Abo
  • Services:
Anzeige

Kamera-Handy K700 von Sony Ericsson mit Radio und MP3-Player

Tri-Band-Handy K700 mit Bluetooth, VGA-Digitalkamera und UKW-Radio

Sony Ericsson kündigt mit dem K700 ein Tri-Band-Handy mit integrierter Digitalkamera, MP3-Player und Radiofunktion an, das im Sommer 2004 auf den Markt kommen soll. Um Daten bequem drahtlos mit anderen Geräten auszutauschen, bietet das K700 eine Bluetooth-Funktion sowie eine Infrarotschnittstelle.

Sony Ericsson K700
Sony Ericsson K700
Die integrierte VGA-Kamera im K700 zeichnet außer Fotos auch kurze Videoclips auf. Ergänzt wird die Kamerafunktion durch eine eingebaute Fotoleuchte und ein 4faches Digital-Zoom. Durch das QuickShare-Bedienkonzept sollen sich Bilder sowie Videoaufnahmen bequem mit einem anderen Handy oder einem PC per Bluetooth, Infrarot oder über ein Kabel austauschen lassen. Als Weiteres ist der Versand von MMS und E-Mail möglich, um Bilder an andere zu übermitteln.

Anzeige

Zur Bildbetrachtung oder zum Anschauen von Videos besitzt das Handy ein TFT-Display, das bei einer Auflösung von 176 x 220 Bildpunkten maximal 65.536 Farben darstellt. Das Handy bietet neben dem UKW-Radio auch die Möglichkeit, als MP3-Player verwendet zu werden, wobei sich entsprechende Musikdaten den Speicher von 32 MByte mit Fotos, Videoclips, Klingeltönen und Spielen teilen müssen. Das integrierte Radio verfügt über 20 Stationstasten, um darüber die Lieblingssender schnell zu erreichen. Sowohl Radio als auch MP3-Player geben den Ton entweder über das mitgelieferte Headset oder den internen Lautsprecher aus.

Sony Ericsson K700
Sony Ericsson K700

Das 99 x 44 x 18 mm messende Handy arbeitet in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS. Zu den weiteren Leistungsdaten gehören polyphone Klingeltöne, Java-Unterstützung mit MIDP 2.0 sowie Support für 3D-Spiele. Mit dem Musik-Programm "Music DJ" lassen sich auf vier Tonspuren neue Klingelmelodien am Handy erstellen. Das 90 Gramm wiegende Gerät bietet mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von 7 Stunden und hält nach Herstellerangaben im Stand-by-Betrieb 15 Tage durch.

Sony Ericsson will das K700 im Sommer 2004 auf den Markt bringen. Einen Preis konnte der Hersteller noch nicht nennen.


eye home zur Startseite
Hans 31. Jan 2006

keien ahnung, ich weiß nicht einmal wieviel MB der hat kann ma das K700i noch mit ner...

raecher 24. Jun 2004

laz sony ericcson schop orignal preis 999, bei ebay so um die 600 momentan, mit vertrag...

bluethink_sdt 22. Jun 2004

Ohne Vertrag soll´s um die 400€ kosten, bei vodafone mit vertrag z.b. 150€

ope 07. Jun 2004

Hat das K700-Menue eine Position "Verknüpfung"?

Sven 07. Mai 2004

Hallo, beim K700 kommt KEINE memory-Stick zum Einsatz, das Gerät verfügt lediglich über...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Neustadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  1. Re: Das Produkt ist tot!

    stschindler | 03:20

  2. Re: Recht von Jameda

    bentol | 02:59

  3. Re: Damit man die Pimmelpickel erkennt ?

    wire-less | 02:57

  4. CPU Temp bei 93°C? Standart bei HP...

    Emoticons | 02:15

  5. Re: Airbus für mich ein NoGo

    masel99 | 02:00


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel