Abo
  • IT-Karriere:

Überarbeitetes Walkman-Handy W810i von Sony Ericsson (Upd.)

Quad-Band-Handy mit EDGE-Unterstützung, Bluetooth und 2-Megapixel-Kamera

Mit dem W810i hat Sony Ericsson auf der CES 2006 in Las Vegas eine überarbeitete Version des Walkman-Handys W800i vorgestellt. Der Neuling steckt in einem überarbeiteten Gehäuse, beherrscht nun Quad-Band-Technik samt EDGE und weist einen normalen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss auf. Leider wurde jedoch der interne Speicher verkleinert, aber dafür liegt dem Neuling ein vollwertiger HTML-Browser bei.

Artikel veröffentlicht am ,

W810i
W810i
Im Vergleich zum W800i hat Sony Ericsson beim neuen W810i einige Veränderungen vorgenommen. So wurde das Gehäuse und vor allem die Tastenanordnung überarbeitet, was eine einfachere Gerätebedienung bescheren soll. Im neuen Walkman-Handy steckt nun Quad-Band-Technik für die GSM-Netze 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und GPRS einschließlich EDGE-Unterstützung. Zudem soll der Neuling nun einen gewöhnlichen 3,5-mm-Anschluss bieten, so dass sich herkömmliche Kopf- oder Ohrhörer direkt damit betreiben lassen. Als Nachteil gegenüber dem W800i hat sich der interne Speicher im W810i von 34 MByte auf 20 MByte verringert.

Inhalt:
  1. Überarbeitetes Walkman-Handy W810i von Sony Ericsson (Upd.)
  2. Überarbeitetes Walkman-Handy W810i von Sony Ericsson (Upd.)

W810i
W810i
Für die Musikwiedergabe liegt auch dem W810i ein Memory Stick Pro Duo mit einer Kapazität von 512 MByte bei. Wem das nicht reicht, kann einen Memory Stick Pro Duo mit einer Kapazität von bis zu 2 GByte verwenden. Für die mobile Musikberieselung liegen dem Gerät die Stereokopfhörer HPM-70 bei, während die mitgelieferte Disc2Phone-Software das leichte Übertragen von Musik-CDs auf das Walkman-Handy per USB 2.0 verspricht. Das Mobiltelefon unterstützt die Musikformate MP3 sowie AAC.

Eingehende Anrufe ertönen beim Musikhören im Stereo-Kopfhörer und ein Tastendruck erlaubt die Unterbrechung der Musik und die Annahme des Gesprächs. Wie bei Smartphones lässt sich die Handy-Funktion im W800i deaktivieren, um so die Musikfunktionen weiter zu nutzen. Die Musiksteuerung geschieht über einen 5-Wege-Navigator, um die Wiedergabe zu unterbrechen oder Musikstücke vor- oder zurückzuspringen.

Überarbeitetes Walkman-Handy W810i von Sony Ericsson (Upd.) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,20€
  2. 17,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)

Kappenmann 17. Jan 2007

gehe mal auf einstellungen dort dann zweimal rechts mit dem joystick zu bildschirm dann...

Sabine Jansen 19. Nov 2006

Mr.Mister 12. Jun 2006

Hab meins bei www.hitseller.de gekauft, für 0 EUR mit Vodafone 50 Student Vertrag mit 50...

Tre Cool 05. Jun 2006

NEIN! Es wird nicht unterstüzt! Weitere Informationen auf www.se-world.info

sponer 01. Jun 2006

NEIN, es hat kein UMTS. Leider :-( Am besten aufs 850er warten ;-) Gruß


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /