Sega-Master-Game-Emulator für Smartphone Sony Ericsson P800

Spielespaß für unterwegs

Auf der Website des freien Sega-Master-System-/Game-Gear-Emulators SMSPlus, der von Charles Macdonald entwickelt wird, ist ein Port für das Smartphone Sony Ericsson P800 erschienen. Damit können Besitzer des Smartphones die alten Sega-Master-System-/Game-Gear-Spiele auf ihrem Gerät spielen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Handy besitzt ein 40 x 61 mm großes Farb-Display, das bei einer Auflösung von 208 x 320 Bildpunkten 4.096 Farben darstellen kann. Der Sound der Spiele wird ebenfalls soweit es geht emuliert.

Stellenmarkt
  1. Nachrichtentechniker / Informationstechniker für Netzarchitektur (m/w/d)
    Verein zur Förderung eines Deutschen Forschungsnetzes - DFN-Verein -, Berlin
  2. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) im Referat "Register für Unternehmensbasisdaten"
    Statistisches Bundesamt, Bonn
Detailsuche

Der Emulator verwendet das Display im Querformat, damit der richtige Bildschirmeindruck beim Spielen gewahrt bleibt. Vor dem Beginn des Spielspaßes muss man allerdings auf irgendeine Weise zu den Rom-Images der Spiele kommen und diese im Smartphone speichern.

SMSPlus für das Sony Ericsson P800 ist kostenlos und rund 72 Kb groß. Der Download kann beispielsweise unter my-symbian.com/uiq/download/sendfile.php4?DownloadID=50 erfolgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Astronomie: Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    Astronomie
    Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum

    Unter der südlichen Polkappe des Mars sollte es flüssiges Wasser geben. Spekulationen über Seen mit Leben waren aber voreilig.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /