Abo
  • IT-Karriere:

Sony: Xperia Play erhält doch kein Update auf Android 4

Sony hat bestätigt, dass das Android-Smartphone Xperia Play doch kein Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich erhalten wird. In dieser Woche will Sony damit beginnen, das Android-4-Update für weitere Smartphones zu verteilen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kein Android 4 für das Xperia Play
Kein Android 4 für das Xperia Play (Bild: Sony)

Ende vergangener Woche wurde bekannt, dass Sony auf der Android-4-Webseite des Unternehmens das Xperia Play nicht mehr erwähnt. Seit November 2011 wurde das Update versprochen und zuletzt im April 2012 bestätigt, als ein neuer Zeitplan für die Android-4-Updates für die Sony-Smartphones veröffentlicht wurde. Mittlerweile hat Sony offiziell bestätigt, dass das Xperia Play kein Update auf Android 4 erhalten wird und auch den Grund dafür genannt.

Android 4 bremst Xperia Play zu stark aus

Stellenmarkt
  1. Europa-Universität Flensburg, Flensburg
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Sony erklärt die plötzliche Absage des Android-4-Updates für das Xperia Play damit, dass das Smartphone mit Android 2.3 alias Gingerbread besser reagiere als mit Android 4 alias Ice Cream Sandwich. Sony hatte im Frühjahr 2012 eine Betaversion von Android 4 für das Xperia Play veröffentlicht und die Aussage der Betatester sei gewesen, dass das Xperia Play mit der neuen Android-Version beim Spielen Probleme mache. Mit Android 4 würde das Xperia Play sich nicht mehr so gut für Spiele eignen, erklärte der Hersteller in einem Blogbeitrag.

Sony machte keine Angaben dazu, weshalb es vergleichsweise lange gedauert hat, bis der Hersteller auf das Problem aufmerksam wurde und im April 2012 sogar nochmal einen neuen Veröffentlichungstermin für das Android-4-Update für die Xperia-Smartphones mitgeteilt hatte - auch für das Xperia Play.

Weitere Xperia-Modelle erhalten Android-4-Update ab dieser Woche

In dieser Woche will Sony wie geplant damit beginnen, Android 4 für die Xperia-Modelle Active, Arc, Mini, Mini pro, Neo und Pro sowie das Live with Walkman zu verteilen. Diese Geräte erhalten dann statt Android 4.0.3 gleich Android 4.0.4. Ob Kunden in Deutschland gleich diese Woche das Update erhalten werden, ist offen. Im Fall des Android-4-Updates für die ersten drei Xperia-Modelle hatte es nach dem Beginn der Updateverteilung drei Wochen gedauert, bis es in Deutschland auf die Geräte kam.

Somit ist auch für die noch ausstehenden Modelle damit zu rechnen, dass es wohl eher Mitte oder Ende Juni 2012 wird, bis das Android-4-Update hierzulande verteilt wird. Für die Aktualisierung der Android-Smartphones von Sony ist ein Computer erforderlich. Über eine spezielle Sony-Software wird das Update aufgespielt. Eine drahtlose Verteilung ist zunächst angekündigt, aber dann wieder abgesagt worden.

Xperia Arc S, Neo V und Ray erhalten demnächst Android 4.0.4

Anfang Mai 2012 hatte Sony das Android-4-Update für die Xperia-Modelle Arc S, Neo V und Ray veröffentlicht, die seitdem mit Android 4.0.3 laufen. Für diese drei Xperia-Smartphones will Sony ein Update auf Android 4.0.4 nachschieben, nannte dafür allerdings keinen Termin. Es ist nicht bekannt, ob dann auch die WLAN-Probleme des Android-4-Updates beseitigt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-48%) 25,99€
  2. 4,99€
  3. 2,69€

Micha_T 29. Okt 2018

man wieso bringt sony nicht ein psp android martphone irgendwas. das wäre so krass mit...

tunnelblick 29. Mai 2012

schöne argumentation, deren grundlage, nämlich dass das play auch nur 256 mb ram hat...

tunnelblick 29. Mai 2012

das war damals mit nokias ngage ebenso - wie dies ausging, ist bekannt. nur weil es...

elitezocker 29. Mai 2012

Was muss man dafür tun? (ausser rooten) Denn das hört sich nach sehr viel Handarbeit an...


Folgen Sie uns
       


Samsungs Monitor The Space - Test

Der Space-Monitor von Samsung ist ungewöhnlich: Er wird mit einer Schraubzwinge an die Tischkante geklemmt. Das spart tatsächlich viel Platz. Mit 32 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung ist auch genug Platz für die tägliche Arbeit vorhanden.

Samsungs Monitor The Space - Test Video aufrufen
Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

    •  /