Abo
  • Services:
Anzeige

Sony Ericsson gibt Break-Even für 2003 auf

Umsätze und Stückzahlen bei GSM- und japanischen Produkten gestiegen

Das schwedisch-japanische Joint Venture Sony Ericsson hat seine Ergebnisse für das zweite Geschäftsquartal 2003 veröffentlicht, das am 30. Juni 2003 endete. Demnach haben die Unternehmen, die mit je 50 Prozent an dem Joint Venture beteiligt sind, einen Vorsteuer-Verlust von 102 Millionen Euro eingefahren. Im Vergleichsquartal des Vorjahres lag der Vorsteuerverlust noch bei 98 Millionen Euro.

Anzeige

Das Unternehmen konnte im Berichtszeitraum 6,7 Millionen Handys verkaufen und damit 34 Prozent mehr als im letzten Jahr und 23 Prozent mehr als im vorherigen Quartal. Der Nettoumsatz lag bei 1,125 Milliarden Euro und damit 18 Prozent mehr als im gleichen Quartal des Vorjahres und 40 Prozent mehr als im ersten Quartal 2003. Die Umsätze mit GSM-Geräten stiegen um 84 Prozent, die Umsätze mit Geräten mit japanischen Standards stiegen um 45 Prozent.

Sony Ericsson will sein künftiges Kerngeschäft auf den Markt für GSM/EDGE/UMTS- und japanische Gerätestandards konzentrieren und seine amerikanischen CDMA-Pläne begraben.

Sony Ericsson soll in der zweiten Jahreshälfte 2003 wieder profitabel werden - aber auf das Gesamtjahr gerechnet sollen die Zahlen erst im Jahr 2004 wieder schwarz werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  2. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  3. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 07:03

  2. Re: Markt/Individuum vs. Natur

    techster | 06:54

  3. Re: Nur die Überschrift gelesen...

    SirJoan83 | 06:53

  4. Re: Enpass - das bessere 1Password

    Unki | 06:36

  5. Re: Der naechste aufgekochte Zombie

    DarkSpir | 05:59


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel