Abo
  • Services:

Sony Ericsson mit neuem Bluetooth-Headset

HBH-35 mit verbesserter Sprachqualität

Im Juni 2003 will Sony Ericsson unter dem Kürzel HBH-35 ein neues Bluetooth-Headset auf den Markt bringen, das besonders auf den Einsatz mit aktuellen Bluetooth-Handys aus dem Sony-Ericsson-Sortiment optimiert wurde. Das HBH-35 soll eine verbesserte Sprachqualität und bessere Akkulaufzeiten liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

Das HBH-35 verträgt sich nach Herstellerangaben besonders gut mit den Bluetooth-Handys T68i, T610, Z1010 und dem P800 von Sony Ericsson. So lassen sich in dieser Kombination viele Befehle per Sprachbefehl ausführen. Dazu zählen das Wählen von Einträgen aus dem Telefonbuch, Anrufe entgegennehmen, der Profilwechsel sowie die Aktivierung der Aufnahmefunktion im Handy.

Sony Ericsson HBH-35
Sony Ericsson HBH-35
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Thorlabs GmbH, Dachau

Sony Ericsson verspricht, dass der Akku im HBH-35 bis zu 5 Gesprächsstunden durchhält und im Stand-by-Modus 125 Stunden ohne Nachladen auskommt, was für eine Rund-um-die-Uhr-Nutzung von 5 Tagen genügt. Mit Akku wiegt das Headset 28 Gramm.

Sony Ericsson will das HBH-35 im Juni als Nachfolger des HBH-30 auf den Markt bringen. Leider sah sich der Hersteller auch auf Nachfrage nicht in der Lage, einen Preis für das Produkt zu nennen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate bestellen
  2. 119,90€
  3. ab 399€

Carsten 03. Feb 2004

Bei www.mobiltec24.de, genauer gesagt unter http://www.mobiltec24.de/indexs.php?PHPSESSID...

Alex 01. Jun 2003

Infoseiten der Telekomseiten sagen, dass das Gerät um die 150 EUR kosten soll. In...

Bjoern 07. Mai 2003

Betrachtet man die Preise der Vorgängermodelle wird sich das Gerät wahrscheinlich bei ca...


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /