Abo
  • Services:

Sony Ericsson mit neuem Bluetooth-Headset

HBH-35 mit verbesserter Sprachqualität

Im Juni 2003 will Sony Ericsson unter dem Kürzel HBH-35 ein neues Bluetooth-Headset auf den Markt bringen, das besonders auf den Einsatz mit aktuellen Bluetooth-Handys aus dem Sony-Ericsson-Sortiment optimiert wurde. Das HBH-35 soll eine verbesserte Sprachqualität und bessere Akkulaufzeiten liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

Das HBH-35 verträgt sich nach Herstellerangaben besonders gut mit den Bluetooth-Handys T68i, T610, Z1010 und dem P800 von Sony Ericsson. So lassen sich in dieser Kombination viele Befehle per Sprachbefehl ausführen. Dazu zählen das Wählen von Einträgen aus dem Telefonbuch, Anrufe entgegennehmen, der Profilwechsel sowie die Aktivierung der Aufnahmefunktion im Handy.

Sony Ericsson HBH-35
Sony Ericsson HBH-35
Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Sony Ericsson verspricht, dass der Akku im HBH-35 bis zu 5 Gesprächsstunden durchhält und im Stand-by-Modus 125 Stunden ohne Nachladen auskommt, was für eine Rund-um-die-Uhr-Nutzung von 5 Tagen genügt. Mit Akku wiegt das Headset 28 Gramm.

Sony Ericsson will das HBH-35 im Juni als Nachfolger des HBH-30 auf den Markt bringen. Leider sah sich der Hersteller auch auf Nachfrage nicht in der Lage, einen Preis für das Produkt zu nennen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

Carsten 03. Feb 2004

Bei www.mobiltec24.de, genauer gesagt unter http://www.mobiltec24.de/indexs.php?PHPSESSID...

Alex 01. Jun 2003

Infoseiten der Telekomseiten sagen, dass das Gerät um die 150 EUR kosten soll. In...

Bjoern 07. Mai 2003

Betrachtet man die Preise der Vorgängermodelle wird sich das Gerät wahrscheinlich bei ca...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    •  /