• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: Xperia Play erhält doch kein Update auf Android 4

Sony hat bestätigt, dass das Android-Smartphone Xperia Play doch kein Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich erhalten wird. In dieser Woche will Sony damit beginnen, das Android-4-Update für weitere Smartphones zu verteilen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kein Android 4 für das Xperia Play
Kein Android 4 für das Xperia Play (Bild: Sony)

Ende vergangener Woche wurde bekannt, dass Sony auf der Android-4-Webseite des Unternehmens das Xperia Play nicht mehr erwähnt. Seit November 2011 wurde das Update versprochen und zuletzt im April 2012 bestätigt, als ein neuer Zeitplan für die Android-4-Updates für die Sony-Smartphones veröffentlicht wurde. Mittlerweile hat Sony offiziell bestätigt, dass das Xperia Play kein Update auf Android 4 erhalten wird und auch den Grund dafür genannt.

Android 4 bremst Xperia Play zu stark aus

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart-Feuerbach

Sony erklärt die plötzliche Absage des Android-4-Updates für das Xperia Play damit, dass das Smartphone mit Android 2.3 alias Gingerbread besser reagiere als mit Android 4 alias Ice Cream Sandwich. Sony hatte im Frühjahr 2012 eine Betaversion von Android 4 für das Xperia Play veröffentlicht und die Aussage der Betatester sei gewesen, dass das Xperia Play mit der neuen Android-Version beim Spielen Probleme mache. Mit Android 4 würde das Xperia Play sich nicht mehr so gut für Spiele eignen, erklärte der Hersteller in einem Blogbeitrag.

Sony machte keine Angaben dazu, weshalb es vergleichsweise lange gedauert hat, bis der Hersteller auf das Problem aufmerksam wurde und im April 2012 sogar nochmal einen neuen Veröffentlichungstermin für das Android-4-Update für die Xperia-Smartphones mitgeteilt hatte - auch für das Xperia Play.

Weitere Xperia-Modelle erhalten Android-4-Update ab dieser Woche

In dieser Woche will Sony wie geplant damit beginnen, Android 4 für die Xperia-Modelle Active, Arc, Mini, Mini pro, Neo und Pro sowie das Live with Walkman zu verteilen. Diese Geräte erhalten dann statt Android 4.0.3 gleich Android 4.0.4. Ob Kunden in Deutschland gleich diese Woche das Update erhalten werden, ist offen. Im Fall des Android-4-Updates für die ersten drei Xperia-Modelle hatte es nach dem Beginn der Updateverteilung drei Wochen gedauert, bis es in Deutschland auf die Geräte kam.

Somit ist auch für die noch ausstehenden Modelle damit zu rechnen, dass es wohl eher Mitte oder Ende Juni 2012 wird, bis das Android-4-Update hierzulande verteilt wird. Für die Aktualisierung der Android-Smartphones von Sony ist ein Computer erforderlich. Über eine spezielle Sony-Software wird das Update aufgespielt. Eine drahtlose Verteilung ist zunächst angekündigt, aber dann wieder abgesagt worden.

Xperia Arc S, Neo V und Ray erhalten demnächst Android 4.0.4

Anfang Mai 2012 hatte Sony das Android-4-Update für die Xperia-Modelle Arc S, Neo V und Ray veröffentlicht, die seitdem mit Android 4.0.3 laufen. Für diese drei Xperia-Smartphones will Sony ein Update auf Android 4.0.4 nachschieben, nannte dafür allerdings keinen Termin. Es ist nicht bekannt, ob dann auch die WLAN-Probleme des Android-4-Updates beseitigt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Micha_T 29. Okt 2018

man wieso bringt sony nicht ein psp android martphone irgendwas. das wäre so krass mit...

tunnelblick 29. Mai 2012

schöne argumentation, deren grundlage, nämlich dass das play auch nur 256 mb ram hat...

tunnelblick 29. Mai 2012

das war damals mit nokias ngage ebenso - wie dies ausging, ist bekannt. nur weil es...

elitezocker 29. Mai 2012

Was muss man dafür tun? (ausser rooten) Denn das hört sich nach sehr viel Handarbeit an...


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Galaxy Note 20 im Hands-on: Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter
Galaxy Note 20 im Hands-on
Samsung entwickelt sein Stift-Smartphone kaum weiter

Samsungs Galaxy Note 20 kommt in zwei Versionen auf den Markt, die beide fast gleich groß, aber unterschiedlich ausgestattet sind.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy Watch 3 kostet ab 418 Euro
  2. Galaxy Tab S7 Samsung bringt Top-Tablets ab 681 Euro
  3. Galaxy Buds Live Samsung stellt bohnenförmige drahtlose Kopfhörer vor

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


      •  /