Abo
  • Services:

Garmin

Navigationssoftware nur für iOS

Garmin hat die Navigationssoftware Streetpilot vorgestellt, die es nur für das iPhone geben wird. Die Garmin-Software hält das Kartenmaterial nicht im Gerätespeicher vor, sondern lädt es via Internet.

Artikel veröffentlicht am ,
Garmin: Navigationssoftware nur für iOS

Streetpilot bezieht das Kartenmaterial aus dem Internet, so dass bei der Navigation im Ausland hohe Kosten für Datenroaming anfallen. Vorinstalliertes Kartenmaterial gehört nicht zum Lieferumfang der Software. Die Software soll vor Verkehrsstaus warnen, bietet einen Fahrspurassistenten und eine reale Kreuzungsansicht. Die Multitaskingfunktionen von iOS 4 werden unterstützt.

Stellenmarkt
  1. MT AG, Großraum Düsseldorf-Köln-Dortmund
  2. TDM Systems GmbH, Tübingen

Im US-amerikanischen App Store gibt es Streetpilot für 40 US-Dollar. Wann die Software auch in Deutschland verfügbar sein wird, ist nicht bekannt.

Ende Oktober 2010 hatte Garmin den Ausstieg bei Garmin-Asus bekanntgegeben. Dabei wurde bekannt, dass Garmin Navigationsapplikationen auch für moderne Smartphones anbieten und vermarkten will. Weil Garmin für die Android-Ausführung des Nüvifones bereits eine Navigationslösung für Android fertig hat, wurde erwartet, dass eine separat vermarktete Navigationssoftware auch für Android erscheint. Daraus ist vorerst nichts geworden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

lalalalalala 06. Jan 2011

Gibt es nicht schon innerhalb der USA Roaming? Hab' da mal was gehört...

Replay 05. Jan 2011

Da habe ich aufgehört zu lesen. Im Ausland unbrauchbar (unbezahlbar wegen horrender...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /