zwei neue Klapp-Handys von Sony Ericsson

    Zwei neue Klapp-Handys von Sony Ericsson

    Mit dem Z710i und dem Z550i stellt Sony Ericsson zwei neue Mobiltelefone im Klappgehäuse vor, die beide mit einer Digitalkamera und einem vollwertigen HTML-Browser ausgestattet sind. Zudem bieten beide Handys Bluetooth, Push-E-Mail-Unterstützung, zwei Displays, ein UKW-Radio und einen Musik-Player samt Steckplatz für Speicherkarten.

    18.05.20067 Kommentare
  1. Gerücht: Neues Super-Handy W850i von Sony Ericsson

    Gerücht: Neues Super-Handy W850i von Sony Ericsson

    Im Internet grassiert das Gerücht um ein Walkman-Foto-Handy von Sony Ericsson. Es soll geboren werden aus der körperlichen Vereinigung der beiden Sony-Ericsson-Mobiltelefone W800i mit dem K790/K800i. Im Ergebnis läge ein UMTS-Handy mit optimierten Musik-Abspiel-Funktionen gepaart mit einer 3,2-Megapixel-Kamera und Autofokus vor. Das neue Modell könnte dann Sony Ericsson W850i heißen.

    04.05.200673 Kommentare
  2. Sony Ericsson: Erfolg mit Walkman-Handys

    Der Mobiltelefon-Hersteller Sony Ericsson Mobile konnte im ersten Quartal 2006 kräftig zulegen. Die Zahl der verkauften Geräte kletterte im Vergleich zum Vorjahr um 41 Prozent auf 13,3 Millionen, der Umsatz legte um 55 Prozent auf 1,992 Milliarden Euro zu. Der Nettogewinn vor Steuern wurde mehr als verdreifacht und liegt bei 109 Millionen US-Dollar.

    13.04.200623 Kommentare
  3. Gold für das Musik-Handy Sony Ericsson W700i

    Gold für das Musik-Handy Sony Ericsson W700i

    Die Walkman-Familie wächst weiter: Sony Ericsson will in Kürze das W700i in Weiß und Gold auf den Markt bringen. Das W700i zeichnet sich wie schon das W800i durch den Walkman-Musikabspieler, ein UKW-Radio, eine 2-Megapixel-Kamera und 34 MByte internen Speicher aus, der durch einen Memory Stick Pro Duo erweitert werden kann. Eine Synchronisation mit MacOS ist jedoch nicht vorgesehen.

    04.04.20068 Kommentare
  1. Sony Ericsson: Bluetooth-Headset mit 12 Stunden Sprechzeit

    Sony Ericsson: Bluetooth-Headset mit 12 Stunden Sprechzeit

    In London stellte Sony Ericsson gleich drei neue Bluetooth-Headsets vor, wovon zwei Modelle durch lange Sprechzeiten bestechen, um einen Einsatz von einem Tag Dauer problemlos durchstehen zu können. Außerdem kommen Bluetooth 2.0 und AutoPairing zum Einsatz, um den Verbindungsaufbau zu anderen Bluetooth-Geräten zu vereinfachen und zu beschleunigen.

    01.03.20062 Kommentare
  2. Sony Ericsson K510i mit 1,3-Megapixel-Kamera

    Sony Ericsson K510i mit 1,3-Megapixel-Kamera

    In der Sparte Kamera-Handys hat Sony Ericsson zusätzlich zum W300i sowie zum K790i und K800i in London drei eher gewöhnliche Neuheiten vorgestellt. Das Topmodell der Dreier-Riege in Form des K510i bietet eine 1,3-Megapixel-Kamera, während die anderen beiden Mobiltelefone nur eine VGA-Kamera aufweisen. Als Besonderheit gilt der in allen Handys steckende HTML-Browser NetFront.

    01.03.20063 Kommentare
  3. Sony Ericsson: Erste Handys mit Cybershot-Kamerafunktionen

    Sony Ericsson: Erste Handys mit Cybershot-Kamerafunktionen

    Nachdem Sony Ericsson vor einer Weile erstmals die Sony-Bezeichnung Walkman auf Mobiltelefone gepappt hat, folgt nun die Entsprechung aus der Digitalkamerawelt. Mit dem K790i und dem K800i hat Sony Ericsson erstmals Mobiltelefone mit Cybershot-Schriftzug und der dazugehörigen Bedienoberfläche angekündigt, welche durch entsprechend ausgefeilte Kamerafunktionen bestechen sollen.

    28.02.200638 Kommentare
  1. Sony Ericsson W300i - Walkman-Handy mit EDGE-Technik

    Sony Ericsson W300i - Walkman-Handy mit EDGE-Technik

    Sony Ericsson erweitert seine Walkman-Reihe um ein siebtes Modell, das in einem kompakten Klappgehäuse residiert und mit EDGE-Technik, Speicherkartensteckplatz, VGA-Kamera und Bluetooth ausgestattet ist. Das Hauptdisplay im W300i zeigt bis zu 262.144 Farben, während das Außendisplay in monochromer Ausführung daherkommt, aber immerhin Musik- und Anrufinformationen anzeigt.

    28.02.200616 Kommentare
  2. Sony Ericsson W950i - Erstes Walkman-Handy mit Symbian

    Sony Ericsson W950i - Erstes Walkman-Handy mit Symbian

    Mit beeindruckenden technischen Daten hat Sony Ericsson auf dem 3GSM World Congress ein neues Modell aus der Walkman-Reihe gezeigt und damit das erste Smartphone aus dieser Reihe vorgestellt. Das Symbian-Smartphone W950i verfügt über einen 4 GByte großen Speicher, die bereits vom W800i bekannten Musik-Player-Funktionen, UMTS, ein UKW-Radio, den Opera-Browser, Push-E-Mail-Unterstützung und einen Touchscreen. Nur eine Kamera ist nicht an Bord.

    14.02.200697 Kommentare
  3. Sony Ericsson und Nokia arbeiten bei DVB-H zusammen

    Sony Ericsson und Nokia wollen in Sachen Handy-Fernsehen zusammenarbeiten und sicherstellen, dass ihre Endgeräte in Bezug auf DVB-H kompatibel sind. Grundlage dafür sind die "Open Air Interface Implementation Guidelines".

    13.02.20060 Kommentare
  4. Sony Ericsson K610i - UMTS in Knallrot und klein

    Sony Ericsson K610i - UMTS in Knallrot und klein

    Sony Ericsson hat mit dem K610i auf dem 3GSM World Congress in Barcelona ein weiteres UMTS-Handy vorgestellt. Es ist 17 mm dick, wiegt unter 100 Gramm und zählt damit zu den eher feingliedrigen UMTS-Telefonen. Weiterhin zeichnet es sich durch 2-Megapixel-Kamera, MP3-Player, erweiterbaren Speicher und vielfältige Verbindungsmöglichkeiten wie Bluetooth, USB und Infrarot aus. Daneben präsentiert der Handy-Produzent mit dem J100i ein Einsteigergerät.

    13.02.20064 Kommentare
  5. Bluetooth-Fehler in Sony-Ericsson-Handys

    In einigen Handy-Modellen von Sony Ericsson wurde ein Fehler in der Bluetooth-Implementierung gefunden, worüber Angreifer ein Mobiltelefon gezielt kurzzeitig außer Gefecht setzen können, berichtet das französische Sicherheitsunternehmen SecuObs. Eine solche Denial-of-Service-Attacke kann dazu mit einem einfachen Bluetooth-Paket ausgeführt werden.

    09.02.200623 Kommentare
  6. Sony Ericsson verschiebt Symbian-Smartphone P990i

    Sony Ericsson verschiebt Symbian-Smartphone P990i

    Eigentlich wollte Sony Ericsson das Symbian-Smartphone P990i im ersten Quartal 2006 auf den Markt bringen. Daraus wird nichts und es kommt nun erst ein Quartal später, wird dann aber verschiedene Erweiterungen erfahren. Neben der Unterstützung für Unternehmens-E-Mail-Lösungen enthält das P990i auch einen Visitenkarten-Scanner.

    06.02.200629 Kommentare
  7. Flaches Symbian-UIQ-Smartphone von Sony Ericsson mit UMTS

    Flaches Symbian-UIQ-Smartphone von Sony Ericsson mit UMTS

    Anlässlich des kommende Woche startenden 3GSM World Kongresses in Barcelona hat Sony Ericsson neben dem P990i nun ein weiteres Symbian-Smartphone mit UMTS-Technik aber ohne Kamera vorgestellt. Das M600i weist eine kompakte Tastatur auf, ist wie bei Sony Ericsson üblich mit Symbian UIQ bestückt und besitzt einen großflächigen Touchscreen, was alles in einem für diese Leistungsdaten flachen Gehäuse von 15 mm steckt.

    06.02.200622 Kommentare
  8. Sony Ericsson: Walkman-Handys verkaufen sich gut

    Der Handy-Hersteller Sony Ericsson zieht eine äußerst positive Bilanz seines Geschäftsjahres 2005. Das Unternehmen konnte allein im vierten Quartal 2005 rund 28 Prozent mehr Geräte ausliefern als im vierten Quartal 2004.

    18.01.200623 Kommentare
  9. Walkman-Handy mit UMTS-Technik von Sony Ericsson ist da

    Walkman-Handy mit UMTS-Technik von Sony Ericsson ist da

    Mit leichter Verzögerung bietet Sony Ericsson das Walkman-Handy W900i ab sofort in Deutschland an. Das UMTS-Handy mit Drehmechanismus weist einen internen Speicher von 470 MByte auf, der sich per Speicherkarte erweitern lässt. Für Fotoschnappschüsse gibt es eine 2-Megapixel-Digitalkamera mit Autofokus und 8fachem Digitalzoom.

    05.01.200615 Kommentare
  10. Überarbeitetes Walkman-Handy W810i von Sony Ericsson (Upd.)

    Überarbeitetes Walkman-Handy W810i von Sony Ericsson (Upd.)

    Mit dem W810i hat Sony Ericsson auf der CES 2006 in Las Vegas eine überarbeitete Version des Walkman-Handys W800i vorgestellt. Der Neuling steckt in einem überarbeiteten Gehäuse, beherrscht nun Quad-Band-Technik samt EDGE und weist einen normalen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss auf. Leider wurde jedoch der interne Speicher verkleinert, aber dafür liegt dem Neuling ein vollwertiger HTML-Browser bei.

    05.01.2006129 Kommentare
  11. Drei neue Einsteiger-Handys von Sony Ericsson

    Drei neue Einsteiger-Handys von Sony Ericsson

    Sony Ericsson hat drei neue Einsteiger-Handys mit Dual-Band-Technik angekündigt, die alle ein Farbdisplay mit 65.536 Farben bieten und keine Kamera aufweisen. Während zwei der drei Modelle in einem klassischen Handy-Gehäuse daherkommen, ist ein Gerät ein Klapp-Handy samt Außendisplay.

    14.11.200511 Kommentare
  12. Sony Ericsson W900i - Walkman-Handy mit UMTS-Technik

    Sony Ericsson W900i - Walkman-Handy mit UMTS-Technik

    Mit dem W900i legt Sony Ericsson ein Walkman-Handy nach, das nun mit UMTS-Technik ausgestattet ist und in einem Gehäuse mit Drehmechanismus steckt. Für Musikdateien und andere Daten verfügt das neue Walkman-Handy über einen internen Speicher von 470 MByte, der sich per Memory Stick Pro Duo erweitern lässt. Für Fotoschnappschüsse ist eine 2-Megapixel-Digitalkamera mit Autofokus und 8fachem Digitalzoom enthalten.

    17.10.200537 Kommentare
  13. Neues Bluetooth-Headset von Sony Ericsson

    Neues Bluetooth-Headset von Sony Ericsson

    Sony Ericsson bringt mit dem HBH-PV700 ein neues Bluetooth-Headset auf den Markt, dessen Akku eine Sprechzeit von 5 Stunden erreicht und im Bereitschaftsmodus rund 6 Tage durchhält. Durch anpassbare Ohrhörer soll das Headset bequem zu nutzen sein.

    10.10.20056 Kommentare
  14. P990i - Sony Ericssons Symbian-Smartphone mit UMTS und WLAN

    P990i - Sony Ericssons Symbian-Smartphone mit UMTS und WLAN

    Mit dem P990i hat Sony Ericsson ein Symbian-Smartphone vorgestellt, das mit UMTS sowie WLAN bestückt ist und als Betriebssystem auf Symbian mit UIQ-Oberfläche setzt. Ferner stecken im P990i eine 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus, ein UKW-Radio und Bluetooth. Der Neuling soll im ersten Quartal 2006 auf den Markt kommen.

    10.10.2005101 Kommentare
  15. Sony Ericsson will Bluetooth-Verbindungen vereinfachen

    Mit AutoPairing hat Sony Ericsson ein Verfahren vorgestellt, um Headsets und Mobiltelefone einfacher per Bluetooth zu verbinden. Sobald sich Headset und Mobiltelefon in Bluetooth-Reichweite befinden, soll nach einer Bestätigung eine Verbindung hergestellt werden.

    28.09.20054 Kommentare
  16. Walkman-Handy W800i von Sony Ericsson kommt

    Walkman-Handy W800i von Sony Ericsson kommt

    Für den 12. August 2005 hat Sony Ericsson die Verfügbarkeit des ersten Walkman-Handys W800i für Deutschland bekannt gegeben. Damit will der Hersteller Mobiltelefon und Musik-Player in einem Gerät vereinen und verspricht für die Musikwiedergabe eine Akkulaufzeit von 15 Stunden, die sich bei ausgeschalteten Handy-Funktionen auf 30 Stunden erhöhen soll.

    11.08.200546 Kommentare
  17. Zweites Walkman-Handy von Sony Ericsson

    Zweites Walkman-Handy von Sony Ericsson

    Für den europäischen Markt hat Sony Ericsson kurz vor der Verfügbarkeit des W800i ein neues Walkman-Handy vorgestellt, das allerdings im Unterschied zum großen Bruder ohne Speicherkartensteckplatz auskommen muss. Damit ist der Einsatz als mobiler Musikspieler stark begrenzt, weil man nur 256 MByte Speicherplatz für Lieder zur Verfügung hat.

    08.08.200533 Kommentare
  18. Sony Ericsson überarbeitet UMTS- sowie Einsteiger-Handy

    Sony Ericsson überarbeitet UMTS- sowie Einsteiger-Handy

    Sony Ericsson hat mit dem K608i ein überarbeitetes UMTS-Handy vorgestellt und mit dem J210i ein neues Mobiltelefon für Einsteiger gezeigt. Das Sony Ericsson K608i ähnelt stark dem K600i sowohl was den Gehäuseaufbau als auch die Funktionen betrifft. Das ebenfalls neu vorgestellte J210i scheint der Nachfolger des J200 zu sein und bietet die Grundfunktionen eines Einsteiger-Handys.

    13.06.20056 Kommentare
  19. Z520i: Erstes Quad-Band-Handy von Sony Ericsson (Update)

    Z520i: Erstes Quad-Band-Handy von Sony Ericsson (Update)

    Mit dem Z520i wurde das erste Mobiltelefon von Sony Ericsson vorgestellt, das mit Quad-Band-Technik ausgestattet ist. Das Klapp-Handy verfügt über zwei Displays sowie eine VGA-Digitalkamera und kann drahtlos per Bluetooth mit kompatiblen Geräten in Kontakt treten.

    13.06.200514 Kommentare
  20. Spiele-Handy S600i von Sony Ericsson mit Stereo-Lautsprecher

    Spiele-Handy S600i von Sony Ericsson mit Stereo-Lautsprecher

    Durch verschiedene Multimedia-Funktionen will Sony Ericsson mit dem S600i vor allem Spieler ansprechen, zumal spezielle Steuertasten den Einsatz als Spiele-Handy vereinfachen sollen. Die Basis des S600i ist offenbar das Sony Ericsson S700, das nun um zahlreiche Fähigkeiten erweitert wurde. So verfügt das Gerät über Stereo-Lautsprecher, einen Musik-Player und weist die 1,3-Megapixel-Digitalkamera vom S700 auf.

    13.06.20058 Kommentare
  21. UMTS-Handy Sony Ericsson V600i exklusiv bei Vodafone

    UMTS-Handy Sony Ericsson V600i exklusiv bei Vodafone

    Mit dem V600i bringt Sony Ericsson eine Variante des UMTS-Handys K600i, das ausschließlich über den Netzbetreiber Vodafone vertrieben wird. Über das Mobiltelefon lassen sich verschiedene Vodafone-Dienste besonders einfach nutzen, verspricht der Hersteller. Das V600i verfügt über eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera, ein UKW-Radio und beherrscht Bluetooth.

    08.06.200512 Kommentare
  22. Sony Ericsson verkauft mehr Handys für weniger Geld

    Sony Ericsson hat im ersten Quartal 2005 rund 9,4 Millionen Handys und Smartphones abgesetzt, das entspricht einer Steigerung um 7 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Dabei setzte das Unternehmen rund 1,289 Milliarden Euro um, im Jahresvergleich ein Minus von 4 Prozent.

    15.04.20052 Kommentare
  23. Sony Ericsson K750i: 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus (Upd.)

    Sony Ericsson K750i: 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus (Upd.)

    Mit dem K750i stellt Sony Ericsson ein Mobiltelefon mit Kamerafunktionen vor, das es von den Leistungsdaten mit eigenständigen Digitalkameras aufnehmen können soll. So bietet die im Querformat nutzbare 2-Megapixel-Digitalkamera neben einem 4fachen Digitalzoom auch eine Autofokus-Funktion. Ein ansteckbares Blitzlicht bietet zudem einen Vorblitz, der den Rote-Augen-Effekt vermindern soll.

    02.03.200562 Kommentare
  24. Sony Ericsson stellt erstes Walkman-Handy vor (Update)

    Sony Ericsson stellt erstes Walkman-Handy vor (Update)

    Mit dem W800i stellt Sony Ericsson das erste Walkman-Handy vor, mit dem das Unternehmen ein Mobiltelefon und einen mobilen Music-Player in einem Gerät vereinen will. So soll das Handy eine Akkulaufzeit von 15 Stunden bei der Musikwiedergabe liefern. Die integrierte 2-Megapixel-Digitalkamera bietet einen Autofokus sowie einen 4fachen Digitalzoom und verfügt über ein Fotolicht.

    01.03.200561 Kommentare
  25. Bluetooth Media Center von Sony Ericsson

    Mit dem MMV-200 bringt Sony Ericsson ein "Bluetooth Media Center" auf den Markt, das Inhalte vom Mobiltelefon auf den Fernseher oder die Stereo-Anlage bringen soll. So sollen sich Fotos, Videoclips und Musik, die mit dem Mobiltelefon gemacht oder heruntergeladen wurden, auch daheim nutzen lassen.

    01.03.20056 Kommentare
  26. Sony Ericsson plant Walkman-Handy

    Sony Ericsson hat sich mit der Sony-Gruppe zusammengetan und will demnächst ein Mobiltelefon mit Musikfunktionen anbieten, das unter der Produktbezeichnung "Walkman-Handy" auf den Markt kommt. Durch die Verwendung des Begriffs "Walkman" erhofft sich Sony Ericsson entsprechende Vorteile im Handy-Markt, wo immer mehr Hersteller auf Musikfunktionen in den Mobiltelefonen setzen.

    15.02.200513 Kommentare
  27. Zwei neue UMTS-Handys von Sony Ericsson

    Zwei neue UMTS-Handys von Sony Ericsson

    Sony Ericsson hat auf dem 3GSM-World-Congress im französischen Cannes zwei neue Mobiltelefone mit UMTS-Technik vorgestellt, die beide mit Bluetooth, Tri-Band-Modul und einer 1,3-Megapixel-Digitalkamera ausgerüstet sind. Das Sony Ericsson K600i sitzt in einem Handy-Gehäuse, das nicht größer als bei herkömmlichen GSM-Mobiltelefonen ist, während das Z800i in einem ebenfalls kompakten Klappgehäuse untergebracht ist.

    14.02.20055 Kommentare
  28. Ericsson-Handys - Hohe Musikqualität bei kleiner Bandbreite

    Der Mobile-Platform-Bereich von Ericsson, der unter anderem Handy-Hardware für Sony Ericsson liefert, hat die "Enhanced aacPlus Implementierungen" (aacPlus v2) von Coding Technologies lizenziert. Damit ausgerüstete Handys sollen Musik in CD-Qualität auch bei sehr geringen Bitraten bieten.

    14.02.20054 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #