Abo
  • Services:

UMTS-Handy Sony Ericsson V600i exklusiv bei Vodafone

Sony Ericsson V600i mit Bluetooth und 1,3-Megapixel-Kamera

Mit dem V600i bringt Sony Ericsson eine Variante des UMTS-Handys K600i, das ausschließlich über den Netzbetreiber Vodafone vertrieben wird. Über das Mobiltelefon lassen sich verschiedene Vodafone-Dienste besonders einfach nutzen, verspricht der Hersteller. Das V600i verfügt über eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera, ein UKW-Radio und beherrscht Bluetooth.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony Ericsson V600i
Sony Ericsson V600i
Die 1,3-Megapixel-Kamera im Sony Ericsson V600i verfügt über ein 4fach-Zoom und ist mit einer Fotoleuchte ausgestattet, um auch in dunkler Umgebung Schnappschüsse schießen zu können. Zudem verfügt die Kamera über einen Verschluss, um die Linse vor Beschädigungen oder Verschmutzungen zu schützen. Für Fotoaufnahmen kann das zum Sucher mutierte Display nicht nur hochkant, sondern auch im Querformat verwendet werden. Dazu zeigt das TFT-Display bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 262.144 Farben.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Sony Ericsson K600i
Sony Ericsson K600i
Das 105 x 45,5 x 19,5 mm messende UMTS-Mobiltelefon arbeitet in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz, unterstützt GPRS und verfügt über Bluetooth und eine Infrarotschnittstelle. Das Handy weist einen E-Mail-Client, einen Browser nach WAP 2.0 sowie einen Instant-Messaging-Client auf. Außerdem gehören ein Audio-Player sowie Java MIDP 2.0 zum Leistungsumfang.

Sony Ericsson K600i
Sony Ericsson K600i
Für Daten steht ein interner, nicht erweiterbarer Speicher von 32 MByte zur Verfügung und das Handy bietet eine Datensynchronisation mit einem PC. Das speziell für Vodafone zugeschnittene Gerät bietet ferner Zugang zu den Entertainment-Angeboten der Vofafone-live!-Services, wozu auch MobileTV gehört.

Sony Ericsson K600i
Sony Ericsson K600i
Bei UMTS-Nutzung liefert das 105 Gramm wiegende V600i mit einer Akkuladung lediglich eine Sprechzeit von gerade mal 2 Stunden, die sich bei Videotelefonaten nochmals auf knapp über 1,5 Stunden reduziert, während die Bereitschaftszeit mit rund 12 Tagen angegeben wird. Im GSM-Netz steigt die Gesprächsdauer auf rund 8 Stunden und die Stand-by-Zeit liegt dann bei etwa 15 Tagen.

Das Sony Ericsson V600i soll ab Anfang Juli 2005 über Vodafone erhältlich sein. Ohne Vertrag wird das ähnlich ausgestattete K600i rund 449,- Euro kosten. Einen Preis für das V600i nannte Vodafone noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

vodabranding 14. Feb 2006

mp3 nicht als klingelton zu verwenden sind. das branding sollte verboten werden. Nach 12...

Serbitar 08. Jun 2005

Zony ? Ist das irgendein Gag oder so? Hab ich irgendwas verpasst? :)


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /