Abo
  • Services:

Google Maps 5.1 für Android

Latitude erhält Check-in-Funktion

Die Latitude-Komponente in Google Maps 5.1 für Android erhält eine Check-in-Funktion. Damit kann ein Nutzer anderen mitteilen, wenn er sich in einem Restaurant, Café oder Geschäft aufhält. Das geht auch automatisiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Maps 5.1 für Android
Google Maps 5.1 für Android

Mit dem Dienst Latitude kann ein Nutzer seinen aktuellen Standort anderen Anwendern verraten. Diese können dann auf der Karte sehen, wo sich der Nutzer aufhält und wenn er sich in der Nähe des eigenen Aufenthaltsortes befindet. Mit der neuen Check-in-Funktion kann der Nutzer angeben, in welchem Geschäft, Restaurant oder Café er sich gerade aufhält, um den Ort näher zu bestimmen.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Friedhelm LOH Group, Herborn

Das Check-in kann auf Wunsch für einzelne Orte auch automatisch erfolgen, sobald sich der Nutzer dort aufhält. Auch das Check-out lässt sich automatisieren. Damit soll sichergestellt werden, dass der Nutzer den Check-out beim Verlassen eines Restaurants nicht vergisst und andere ihn noch immer dort verorten, obwohl es nicht zutrifft.

Google Maps 5.1 für Android ab der Version 1.6 steht ab sofort im Android Market als Download zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€

Bouncy 03. Feb 2011

lol, ich wußte doch es hat eine praktische Bedeutung. Aber dafür müßte eigentlich eine...

Keridalspidialose 02. Feb 2011

Der Clou ist dass viele so eine Fessel freiwillig anlegen, solange es en vouge ist, wie...

google 02. Feb 2011

Wenn ich meine Koordinaten preisgeben will, log ich mich in Latitude ein und basta? Also...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

    •  /