• IT-Karriere:
  • Services:

Sony Ericsson

Kein Android 2.2 für Xperia-X10-Reihe

Sony Ericsson wird kein Android 2.2 alias Froyo für die Mobiltelefone der Xperia-X10-Modellreihe veröffentlichen. Die Android-Smartphones bleiben damit bei Android 2.1.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Sony Ericsson
Logo von Sony Ericsson

Für die Android-Smartphones Xperia X10, Xperia X10 mini und Xperia X10 mini pro wird kein Update auf Android 2.2 erscheinen. Sony Ericsson bestätigte einen Bericht von Android Community sowie Twitter-Feeds von Sony Ericsson Großbritannien.

Stellenmarkt
  1. Wacker Neuson SE, München
  2. Bundeskartellamt, Bonn

Für das erste Quartal 2011 ist ein Firmwareupgrade geplant, das aber weiterhin auf Android 2.1 setzen wird. Damit solle das Xperia X10 eine Multitouch-Unterstützung erhalten, heißt es von Sony Ericsson. "Ein Upgrade auf eine höhere Android-Version ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht geplant", heißt es unmissverständlich. Damit würden die Xperia-X10-Modelle dauerhaft auf Android 2.1 hängen bleiben.

Nach Ansicht von Sony Ericsson sind die Xperia-X10-Modelle hinsichtlich der Anwendungen und der Hardwaredaten auf der Höhe der Zeit. Ein nacktes Android 2.2 würde die Situation für die Gerätebesitzer nicht verbessern, argumentiert der Hersteller. Mit keiner Silbe geht Sony Ericsson darauf ein, dass manche Applikationen generell nur auf Geräten mit Android 2.2 laufen und dass Android 2.2 optimiert wurde und damit schneller als die Vorversionen agiert. Diese Vorzüge bleiben für Besitzer eines der Xperia-X10-Modelle außen vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Nintendo Switch
  2. (u. a. Speedlink Orios RGB Metal Rubberdome Gaming-Tastatur für 25€, Speedlink Reticos RGB...
  3. 48,39€
  4. (u. a. Apacer AS340 120GB SATA-SSD für 19,99€, Apacer AS350 256GB SATA-SSD für 28,99€, Tefal...

cbmuser 09. Jan 2011

stellen* nicht* zurecht. Meine Guete, manchmal hilft vor dem Posten nochmal gegenlesen...

war10ck 08. Jan 2011

Das Geld für eine Speicherkarte ist ja auch locker übrig wenn man die Kohle nicht für...

0xDEADCODE 08. Jan 2011

Diese Frage solltest Du Dir selbst stellen, "Sony" habe ich nicht geschrieben.

Anmerkung 08. Jan 2011

Öhm, da hatte er wo nach gefragt, oder etwas angedeutet? Oder etwas in der Richtung...

maieutike 08. Jan 2011

Das ist doch genau das, was wir nicht wollen! Android 2.1 hat diverse Nachteile, die...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /