Sony Ericsson

Kein Android 2.2 für Xperia-X10-Reihe

Sony Ericsson wird kein Android 2.2 alias Froyo für die Mobiltelefone der Xperia-X10-Modellreihe veröffentlichen. Die Android-Smartphones bleiben damit bei Android 2.1.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Sony Ericsson
Logo von Sony Ericsson

Für die Android-Smartphones Xperia X10, Xperia X10 mini und Xperia X10 mini pro wird kein Update auf Android 2.2 erscheinen. Sony Ericsson bestätigte einen Bericht von Android Community sowie Twitter-Feeds von Sony Ericsson Großbritannien.

Stellenmarkt
  1. IT-Professional - Systemadministrator (m/w/d)
    Polizeipräsidium Oberbayern Nord, Ingolstadt
  2. IT-Systembetreuer (m/w/d)
    Pickenpack Seafoods GmbH, Lüneburg
Detailsuche

Für das erste Quartal 2011 ist ein Firmwareupgrade geplant, das aber weiterhin auf Android 2.1 setzen wird. Damit solle das Xperia X10 eine Multitouch-Unterstützung erhalten, heißt es von Sony Ericsson. "Ein Upgrade auf eine höhere Android-Version ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht geplant", heißt es unmissverständlich. Damit würden die Xperia-X10-Modelle dauerhaft auf Android 2.1 hängen bleiben.

Nach Ansicht von Sony Ericsson sind die Xperia-X10-Modelle hinsichtlich der Anwendungen und der Hardwaredaten auf der Höhe der Zeit. Ein nacktes Android 2.2 würde die Situation für die Gerätebesitzer nicht verbessern, argumentiert der Hersteller. Mit keiner Silbe geht Sony Ericsson darauf ein, dass manche Applikationen generell nur auf Geräten mit Android 2.2 laufen und dass Android 2.2 optimiert wurde und damit schneller als die Vorversionen agiert. Diese Vorzüge bleiben für Besitzer eines der Xperia-X10-Modelle außen vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


cbmuser 09. Jan 2011

stellen* nicht* zurecht. Meine Guete, manchmal hilft vor dem Posten nochmal gegenlesen...

war10ck 08. Jan 2011

Das Geld für eine Speicherkarte ist ja auch locker übrig wenn man die Kohle nicht für...

0xDEADCODE 08. Jan 2011

Diese Frage solltest Du Dir selbst stellen, "Sony" habe ich nicht geschrieben.

Anmerkung 08. Jan 2011

Öhm, da hatte er wo nach gefragt, oder etwas angedeutet? Oder etwas in der Richtung...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Jahressteuergesetz
Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht

Wer im Homeoffice arbeitet, kann mehr von der Steuer absetzen als bislang geplant. Der Maximalbetrag steigt an.

Jahressteuergesetz: Homeoffice-Pauschale wird noch einmal erhöht
Artikel
  1. AVM Fritzbox: FritzOS 7.50 ist da
    AVM Fritzbox
    FritzOS 7.50 ist da

    Das neue Betriebssystem für Fritzboxen bringt viele Neuerungen beim Smart Home, führt Wireguard per QR-Code ein und verbessert IP-Sperren.

  2. Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert
     
    Samsung-Tablet bei Amazon um 180 Euro reduziert

    Auch nach dem Black Friday gibt es bei Amazon günstige Samsung-Tablets. Je nach Modell sind derzeit bis zu 180 Euro Rabatt möglich.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis 53% günstiger, u. a. Echo Dot 5. Gen. 29,99€ • Mindstar: AMD Ryzen 7 7700X Tray 369€ • Crucial-SSDs günstiger • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. E-Auto-Wallbox 399€ • LG OLED TV (2022) 55" 120Hz 949€ [Werbung]
    •  /