Abo
  • Services:
Anzeige

Sony Ericsson verkauft mehr Handys für weniger Geld

Weniger Umsatz und Gewinn trotz steigendem Handy-Absatz

Sony Ericsson hat im ersten Quartal 2005 rund 9,4 Millionen Handys und Smartphones abgesetzt, das entspricht einer Steigerung um 7 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Dabei setzte das Unternehmen rund 1,289 Milliarden Euro um, im Jahresvergleich ein Minus von 4 Prozent.

Das Joint Venture von Sony und Ericsson erzielte dabei im ersten Quartal 2005 einen Gewinn vor Steuern von 70 Millionen Euro bzw. einen Nettogewinn von 32 Millionen Euro. Im Vergleich mit dem Vorjahr ein deutliches Minus, hatte man im ersten Quartal 2004 doch noch einen Nettogewinn von 50 Millionen Euro verbucht.

Anzeige

Den Erwartungen entsprechend sei das Marktwachstum während des betreffenden Quartals gemäßigt ausgefallen. Auch der westeuropäische Markt folgte dem Trend und erlebte zudem eine verstärkte Nachfrage nach Pre-paid-Produkten. Gleichzeitig floss der Lagerbestand, der sich in den Absatzkanälen während des vierten Quartals 2004 aufgebaut hatte, in den Markt und sorgte so für mehr Wettbewerb.

Entsprechend seien die sinkenden Durchschnittspreise bei Sony Ericsson teilweise auf die angeführten Marktbedingungen zurückzuführen. Ein weiterer Grund sei aber auch die "ausgereifte Produktaufstellung", so dass nur wenige neue Produkte während des ersten Quartals in den Markt gebracht wurden, so das Unternehmen.

"Die wirklich aufregenden und innovativen Produkte, die wir während des ersten Quartals vorgestellt haben, sind in der Öffentlichkeit sehr gut angekommen und werden unser Angebot in diesem Jahr noch verstärken", zeigt sich Miles Flint, Präsident von Sony Ericsson, zuverlässig.


eye home zur Startseite
christopher 17. Apr 2005

er zeigte sich doch wohl eher zuversichtlich, oder?

nixda-1 17. Apr 2005

Ist natürlich gut, wenn man sich auf den verlassen kann.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAP.DE Solutions GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf
  4. BWI GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Warum immer solche Namen?

    Arkarit | 18:18

  2. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    HorkheimerAnders | 18:17

  3. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    SelfEsteem | 18:17

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    HorkheimerAnders | 18:15

  5. Re: "Überraschung"

    SelfEsteem | 18:01


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel