Abo
  • Services:

Navigon 20 Easy

Autonavigationsgerät für 100 Euro

Navigon hat neue Navigationsgeräte der Einstiegsklasse vorgestellt. Das Navigon 20 gibt es in zwei Ausführungen, wobei die Basisversion bereits für 100 Euro mit Europakarten zu haben ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Navigon 20 Easy: Autonavigationsgerät für 100 Euro

Das Basismodell 20 Easy besitzt einen 3,5-Zoll-Touchscreen im 4:3-Format, unterstützt die Navigon-Funktionen Reality View Pro, Myroutes, Zielgerade sowie Mybest POI. Zudem gibt es einen Geschwindigkeitswarner, einen Fahrspurassistenten und TMC-Unterstützung. Die 20er Modellreihe hat das Ein-Klick-Menü aus der 40er Reihe erhalten, um Icons sowie Menüleiste auszublenden, um mehr Platz für den Kartenausschnitt zu haben.

  • Navigon 20
  • Navigon 20
  • Navigon 20
  • Navigon 20
  • Navigon 20
  • Navigon 20
Navigon 20
Stellenmarkt
  1. ITZ Informationstechnologie GmbH, Essen
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Die 20er Modellreihe soll auch für die Fußgängernavigation gut geeignet sein. Dazu kann das Gerät im Hochformat verwendet werden. Angaben zur Akkulaufzeit machte der Hersteller nicht.

Etwas mehr Ausstattung bringt das Modell 20 Plus. Es wird mit dem erweiterten Verkehrsdienst Premium TMC sowie Text-to-Speech ausgeliefert. Mit Text-to-Speech werden Straßennamen bei der Navigation angesagt. Zudem besitzt das Gerät einen Annäherungssensor. Damit lassen sich Menüleisten ohne Berührung des Geräts ausblenden oder Mybest POIs lassen sich so einblenden.

Im Oktober 2010 will Navigon die neuen Modelle auf den Markt bringen. Das 20 Easy wird dann 100 Euro kosten, das 20 Plus gibt es für 130 Euro. Die Geräte werden mit Karten 20 europäischer Länder ausgeliefert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Findnix 04. Sep 2010

Navis fürs Auto sind mittlerweile fast alle gleich gut. Für mich ist Akkulaufzeit geppart...


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

    •  /