Abo
  • Services:
Anzeige

Sony Ericsson verkauft mehr Handys für weniger Geld

Weniger Umsatz und Gewinn trotz steigendem Handy-Absatz

Sony Ericsson hat im ersten Quartal 2005 rund 9,4 Millionen Handys und Smartphones abgesetzt, das entspricht einer Steigerung um 7 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Dabei setzte das Unternehmen rund 1,289 Milliarden Euro um, im Jahresvergleich ein Minus von 4 Prozent.

Das Joint Venture von Sony und Ericsson erzielte dabei im ersten Quartal 2005 einen Gewinn vor Steuern von 70 Millionen Euro bzw. einen Nettogewinn von 32 Millionen Euro. Im Vergleich mit dem Vorjahr ein deutliches Minus, hatte man im ersten Quartal 2004 doch noch einen Nettogewinn von 50 Millionen Euro verbucht.

Anzeige

Den Erwartungen entsprechend sei das Marktwachstum während des betreffenden Quartals gemäßigt ausgefallen. Auch der westeuropäische Markt folgte dem Trend und erlebte zudem eine verstärkte Nachfrage nach Pre-paid-Produkten. Gleichzeitig floss der Lagerbestand, der sich in den Absatzkanälen während des vierten Quartals 2004 aufgebaut hatte, in den Markt und sorgte so für mehr Wettbewerb.

Entsprechend seien die sinkenden Durchschnittspreise bei Sony Ericsson teilweise auf die angeführten Marktbedingungen zurückzuführen. Ein weiterer Grund sei aber auch die "ausgereifte Produktaufstellung", so dass nur wenige neue Produkte während des ersten Quartals in den Markt gebracht wurden, so das Unternehmen.

"Die wirklich aufregenden und innovativen Produkte, die wir während des ersten Quartals vorgestellt haben, sind in der Öffentlichkeit sehr gut angekommen und werden unser Angebot in diesem Jahr noch verstärken", zeigt sich Miles Flint, Präsident von Sony Ericsson, zuverlässig.


eye home zur Startseite
christopher 17. Apr 2005

er zeigte sich doch wohl eher zuversichtlich, oder?

nixda-1 17. Apr 2005

Ist natürlich gut, wenn man sich auf den verlassen kann.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Verve Consulting GmbH, Köln
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  2. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  3. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  4. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  5. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  6. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  7. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  8. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  9. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  10. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: VW will halt noch nicht so richtig

    Crossfire579 | 15:04

  2. Re: Die Frage nach "Wie wird man den eGold wieder...

    stiGGG | 15:04

  3. Was hast du denn bitte genommen?

    xmaniac | 15:04

  4. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    theFiend | 15:04

  5. Re: ich hab auch noch eine frage

    schily | 15:02


  1. 15:00

  2. 13:46

  3. 12:50

  4. 12:35

  5. 12:20

  6. 12:07

  7. 11:22

  8. 11:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel