541 Navigationssystem Artikel
  1. Tomtom bringt Go 650 Live für 250 Euro

    Tomtom bringt Go 650 Live für 250 Euro

    Mit dem Go 650 Live bringt Tomtom ein neues Einsteigermodell der Go-Live-Reihe auf den Markt. Der Neuling kennt alle Live-Dienste und bietet in Deutschland und einigen ausgewählten Ländern Europas mobile Datendienste an.

    12.02.201025 Kommentare
  2. Nav4all: Kostenlose Navigationslösung wird eingestellt

    Nav4all ist eine Offboard-Navigationslösung für Mobiltelefone, die zum 1. Februar 2010 den Dienst einstellt. Damit lässt sich Nav4all auf dem Mobiltelefon nicht mehr für Navigationsfunktionen nutzen, weil das Kartenmaterial per Internetverbindung auf das Mobiltelefon geladen wird.

    01.02.201023 Kommentare
  3. Tomtom plant tägliche Updates von Kartenmaterial

    Bis Ende 2010 will Tomtom alle ein bis zwei Tage Updates des Kartenmaterials anbieten. Damit soll ein Tomtom-Navigationsgerät eine größere Aktualität liefern als bisher.

    01.02.201026 Kommentare
  4. Nokia macht Ovi Maps kostenlos

    Nokia macht Ovi Maps kostenlos

    Nokias hybride Navigationslösung Ovi Maps wird ab sofort kostenlos für Symbian-S60-Smartphones angeboten. Ab März 2010 werden alle von Nokia angebotenen Symbian-S60-Mobiltelefone mit Car-Kits ausgeliefert.

    21.01.2010146 Kommentare
  5. Galileo - europäische Satellitennavigation soll 2014 starten

    Die Europäische Kommission hat die ersten wichtigen Aufträge in Sachen Galileo vergeben. Damit soll das europäische Satellitennavigationssystem Anfang 2014 in Betrieb gehen. Die ersten 14 Satelliten wurden in Deutschland bestellt.

    07.01.201025 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Graduate Research Assistant (m/f/d) in the Research Group CAROLL
    Universität Passau, Passau
  2. C++ Softwareentwickler Embedded mit Schwerpunkt Systemanalyse (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  3. Senior IT Operations Specialist (m/w/d)
    HYFRA Industriekühlanlagen GmbH, Krunkel (nahe Bonn)
  4. Mitarbeiter/in (m/w/d) Digitalisierung im Bereich Vorsorgemanagement
    Ecclesia Holding GmbH, Detmold

Detailsuche



  1. Navteq true: Digitale 3D-Karten für Navigationssysteme

    Navteq true: Digitale 3D-Karten für Navigationssysteme

    CES 2010 Navigationssysteme bekommen in Zukunft dreidimensionale Landkarten. Kartenhersteller Navteq rüstet Fahrzeuge mit Technik wie Lidar aus, damit sie die entsprechenden Daten sammeln können.

    07.01.201011 Kommentare
  2. MobileNavigator 1.4 für iPhone mit Fußgängernavigation

    Navigon hat die Navigationssoftware MobileNavigator für das iPhone in der Version 1.4.0 veröffentlicht. Die neue Version bringt nun eine spezielle Fußgängernavigation, eine Integration der lokalen Google-Suche und unterstützt Geokoordinaten.

    07.12.200916 Kommentare
  3. Nokia 2710 Navigation Edition kommt für unter 150 Euro (Upd)

    Nokia 2710 Navigation Edition kommt für unter 150 Euro (Upd)

    Im nächsten Jahr bringt Nokia das 2710 Navigation Edition zum Preis von rund 145 Euro auf den Markt. Damit bietet Nokia nach eigenen Angaben das preiswerteste Mobiltelefon mit vollwertiger Navigationsfunktion im Sortiment der Finnen. Für die Navigation kommt Nokias Ovi Karten zum Einsatz.

    07.12.200925 Kommentare
  4. Blindaid: Landkarten und Lagepläne für Sehbehinderte

    Wissenschaftler am Massachusetts Institute of Technology haben ein System entwickelt, das es Blinden und Sehbehinderten ermöglicht, sich vorab über eine Umgebung, die sie besuchen wollen, zu informieren. Mit Hilfe eines Roboterarms und einer digitalen Karte können sie einen Raum oder ein Gebäude erkunden.

    23.11.20090 Kommentare
  5. Update für Tomtoms Navigationssoftware auf dem iPhone

    Tomtom hat für die Navigationssoftware auf dem iPhone ein Update fertiggestellt. Es bietet einen optimierten Fahrspurassistenten, Text-to-Speech-Unterstützung sowie die Steuerung des Musikplayers aus der Software heraus.

    12.11.200912 Kommentare
  1. iPod touch mit GPS-Navigation

    iPod touch mit GPS-Navigation

    Der Zubehörhersteller Dual Electronics will eine Hülle für Apples iPod touch anbieten, in die ein GPS-Empfänger eingebaut ist. So soll das eigentlich GPS-lose Gerät zur Navigationshilfe werden.

    12.11.200918 Kommentare
  2. Aida - der Autoroboter lächelt

    Aida - der Autoroboter lächelt

    Entwickler von Audi und dem Massachusetts Institute of Technology haben ein neuartiges Navigationssystem für das Auto entwickelt, das wie ein robotischer Beifahrer funktioniert: Es kennt die Gewohnheiten des Fahrers ebenso wie die Umgebung und leitet den Fahrer. Dabei kommuniziert es über ein Robotergesicht auf dem Armaturenbrett mit ihm.

    30.10.200946 Kommentare
  3. Tomtom Go 950 Live mit erweitertem Live-Service verfügbar

    Tomtom Go 950 Live mit erweitertem Live-Service verfügbar

    Das auf der IFA 2009 vorgestellte Go-Live-Modell 950 von Tomtom ist nun im Handel verfügbar. Der Live-Service wurde dafür erweitert und es gab Verbesserungen bei der Darstellung des Kartenmaterials sowie der Gerätebedienung.

    30.10.200912 Kommentare
  1. Google Maps Mobile erhält vollständige Navigationsfunktion

    Demnächst wird Google Maps Mobile um vollständige Navigationsfunktionen erweitert. Wie bisher wird Google den Dienst gratis anbieten. Wann die Betaversion von Google Maps Navigation für Mobiltelefone jenseits von Android 2.0 erscheint, ist noch nicht bekannt.

    28.10.200927 Kommentare
  2. Navigon bringt Car Kit für das iPhone für 40 Euro

    Navigon bringt Car Kit für das iPhone für 40 Euro

    Neben Tomtom bietet nun auch Navigon ein Car Kit für das iPhone an. Navigons Car Kit ist dabei deutlich günstiger im Preis, bietet aber auch weniger Ausstattung.

    28.10.20097 Kommentare
  3. Nümaps Lifetime im Angebot: Aktion bis Jahresende verlängert

    Garmin hat die Aktion für den Kartenupdate-Service Nümaps Lifetime verlängert. Nümaps Lifetime gibt es nun noch bis Ende des Jahres zum Sonderpreis von 29 Euro. Dafür erhalten Kunden bis zu 30 Jahre lang ohne weitere Kosten aktualisiertes Kartenmaterial beim Kauf ausgewählter Navigationsgeräte von Garmin.

    27.10.20096 Kommentare
  1. Tomtoms Car Kit für das iPhone kann bestellt werden

    Tomtoms Car Kit für das iPhone kann bestellt werden

    Tomtom bietet ein Car Kit für das iPhone an. Damit lässt sich das iPhone im Auto sicher befestigen, um Apples Mobiltelefon als Navigationsgerät zu verwenden. Tomtom bietet eine passende Navigationssoftware für das iPhone, aber natürlich lässt sich die Halterung auch mit anderen Applikationen nutzen.

    12.10.200957 Kommentare
  2. Egnos nimmt Regelbetrieb auf

    Am heutigen 1. Oktober hat der europäische Navigationsdienst Egnos offiziell seinen Dienst aufgenommen. Bisher befand sich das System im Testbetrieb.

    01.10.200919 Kommentare
  3. Navigon plant Kartenupdates via Mobilfunkverbindung

    Für Navigon-Geräte mit Live-Funktion sind Kartenupdates über das Internet geplant. Auch die Datenbank interessanter Orte soll häufiger und via Live-Dienst aktualisiert werden. Damit will Navigon Navigationsgeräte mit möglichst aktuellen Daten versorgen.

    21.09.20094 Kommentare
  1. Routenplaner für Rollstuhlfahrer auf OSM-Basis

    Die Kartographen der Universität Bonn haben einen Routenplaner für Rollstuhlfahrer eingerichtet. Das Angebot soll Rollstuhlfahrern die Planung ihrer Wege vereinfachen. Es beruht auf Daten der freien Weltkarte OpenStreetMap (OSM). Außerdem haben sie ein 3D-Modell von Rostock für OSM erstellt.

    21.09.200930 Kommentare
  2. Navigon Traffic Live: Staumeldungen für iPhone-Nutzer

    Navigon Traffic Live: Staumeldungen für iPhone-Nutzer

    Für die iPhone-Software MobileNavigator von Navigon ist eine Staumeldefunktion geplant. Aus der Navigationssoftware heraus kann der Navigon-Dienst Traffic Live dann dazugebucht werden. Das iPhone empfängt über das Mobilfunknetz Informationen zur aktuellen Verkehrslage.

    17.09.20097 Kommentare
  3. Navigons MobileNavigator 1.2 für das iPhone ist fertig

    Navigons MobileNavigator 1.2 für das iPhone ist fertig

    Über den App Store gibt es ein Update der Navigationssoftware MobileNavigator von Navigon. Zu den neuen Funktionen gehören Text-to-Speech sowie eine bessere Zusammenarbeit mit anderen iPhone-Applikationen. Bestandskunden können die neue Version kostenlos herunterladen.

    11.09.200951 Kommentare
  1. Offenes Format für Standortdaten

    Navigationsgerätehersteller Tomtom hat eine neue Technik zum Erfassen dynamischer Standortdaten vorgestellt. Damit sollen sich die Daten zwischen Karten verschiedener Hersteller tauschen lassen. Tomtom schlägt die Eigenentwicklung OpenLR als Industriestandard vor.

    10.09.200921 Kommentare
  2. NüMaps Lifetime: Kartenupdates für 30 Jahre zum Sonderpreis

    IFA 2009 Garmin bietet den Kartenupdate-Service NüMaps Lifetime derzeit zum Sonderpreis an. Für bis zu 30 Jahre erhalten Kunden vier Mal im Jahr ohne weitere Kosten aktualisiertes Kartenmaterial. Der Spezialpreis ist aber nur beim Kauf von bestimmten Garmin-Geräten zu bekommen.

    10.09.200941 Kommentare
  3. Easee - ein Navigationssystem für Sehbehinderte

    IFA 2009 Studenten der Hochschule Darmstadt haben auf der IFA ein Navigationssystem für Blinde vorgestellt. Es läuft auf dem Mobiltelefon und dirigiert den Nutzer per Sprachausgabe an sein Ziel. Die Kommandos sind dabei der Art und Weise, wie Blinde navigieren, angepasst.

    10.09.20091 Kommentar
  4. Navigationsgeräte von Navigon mit elektronischem Kompass

    Navigationsgeräte von Navigon mit elektronischem Kompass

    IFA 2009 Navigon stellt neue Einsteigergeräte für die Autonavigation vor. Die Modelle werden bei der Fußgängernavigation im Hochformat bedient und sind teilweise mit einem elektronischen Kompass ausgestattet.

    09.09.200913 Kommentare
  5. Navigon zeigt Navigationsgeräte mit mobilem Internetzugriff

    Navigon zeigt Navigationsgeräte mit mobilem Internetzugriff

    IFA 2009 Navigon hat mit den Topmodellen 6350 Live und 8450 Live neue Navigationsgeräte vorgestellt, die mit mobilen Internetfunktionen bestückt sind. Vor allem standorbezogene Informationen werden via Mobilfunk auf das Navigationsgerät gebracht.

    08.09.200910 Kommentare
  6. Nüvi 1690: Navigationsgerät mit Internet in ganz Europa

    Nüvi 1690: Navigationsgerät mit Internet in ganz Europa

    IFA 2009 Mit dem Nüvi 1690 zeigt Garmin das erste Navigationsgerät des Herstellers, das mit mobilem Internet ausgerüstet ist. Die Internetdienste vereint der Sammelbegriff Nülink. Im ersten Jahr kann das mobile Internet auf dem Nüvi 1690 in Europa gratis genutzt werden.

    08.09.20092 Kommentare
  7. Tomtoms neue Geräte helfen Sprit sparen

    Tomtoms neue Geräte helfen Sprit sparen

    IFA 2009 Der niederländische Hersteller Tomtom stellt zwei neue Navigationsgeräte vor. Sie wissen nicht nur, welche Straßen der Fahrer zu seinem Ziel benutzen muss, sondern auch, wie er spritsparend ankommt. Ein Zusatzdienst verrät, wie teuer das Benzin entlang der Route ist.

    03.09.200913 Kommentare
  8. Navigationssoftware: TomTom App fürs iPhone veröffentlicht

    Navigationssoftware: TomTom App fürs iPhone veröffentlicht

    TomToms Navigationssoftware für das iPhone steht ab sofort im App Store zum Download bereit. Sie ist mit Kartenmaterial von Tele Atlas bestückt, nutzt die Funktion IQ Routes und umfasst auch Blitzer in elf europäischen Ländern.

    17.08.200966 Kommentare
  9. iGo My way: Navigationssoftware für das iPhone

    iGo My way: Navigationssoftware für das iPhone

    Mit iGo My way ist eine weitere Navigationssoftware für das iPhone erschienen. Für den europäischen Markt stehen zwei Ausbaustufen bereit, die 22 oder 40 Länder in Europa abdecken. Die Software kann bei Bedarf über Sprachbefehle bedient werden, um beim Autofahren nicht abgelenkt zu werden.

    05.08.200939 Kommentare
  10. Navigon kommt auf das iPhone

    Navigon kommt auf das iPhone

    Navigon hat seine Navigationssoftware für das iPhone portiert. Ab sofort steht der MobileNavigator für iPhones, auf denen die neue Firmware läuft, im App Store zur Verfügung. Die Software gibt es in zwei Varianten.

    22.06.2009105 Kommentare
  11. Probleme mit neuem GPS-Satelliten

    Ein neuer GPS-Satellit, der mit der Ausrüstung für eine neue Frequenz ausgestattet ist, macht Schwierigkeiten: Die Signale der neuen zivilen Frequenz machen das GPS-Signal ungenau. Das Problem kann möglicherweise den für den Herbst 2009 geplanten Start neuer GPS-Satelliten verzögern.

    17.06.200928 Kommentare
  12. Navigon plant Navigationssoftware fürs iPhone

    Navigon plant Navigationssoftware fürs iPhone

    Noch im Juni 2009 will Navigon die Navigationssoftware MobileNavigator für das iPhone 3G anbieten. Die Software funktioniert auf allen iPhones mit der neuen Firmware iPhoneOS 3.0 und somit auch auf dem neuen iPhone 3GS.

    10.06.200938 Kommentare
  13. Android-Smartphone von Garmin-Asus kommt vielleicht 2009

    Garmin-Asus will spätestens im ersten Quartal 2010 ein erstes Smartphone auf Basis von Googles Android auf den Markt bringen. Der Hersteller meint, dass der Marktstart auch früher und damit noch im laufenden Jahr stattfinden könnte.

    03.06.200911 Kommentare
  14. Garmin nüvi 1490T: Navigationsgerät hilft Kraftstoff sparen

    Garmin nüvi 1490T: Navigationsgerät hilft Kraftstoff sparen

    Garmin bringt mit dem nüvi 1490T ein weiteres GPS-Navigationsgerät auf den Markt, das helfen soll, weniger Kraftstoff zu verbrauchen. Der Neuling ist mit einem 5 Zoll großen TFT-Touchscreen versehen und besitzt einen Micro-SD-Card-Steckplatz. Gegen Aufpreis gibt es Kartenmaterial für die Fußgängernavigation.

    27.05.200950 Kommentare
  15. TomToms Live-Dienst bald nicht mehr nur für Deutschland

    TomToms Live-Dienst bald nicht mehr nur für Deutschland

    Ab Anfang Juni 2009 können Besitzer eines Go-Live-Modells von TomTom den Live-Dienst auch in anderen Ländern nutzen. Bislang war der mobile Internetzugriff vom Navigationsgerät aus nur innerhalb Deutschlands möglich. Mit dem neuen GPS-Navigationsgerät XL Live sollen Live-Funktionen auch für preisbewusste Käufer angeboten werden.

    27.05.200912 Kommentare
  16. US-Luftwaffe hat GPS-Probleme unter Kontrolle

    Die US-Luftwaffe hat einen Bericht der US-Aufsichtsbehörde GAO relativiert, dem zufolge das GPS-System in den kommenden Jahren ausfallen könnte. In einer über Twitter abgehaltenen Onlinefragestunde gestand ein Offizier Probleme ein, sagte aber, die Luftwaffe habe sie unter Kontrolle.

    22.05.200929 Kommentare
  17. Ovi Maps von Nokia für die eigene Webseite

    Ovi Maps von Nokia für die eigene Webseite

    Mit der Ovi Maps Player API will es Nokia anderen Webseitenbetreibern erlauben, Kartendaten in ihr Angebot zu integrieren. Noch steht die API aber nicht als Download bereit. Außerdem hat Nokia eine neue Betaversion der Karten- und Navigationssoftware Ovi Maps vorgestellt.

    21.05.20093 Kommentare
  18. 3D-Karten von Tele Atlas für Navigationsgeräte

    3D-Karten von Tele Atlas für Navigationsgeräte

    Tele Atlas bietet Herstellern von Navigationsgeräten in Kürze 3D-Karten zu 40 europäischen Städten. Die detaillierten Gebäude sollen die Orientierung erleichtern. Hilfreich sollen die Karten nicht nur für Autofahrer, sondern auch für Fußgänger sein.

    20.05.20092 Kommentare
  19. Mio Moov Spirit: Navigationsgeräte mit anpassbaren Karten

    Mio Moov Spirit: Navigationsgeräte mit anpassbaren Karten

    Mio hat eine neue Modellreihe von Navigationsgeräten vorgestellt, die Moov Spirit heißen. Mitgeliefertes Kartenmaterial kann vom Anwender angepasst werden und spezielles Kartenmaterial für die Fußgängernavigation soll beiliegen. Die beiden Topprodukte sind mit DVB-T-Empfänger ausgestattet.

    14.05.20094 Kommentare
  20. DLR sucht innovative Satellitennavigationsanwendung

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sucht im Rahmen eines europäischen Wettbewerbs für Satellitennavigation nach innovativen Anwendungen für Unternehmen und öffentliche Stellen. Das DLR will den Sieger bei der Umsetzung seiner Idee unterstützen.

    13.05.200910 Kommentare
  21. Handy-Stadtplandienst für das iPhone

    Handy-Stadtplandienst für das iPhone

    Nachdem der Handy-Stadtplandienst für Blackberry-Geräte erschienen ist, können nun auch iPhone-Besitzer den Offline-Stadtplan auf ihrem mobilen Begleiter verwenden. Das kostenpflichtige Kartenmaterial steht für einige Städte zur Verfügung, weitere sollen folgen.

    11.05.200927 Kommentare
  22. US-Behörde befürchtet GPS-Ausfälle

    Die US-Aufsichtsbehörde Government Accountability Office (GAO) befürchtet Ausfälle im Satellitennavigationssystem GPS. Grund ist, dass die aktuellen Satelliten ab 2010 ausfallen können. Ob die US-Luftwaffe es schafft, rechtzeitig neue Satelliten zu starten, ist laut dem Bericht jedoch fraglich.

    11.05.200985 Kommentare
  23. Navigon Starter: Navigationsgerät bei Penny für 90 Euro

    Navigon Starter: Navigationsgerät bei Penny für 90 Euro

    Ab 23. April 2009 bietet der Discounter Penny das GPS-Navigationsgerät Starter von Navigon zum Preis von 90 Euro an. Damit unterbietet der Discounter auch günstige Angebote bei Onlineshops, bei denen Versandgebühren hinzukommen würden.

    21.04.200925 Kommentare
  24. Drei neue Navigationsgeräte von Becker vorgestellt

    Drei neue Navigationsgeräte von Becker vorgestellt

    Becker hat auf der Kölner Messe Car & Sound 2009 drei neue GPS-Navigationsgeräte für das Auto vorgestellt, von denen zwei eine verbesserte Sprachsteuerung bieten. Dabei bleibt Becker aber hinter dem zurück, was Navigon mit Professional Voice Command bereits bietet.

    17.04.200922 Kommentare
  25. Falk F6: Navigationsgerät erhält 3D-Fahrspurassistenten

    Falk F6: Navigationsgerät erhält 3D-Fahrspurassistenten

    Das Navigationsgerät F6 2nd Edition von Falk erhält ein Softwareupdate. Ab Anfang Mai 2009 kommen die überarbeiteten Geräte in den Handel. Zu den Neuerungen zählen ein Fahrspurassistent in 3D-Darstellung sowie neue Funktionen für eine verbesserte Ersteinrichtung.

    08.04.200915 Kommentare
  26. Rollstuhl Xeno kennt den Weg

    Cebit Wissenschaftler am Bremer Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) haben Assistenzsysteme entwickelt, die älteren Menschen und Rollstuhlfahrern die Navigation erleichtern sollen. Der Rollstuhl Xeno fährt selbstständig durch die Wohnung. Der Rollator iWalker geleitet seinen Nutzer durch Gebäude und hilft, Kollisionen zu vermeiden.

    09.03.200917 Kommentare
  27. City Xplorer: Garmins Spezialkarten für Fußgängernavigation

    City Xplorer: Garmins Spezialkarten für Fußgängernavigation

    Cebit Garmin hat mit den Nüvi-Modellen 1200 und 1300 neue GPS-Navigationsgeräte für Einsteiger vorgestellt. Dafür gibt es spezielle Städtekarten als Zubehör, die auf die Bedürfnisse von Fußgängern zugeschnitten sind.

    03.03.200910 Kommentare
  28. Navigon 7310 mit intelligenter Sprachsteuerung und 3D-Karten

    Navigon 7310 mit intelligenter Sprachsteuerung und 3D-Karten

    Cebit Navigon hat überarbeitete Modelle seiner Navigationsgeräte vorgestellt. Diese zeichnen sich vor allem durch die Integration neuer Dienste wie MyRoutes sowie Professional Voice Command und Clever Parking aus.

    02.03.20090 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #