Abo
  • Services:

Google Maps 5.2 für Android

Mehr Komfort für Check-in-Funktion

Google Maps steht in der Version 5.2 nun für die Android-Plattform zum Herunterladen bereit. Mit dem Update wird die Check-in-Funktion erweitert und Bewertungen aus Hotpot lassen sich nun per Twitter versenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Maps 5.2 für Android
Google Maps 5.2 für Android

Google Maps 5.2 erweitert die mit der Vorversion eingeführte Check-in-Funktion. Mittels Check-in kann der Nutzer angeben, in welchem Geschäft, Restaurant oder Café er sich gerade aufhält. Damit kann der Ort näher bestimmt werden und das Treffen und Finden von Freunden und Bekannten soll vereinfacht werden. Mit der neuen Google-Maps-Version lassen sich andere Besitzer eines Android-Geräts direkt kontaktieren.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Der Nutzer erspart sich einen Anruf oder den Versand einer SMS. Stattdessen wird der Empfänger per Android-Benachrichtigung gefragt, ob er an dem Ort des Absenders einchecken wolle. Tut das der Empfänger, wird der Absender darüber informiert, sobald er selbst am entsprechenden Ort eincheckt. Außerdem hat die Check-in-Funktion eine Suchfunktion erhalten, mit der Orte in der Nähe gefunden werden, die nicht automatisch vorgeschlagen werden.

Eine weitere Neuerung von Google Maps 5.2 betrifft die Bewertungen aus Hotpot. Diese lassen sich nun bequem per Twitter versenden.

Google Maps 5.2 für Android ab der Version 1.6 steht ab sofort im Android Market zum Herunterladen zur Verfügung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

iu3h45iuh456 05. Mär 2011

Toller Einwand. Eine Geschwindigkeitsanzeige im Navi ist ein kleines Komfortmerkmal. Wer...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /