Abo
  • Services:

HD Traffic 4.0

Tomtom mit verbesserten Echtzeitverkehrsinformationen

Tomtom hat den Verkehrsinformationsdienst HD Traffic in der Version 4.0 gestartet. Alle HD-Traffic-fähigen Geräte erhalten damit ab sofort bessere Informationen zur aktuellen Verkehrslage, um Staus besser umfahren zu können.

Artikel veröffentlicht am ,
HD Traffic 4.0: Tomtom mit verbesserten Echtzeitverkehrsinformationen

Das neue HD Traffic beobachtet das Verkehrsaufkommen genauer als die Vorversion. Vor allem Staus auf innerstädtischen Strecken werden mit einer höheren Genauigkeit erkannt. Bis zu 200 Prozent mehr Staus während Stoßzeiten meldet das System nun und erlaubt dem Nutzer, um diese herumzunavigieren.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. Rodenstock GmbH, München

In einem Manifest hat sich Tomtom verpflichtet, aktiv gegen das Aufkommen von Verkehrsstaus vorzugehen. Das soll unter anderem gelingen, indem mehr Geräte mit HD Traffic verkauft werden und HD Traffic kontinuierlich verbessert wird. Nach Analysen von Tomtom kommt es bereits zu einer Stauentlastung, sobald 10 Prozent der betroffenen Autofahrer ein HD-Traffic-Gerät nutzen und den Stau so frühzeitig umfahren. Tomtom-Nutzer können ihre Reisezeit dank HD Traffic um bis zu 15 Prozent verkürzen, heißt es vom Hersteller. Für die übrigen Autofahrer verkürze sich die Reisezeit um bis zu 5 Prozent, vorausgesetzt 10 Prozent der Autofahrer nutzen HD Traffic.

HD Traffic 4.0 steht für alle HD-Traffic-Bestandskunden ab sofort zur Verfügung. Ein Update der Gerätesoftware ist nicht erforderlich. HD Traffic wird derzeit von 1,38 Millionen Kunden in Europa genutzt.



Anzeige
Hardware-Angebote

l_ov.e to hate 15. Dez 2010

Ja. Was mir ein bißchen Sorgen macht, ist die Weitergabe der Daten an Behörden. Das...

So isses 02. Okt 2010

Das kann ich nur bestätigen. Sämtliche ausführlichen objektiven Tests in entsprechenden...

kgyogxogxpgx 02. Okt 2010

Das forum ist gegen einheitliche standards. Nischenlösungen die ständig pleite gehen und...

Sentry 01. Okt 2010

Das ganze Bla-bla drum herum brauche ich nicht. jm2c


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /