Abo
  • Services:
Anzeige

Sony Ericsson K750i: 2-Megapixel-Kamera mit Autofokus (Upd.)

Tri-Band-Handy mit Bluetooth und Speicherkartensteckplatz

Mit dem K750i stellt Sony Ericsson ein Mobiltelefon mit Kamerafunktionen vor, das es von den Leistungsdaten mit eigenständigen Digitalkameras aufnehmen können soll. So bietet die im Querformat nutzbare 2-Megapixel-Digitalkamera neben einem 4fachen Digitalzoom auch eine Autofokus-Funktion. Ein ansteckbares Blitzlicht bietet zudem einen Vorblitz, der den Rote-Augen-Effekt vermindern soll.

K750i
K750i
Für die Kamerafunktionen wird das Sony Ericsson K750i im Querformat gehalten, was verhindern soll, dass Bilder verwackeln. Im Zusammenspiel mit dem separat angebotenen Blitzlicht MXE-60 von Sony Ericsson sollen sich bei Dunkelheit aus mehreren Metern Entfernung qualitativ hochwertige Bilder schießen lassen. Mit einem Vorblitz soll der Rote-Augen-Effekt in Fotos reduziert werden.

Anzeige

Der interne Speicher von 38 MByte lässt sich über einen Steckplatz mit einem Memory Stick Duo erweitern. Vermutlich handelt es sich hierbei aber um die Pro-Ausführung der Speicherkarte - Sony Ericsson macht hier anscheinend falsche Angaben. Zum Lieferumfang gehört bereits eine Speicherkarte mit 64 MByte. Bilder lassen sich auf diese Weise leicht auf andere Geräte übertragen. Alternativ geht das aber auch per Infrarot, über Bluetooth oder den USB-Anschluss.

K750i
K750i
Das Tri-Band-Gerät unterstützt die GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und beherrscht GPRS der Klasse 10. Das eingebaute Display zeigt bei einer Auflösung von 176 x 220 Pixeln bis zu 262.144 Farben an. Zu den weiteren Leistungsdaten zählen eine 3D-Java-Games-Engine, ein MP3-Player, ein UKW-Radio und eine Infrarotschnittstelle. Außerdem besitzt das 100 x 46 x 20,5 mm messende Handy einen E-Mail-Client, einen Instant Messenger, einen Kalender und es unterstützt SyncML sowie MMS. Die Applikationen VideoDJ zum Erstellen von Animationen, PhotoDJ für die einfache Bildbearbeitung und MusicDJ für das Komponieren von Klingeltönen sind auf dem Mobiltelefon vorinstalliert.

Das 99 Gramm wiegende Handy steckt in einem Gehäuse, das 100 x 46 x 19,5 mm misst. Mit einer Akkuladung verspricht Sony Ericsson eine Sprechzeit von bis zu 9 Stunden, während es im Bereitschaftsmodus rund 16 Tage durchhalten soll.

Sony Ericsson will das K750i im Mai 2005 in den Handel bringen. Auch einen Preis konnte der Hersteller auf Nachfrage nicht nennen.

Nachtrag vom 3. März 2005 um 15:25 Uhr:
Leider hat Sony Ericsson erst jetzt bestätigen können, dass der Speicherkartensteckplatz im W800i ein Memory Stick Duo Pro ist. Zwar war bereits bei Erscheinen des Artikels vermutet worden, dass die Angabe Memory Stick Duo fehlerhaft war, allerdings ließ die Bestätigung bis jetzt auf sich warten.

Nachtrag vom 4. März 2005 um 13:10 Uhr:
Mittlerweile hat Sony Ericsson ein Datenblatt zum K750i nachgereicht, so dass die bislang fehlenden technischen Daten wie Akkulaufzeit, Gewicht und Größe zu dem Gerät im Artikel nachgetragen werden konnten. Dazu wurden die betreffenden Textpassagen aktualisiert.


eye home zur Startseite
Rocky 11. Sep 2006

Ich liebe dich!

Billy 09. Feb 2006

lol @ haha, und dafür hast du fast ein halbes Jahr gebraucht um "---idiot" zu schreiben...

moro 19. Aug 2005

Salve hab deien frage zufällig gerade gefunden... un kann dir helfen schau mal bei...

germany.ru 27. Mai 2005

Ich hab das Teil beim TELCO bestellt, und officiell ist es 22. Kalenderwoche, wenn die...

Enigma Soul 17. Apr 2005

Nur beim W800i


my life / 02. Mär 2005



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Frankfurt/Main
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Bundle mit F1 2015 und Grid für 7.69$)
  2. (-78%) 4,44€
  3. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Liste der Telekom-FTTH-Städte unvollständig?

    DerDy | 00:16

  2. Keine Lust auf schwere, komplexe Kämpfe?

    quineloe | 00:15

  3. Re: Ist das wirklich so schwer zu begreifen?

    chaos1823 | 00:14

  4. Re: Das Problem sind Kontrolleure allgemein

    muffel | 00:12

  5. Merkwürdiger 1gbit Preis

    Faraaday | 00:11


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel