Abo
  • Services:
Anzeige

Sony Ericsson zeigt UMTS-Handy Z1010

Z1010 mit zwei Displays, Bluetooth und zwei Digitalkameras

Sony Ericsson stellt auf dem 3GSM World Congress mit dem Z1010 das erste UMTS-Handy aus dem eigenen Hause vor. Das Klapp-Handy verfügt über zwei integrierte Digitalkameras, einen Bluetooth-Chip sowie einen Steckplatz für den Memory Stick Duo und soll im zweiten Quartal 2003 fertig werden.

Anzeige

Z1010
Z1010
Sony Ericsson stattet das Z1010 mit zwei Digitalkameras aus, um den erdenklichen Einsatzzwecken gerecht zu werden. So dient die eine Kamera für Schnappschüsse in VGA-Auflösung, die dann per MMS oder E-Mail versendet respektive im Telefon abgelegt werden. Die andere Kamera befindet sich unterhalb des Haupt-Displays und behält den Anrufer im Auge, so dass sie sich für Videokonferenzen eignet.

Das Klapp-Handy besitzt zwei Displays: Das eine Innen-Display bietet eine Auflösung von 176 x 220 Bildpunkten bei 65.536 Farben, während das kleinere Graustufen-Display an der Außenhülle nur 101 x 80 Pixel darstellt. Dieses dient der Identifizierung eines Anrufers und der Anzeige von Status-Informationen, ohne das Gerät öffnen zu müssen.

Das Z1010 beherrscht neben UMTS auch GPRS und funkt in GSM-Netzen, deren Frequenzen allerdings nicht vom Hersteller genannt wurden. Abgelegte Bilder oder andere Daten können auf einem Memory Stick Duo abgelegt und so mit anderen Geräten ausgetauscht werden. Eine Speicherkarte mit 16 MByte gehört zum Lieferumfang. Für den drahtlosen Datenaustausch stehen Bluetooth und Infrarot zur Wahl. Das Gerät soll Dateien der Formate MPEG 4, H.263, MP3, ACC sowie AMR verarbeiten können und besitzt einen Browser gemäß WAP 2.0 sowie eine Java-Engine.

Sony Ericsson will das Z1010 im zweiten Quartal 2003 fertig haben, um die UMTS-Einführungsprogramme der Netzbetreiber zu unterstützen. In Cannes zeigt der Hersteller das UMTS-Handy live mit Videoverbindungen und Streaming-Video-Applikationen.


eye home zur Startseite
therealwe 17. Feb 2003

goil. haben will ;) wobei mein p800 will ihc nicht missen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, München
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. bei Caseking
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       

  1. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  2. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  3. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  4. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  5. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  6. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!

  7. Fahrdienst

    Alphabet investiert in Lyft

  8. Virtuelles Haustier

    Bandai kündigt "Classic Mini"-Version des Tamagotchi an

  9. News

    Facebook testet Abos für Nachrichten-Artikel

  10. Elon Musk

    Baut The Boring Company den Hyperloop?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Litium-Brände mit Wasser bekämpfen?!

    Eheran | 16:28

  2. Re: Ein Trauerspiel ... wir User müssen Apple an...

    derdiedas | 16:22

  3. Re: Was mache ich falsch?

    quineloe | 16:22

  4. Re: Schade, dass der Quantum Computer schlechter...

    quineloe | 16:21

  5. Re: Ich finds gut, auch wenn ich den ÖR nicht mag.

    Muhaha | 16:20


  1. 16:10

  2. 15:50

  3. 15:05

  4. 14:37

  5. 12:50

  6. 12:22

  7. 11:46

  8. 11:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel