Abo
Anzeige

Navigationssystem

Artikel
  1. GNSS: Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

    GNSS: Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

    Galileo ist fast komplett: Eine Ariane-Rakete hat vier Satelliten für das europäischen Satellitennavigationssystem in den Orbit gebracht. In wenigen Monaten stehen dann 22 Satelliten für die Positionsbestimmung zur Verfügung. Im kommenden Jahr soll die Konstellation komplettiert werden.

    13.12.20174 KommentareVideo

  1. Garmin Speak: Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

    Garmin Speak: Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

    Mit Speak hat Garmin einen Lautsprecher vorgestellt, der Alexa vorinstalliert hat und explizit für die Nutzung im Auto gedacht ist. Der Lautsprecher kann nicht nur Musik abspielen und Fragen beantworten, sondern mit Richtungspfeilen auch den Weg anzeigen.

    18.10.201723 KommentareVideo

  2. Satellitennavigation: Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

    Satellitennavigation: Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

    Die Navigation per Mobilgerät ist oft nicht so genau, wie sich der Nutzer das wünscht, gerade in Städten, wo das Signal von Häusern reflektiert wird. Broadcom hat einen neuen Navigationschip entwickelt, der die Positionsbestimmung verbessert. Er soll ab 2018 verfügbar sein.

    22.09.20172 Kommentare

Anzeige
  1. Raumfahrt: Indische Rakete hat ersten Fehlstart seit über 20 Jahren

    Raumfahrt: Indische Rakete hat ersten Fehlstart seit über 20 Jahren

    Die indische PSLV ist eine der zuverlässigsten Raketen der Welt. Beim Start eines Navigationssatelliten kam es heute zu einer Fehlfunktion.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    31.08.20171 Kommentar

  2. Satellitennavigation: Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

    Satellitennavigation: Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

    Wie viel Platz ist noch bis zum Straßenrand? Mit den Satellitennavigationssystemen GPS oder Galileo weiß ein autonomes Auto das nur ungefähr. Das Unternehmen Sapcorda will einen Korrekturdienst einrichten, mit dem das Auto seine Position sehr viel genauer bestimmen kann.

    16.08.201712 Kommentare

  3. Google: Neues Google Earth bringt Tourguide und Kontextsuche

    Google: Neues Google Earth bringt Tourguide und Kontextsuche

    Virtuelle Erde: Die neue Version von Google Earth wurde visuell überarbeitet und läuft flüssiger, benötigt jedoch den Chrome-Browser. Neu sind der virtuelle Tourguide Voyager und eine Kontextsuche.

    18.04.201713 KommentareVideo

  1. Navigation: Google Maps integriert Flixbus

    Navigation: Google Maps integriert Flixbus

    Die Busverbindungen von Flixbus sind in Google Maps integriert worden. Bei der Routenberechnung gibt der Kartendienst also auch Busverbindungen neben Zugverbindungen an. Derzeit werden Bahnverbindungen aber meist bevorzugt.

    08.03.20175 Kommentare

  2. Satellitennavigation: Galileo gehen die Uhren aus

    Satellitennavigation  : Galileo gehen die Uhren aus

    In den Satelliten des europäischen Navigationssystems Galileo fallen unerwartet viele Atomuhren aus. Noch ist kein Satellit dadurch defekt. Die Esa hofft, zumindest einige der Uhren wieder in Betrieb nehmen zu können.

    18.01.201762 Kommentare

  3. Galileo: Europa weiß, wo es langgeht

    Galileo: Europa weiß, wo es langgeht

    Freuen, aber nicht zu sehr: Die Europäische Kommission hat den Start von Galileo bekanntgegeben. Damit ist das umstrittene europäische Satellitennavigationssystem nach vielen Querelen und Verzögerungen endlich einsatzbereit. Zu viel Euphorie sei aber noch nicht angebracht, sagt ein Experte.
    Von Werner Pluta

    15.12.201699 KommentareVideo

  1. Boden-GPS: So lassen sich Handynutzer in jeder Gebäudeecke orten

    Boden-GPS: So lassen sich Handynutzer in jeder Gebäudeecke orten

    Die US-Mobilfunkprovider müssen in wenigen Jahren die Ortung von Notrufen in Gebäuden garantieren. Das US-Startup Nextnav will mit Funksignalen und Luftdrucksensoren dieses Ziel erreichen. Doch die Technik lässt sich noch für ganz andere Zwecke nutzen.
    Von Friedhelm Greis

    17.11.201625 KommentareVideo

  2. Raumfahrt: China testet galaktisches GPS

    Raumfahrt: China testet galaktisches GPS

    Ein neuer chinesischer Satellit soll die Navigation mit Hilfe von Röntgenpulsaren testen. Die Genauigkeit soll 5 Kilometer betragen, egal wie weit von der Erde entfernt.

    11.11.201624 Kommentare

  3. Apple-Patent: iPhone-Kamera soll Touristen zum Ziel führen

    Apple-Patent: iPhone-Kamera soll Touristen zum Ziel führen

    Apple hat eine Idee entwickelt, um die iPhone-Kamera zum Hilfsmittel für Urlauber zu machen. Ein Patent, das Apple zugesprochen wurde, beschreibt ein Augmented-Reality-System, bei dem Navigationspfeile und Hinweise auf Sehenswürdigkeiten direkt ins Kamerabild eingeblendet werden.

    10.11.201611 Kommentare

  1. Tomtom Vio: Aus dem Navi wird ein Second Screen

    Tomtom Vio: Aus dem Navi wird ein Second Screen

    Ifa 2016 Tomtom hat neue Navigationsgeräte vorgestellt. Zum Teil sind es aber keine klassischen Navis mehr. Stattdessen wird aus dem Navi ein Second Screen, und die Navigation übernimmt das Smartphone.
    Ein Bericht von Ingo Pakalski

    01.09.201618 KommentareVideo

  2. Navigation: Neue Navigon-App im Abo verfügbar

    Navigation: Neue Navigon-App im Abo verfügbar

    Garmin bietet seine Navigations-App Navigon neuerdings auch im Abo an. Interessenten können die App für Android und iOS kostenlos ausprobieren. Wer sich nicht auf ein Abo einlassen möchte, kann weiterhin eine dauerhaft gültige Lizenz beziehen.

    20.07.20165 Kommentare

  3. Posydon: BAE Systems entwickelt Navigationssystem für U-Boote

    Posydon: BAE Systems entwickelt Navigationssystem für U-Boote

    U-Boote sollen ihre Position unter Wasser anhand von Schallsignalen ermitteln. Die Darpa lässt ein Navigationssystem entwickeln, das die Funktionsweise von GPS nachahmt.

    16.06.201623 Kommentare

  1. Auto: Lexus-Navigationssystem nach Over-The-Air-Update unbrauchbar

    Auto: Lexus-Navigationssystem nach Over-The-Air-Update unbrauchbar

    Zahlreiche Lexus-Fahrer können nach einem Software-Update das Infotainment- und Navigationssystem Enform nicht mehr nutzen. Das System resettet sich spontan während der Nutzung. Schuld ist laut Lexus ein Datenlieferant für den Verkehrs- und Wetterdienst.

    09.06.201626 Kommentare

  2. Logos: Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

    Logos: Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

    In Google Maps sollen bald Firmenlogos auf der Landkarte erscheinen, wenn die Unternehmen dafür bezahlen. Zunächst will Google aber nur mit der neuen Werbeform experimentieren.

    25.05.201622 Kommentare

  3. Per WLAN: Chronos bestimmt die Position in Gebäuden

    Per WLAN: Chronos bestimmt die Position in Gebäuden

    Ein einziger WLAN-Hotspot reicht dem System Chronos aus, um die Position eines WLAN-fähigen Geräts in einem Raum zu bestimmten. Dafür gibt es nach Angaben der Entwickler eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten: vom Smart Home bis zur Kollisionsvermeidung.

    01.04.201611 KommentareVideo

  4. Navigation: Mytaxi-Anbindung für iOS-Version von Google Maps

    Navigation: Mytaxi-Anbindung für iOS-Version von Google Maps

    Ein paar Tage nach der Android-Version gibt es auch für iOS-Nutzer ein Update für Google Maps. Damit erhält die Karten- und Navigations-App eine Mytaxi-Anbindung. Außerdem unterstützt Google Maps jetzt die Spotlight-Suche.

    24.03.20160 Kommentare

  5. Navigation: Google Maps integriert Mytaxi

    Navigation: Google Maps integriert Mytaxi

    Die Android-App von Google Maps integriert den Dienst Mytaxi in die Navigation. In anderen Ländern werden andere Taxi-Apps implementiert und bald folgen diese Anpassungen auch für die iOS-App. Zudem gibt es weitere nützliche Neuerungen in Google Maps.

    21.03.201612 Kommentare

  6. Navigation: Tomtoms iOS-App wird zum Abodienst

    Navigation: Tomtoms iOS-App wird zum Abodienst

    Cebit 2016 Tomtoms Navigations-App für iOS gibt es jetzt in Form eines Abos. Für kurze Distanzen kann die App kostenlos genutzt werden. Als Tomtom vor einem Jahr das Abomodell für die Android-App einführte, gab es viel Aufruhr.

    14.03.201627 Kommentare

  7. Blaid: Toyota entwickelt Navigationssystem für Sehbehinderte

    Blaid: Toyota entwickelt Navigationssystem für Sehbehinderte

    Wo ist der Fahrstuhl? Wo der Ausgang? Der Kragen weiß es und weist den Weg. Der Kragen ist ein von Toyota entwickeltes Navigationssystem, das Blinden und Sehbehinderten die Orientierung in Gebäuden ermöglicht.

    08.03.20161 KommentarVideo

  8. Satellitennavigation: Esa beschleunigt Galileo

    Satellitennavigation: Esa beschleunigt Galileo

    Sechs statt vier: Die Europäische Raumfahrtagentur Esa hat einen zusätzlichen Transport von Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo in Auftrag gegeben. Ende des Jahres sollen 18 Galileo-Satelliten im Orbit sein.

    25.02.201611 KommentareVideo

  9. Satellitennavigation: Galileo bekommt weiteren Zuwachs

    Satellitennavigation: Galileo bekommt weiteren Zuwachs

    Da waren's plötzlich zwölf: Die europäische Raumfahrtagentur Esa hat zwei weitere Satelliten für das Satellitennavigationssystem Galileo in den Orbit geschossen.

    17.12.201520 KommentareVideo

  10. Satellitennavigationssystem: Galileo ist auf dem Weg der Besserung

    Satellitennavigationssystem: Galileo ist auf dem Weg der Besserung

    Und es ortet doch: Das europäische Satellitennavigationssystem Galileo ist bisher vor allem durch Pannen aufgefallen. Doch es gibt gute Gründe dafür, das Projekt weiterzuführen.
    Von Werner Pluta

    25.09.201532 KommentareVideo

  11. Satellitennavigation: Esa schießt zwei neue Galileo-Satelliten ins All

    Satellitennavigation: Esa schießt zwei neue Galileo-Satelliten ins All

    Galileo hat Zuwachs bekommen: Die Esa hat zwei neue Satelliten für das europäische Satellitennavigationssystem in die Erdumlaufbahn gebracht. Dieses Mal verlief alles reibungslos.

    11.09.201515 Kommentare

  12. Elliptische Umlaufbahn: Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt

    Elliptische Umlaufbahn: Galileo-Satelliten werden für die Forschung eingesetzt

    Rotverschiebung statt Positionsbestimmung: Die zwei Galileo-Satelliten Milena und Doresa sollen Forschern dabei helfen, eine Vorhersage der Relativitätstheorie nachzuweisen. Da sie auf elliptischen Bahnen um die Erde kreisen, eignen sie sich dazu besser als für die Navigation.

    01.09.20155 Kommentare

  13. Schaltsekunde im Sommer: Frankfurt kontrolliert die Erdrotation

    Schaltsekunde im Sommer: Frankfurt kontrolliert die Erdrotation

    Frankfurt als Nabel der Welt: Ein Institut, das kaum einer kennt, überwacht von hier aus die Drehung der Erdkugel. 2015 beeinflussen die Mitarbeiter von der Villa Mumm aus sogar die Zeit.

    06.06.201558 Kommentare

  14. Karten-App: Offline-Navigation für Google Maps geplant

    Karten-App: Offline-Navigation für Google Maps geplant

    Google will seine Maps-App mit einer Offline-Navigation versehen. Damit lässt sich die Google-Maps-App in der Zukunft auch im Ausland ohne bestehende Internetverbindung verwenden. Google reagiert mit diesem Schritt auf die zunehmende Verbreitung von Offline-Navigations-Apps.

    29.05.201569 Kommentare

  15. Licht: Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

    Licht: Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

    GPS ist in Innenräumen unbrauchbar - doch wie kann dort trotzdem ein Navigationssystem funktionieren? Mit Licht, so die Antwort von Philips. Die Technik, die nun in einem Supermarkt eingebaut wurde, funktioniert mit gepulstem Licht aus LEDs, das die Smartphonekamera wie Morsecode lesen kann.

    24.05.201548 KommentareVideo

  16. Sprachsteuerung in Fahrzeugen: Wenn Autos verstehen lernen

    Sprachsteuerung in Fahrzeugen: Wenn Autos verstehen lernen

    Re:publica 2015 Radio, Navigationsgerät und Smartphone: In vielen Fahrzeugen lassen sich diese Geräte mit der Stimme bedienen. Die Verbesserung der Spracherkennung ist für Entwickler eine Herausforderung.
    Von Steve Haak

    08.05.201513 KommentareVideo

  17. Navigations-App: Tomtoms neues Abomodell verärgert Bestandskunden

    Navigations-App: Tomtoms neues Abomodell verärgert Bestandskunden

    Die bisherige Tomtom-App für Android gibt es nicht länger im Play Store. Sie wurde durch eine App mit Abogebühr ersetzt. Bestandskunden empfinden die Umstellung als "Abzocke" und vergeben vielfach negative Bewertungen im Play Store.

    26.03.201555 Kommentare

  18. App: Nokias Here für iOS navigiert offline

    App: Nokias Here für iOS navigiert offline

    Nokia hat seine Navigationslösung Here auch für das iPhone veröffentlicht. Im Vergleich zu Apples und Googles Kartenlösung hat sie einen großen Vorteil für mobile Nutzer. Nokia Here erlaubt den Download der Karten zur Offline-Navigation.

    12.03.201529 KommentareVideo

  19. Apple-Patent: Navi weicht Funklöchern aus

    Apple-Patent: Navi weicht Funklöchern aus

    Apple hat in den USA ein Patent zugesprochen bekommen, mit dem die Navigation in Apple Maps künftig vor Funklöchern ausweichen könnte. Die Strecke wird nach möglichst guter Mobilfunkabdeckung geplant, was bei der neuen Autogeneration immer wichtiger wird.

    05.03.201575 Kommentare

  20. Smartphone-App: Google Maps bekommt Fahrspurassistent

    Smartphone-App: Google Maps bekommt Fahrspurassistent

    Einfachere Fahrt mit dem Auto: Das verspricht eine Erweiterung in der Navigationsfunktion von Google Maps. Der neue Fahrspurassistent in der Google-Maps-App zeigt bei Ausfahrten, welche Fahrspur genommen werden muss.

    12.12.201455 Kommentare

  21. Microsoft: Leitsystem mit Raumklang für Sehbehinderte

    Microsoft: Leitsystem mit Raumklang für Sehbehinderte

    Microsoft hat ein Headset für Sehbehinderte entwickelt. Mithilfe von räumlich angeordneten Tonhinweisen sollen diese durch fremde Umgebungen navigieren können. Dabei spielen auch Bluetooth-Beacons eine große Rolle.

    06.11.20145 KommentareVideo

  22. Navdy: Head-Up-Display mit Smartphone-Anschluss fürs Auto

    Navdy: Head-Up-Display mit Smartphone-Anschluss fürs Auto

    Smartphones dienen im Auto als Navigations- und Unterhaltungsgerät, doch dazu muss der Blick oft von der Straße genommen werden. Nicht so beim Navdy HUD, das auf Android-Basis läuft und mit dem Smartphone verbunden werden kann. Das Bild schwebt förmlich im Gesichtsfeld des Fahrers.

    06.08.201465 Kommentare

  23. Fahrrad 2.0: Samsung Smart Bike mit Smartphone und Lasern

    Fahrrad 2.0: Samsung Smart Bike mit Smartphone und Lasern

    Samsung hat auf der Mailänder Designwoche ein Smartbike vorgestellt, das mit einem Galaxy-Smartphone, einem Arduino-Modul, Lasern zur Fahrbahnmarkierung und einer Kamera als Rückspiegel ausgerüstet ist.

    13.06.2014211 KommentareVideo

  24. Navigation: Britische U-Boote sollen Quantennavigation bekommen

    Navigation: Britische U-Boote sollen Quantennavigation bekommen

    Wenn ein U-Boot taucht, hat es kein GPS mehr und kann seine Position nur ungenau bestimmen. Die Forschungsagentur des britischen Verteidigungsministeriums entwickelt ein Navigationssystem, das genauer ist.

    15.05.201453 Kommentare

  25. Glonass: Russische Satellitennavigation fällt stundenlang aus

    Glonass: Russische Satellitennavigation fällt stundenlang aus

    Mehrere Stunden lang ist das russische Satellitennavigationssystem Glonass am 2. April 2014 nicht einsatzbereit gewesen. Betroffen von dem Fehler waren alle Satelliten der Konstellation, die im Einsatz sind.

    03.04.201426 Kommentare

  26. Lechal: Vibrierende Schuhsohlen als Navi

    Lechal: Vibrierende Schuhsohlen als Navi

    Das indische Unternehmen Ducere hat Schuhsohlen und Schuhe entwickelt, die per Vibration als einfaches Navigationssystem dienen sollen und dem Träger mitteilen, wohin er laufen muss, um sein Ziel zu erreichen. Ganz ohne Smartphone geht es aber nicht.

    24.02.201411 Kommentare

  27. Philips: Supermarkt-Navi mit LED-Datenfunk

    Philips: Supermarkt-Navi mit LED-Datenfunk

    Philips hat ein Handy-Navigationssystem für Supermärkte vorgestellt, mit dem den Kunden schnell der Weg zu den gewünschten Waren gezeigt wird. Die Daten werden mit Lichtimpulsen von LEDs zur Smartphone-Kamera übermittelt.

    18.02.201431 Kommentare

  28. Schwinn Cyclenav: Fahrradnavigation mit blinkenden LEDs

    Schwinn Cyclenav: Fahrradnavigation mit blinkenden LEDs

    CES 2014 Mit dem Cyclenav von Schwinn sollen Fahrradfahrer ein einfaches Navigationssystem erhalten, das schnurlos mit dem Smartphone kommuniziert und das ohne abzulenken in die richtige Richtung weist. Auf eine Karte muss der Radfahrer aber verzichten.

    06.01.20141 Kommentar

  29. Kartensoftware: Google Maps 2.0 für iOS bietet Offlinekarten

    Kartensoftware: Google Maps 2.0 für iOS bietet Offlinekarten

    Google hat die Version 2.0 von Google Maps für iOS veröffentlicht. Die neue Version ist auf den Einsatz auf Tablets optimiert und wurde um die bisher fehlende Fahrradnavigation erweitert. Mit einem Cheat-Code lassen sich Karten nun offline speichern.

    17.07.201319 Kommentare

  30. Navigationssystem: GPS misst Windgeschwindigkeit

    Navigationssystem: GPS misst Windgeschwindigkeit

    Neuer Einsatzzweck für GPS: US-Wissenschaftler nutzen das Satellitennavigationssystem, um Windgeschwindigkeiten zu messen. Sie messen, wie stark Wellen reflektierte GPS-Signale streuen.

    16.07.20133 Kommentare

  31. Google Maps 7 für Android: Button zum Herunterladen von Offlinekarten nachgefügt

    Google Maps 7 für Android: Button zum Herunterladen von Offlinekarten nachgefügt

    Einen Tag, nachdem Google die Verteilung von Google Maps 7 für Android bekanntgegeben hat, gibt es ein Korrekturupdate für die Karten-App. Das Herunterladen von Offlinekarten war nur mit einer versteckten Funktion möglich, nun gibt es dafür wieder einen Knopf in der Bedienungsoberfläche.

    11.07.201318 KommentareVideo

  32. Google Maps 7 für Android: Neue Version nicht für Gingerbread-Geräte

    Google Maps 7 für Android  : Neue Version nicht für Gingerbread-Geräte

    Google verteilt die neue Version 7 von Google Maps. Mit dem Update verlangt die Karten-App künftig mindestens nach einem Gerät mit Android 4.x, ältere Geräte werden nicht mehr unterstützt.

    10.07.201383 KommentareVideo

  33. Weihnachtsbaum auf dem Kopf: Fahrradhelm mit blinkender Navigation im Selbstbau

    Weihnachtsbaum auf dem Kopf: Fahrradhelm mit blinkender Navigation im Selbstbau

    Radfahrer mit Bastelgeschick können sich mit einem Bausatz von Adafruit einen Helm bauen, der ihnen blinkend den Weg weist. Die auf der Arduino-Plattform basierende Hardware prüft Richtung und Position des Radfahrers und blinkt dann entweder links, rechts oder geradeaus in seinem Sichtfeld.

    21.06.201315 KommentareVideo

  34. Navigations-App: Google soll für Waze 1,3 Milliarden US-Dollar zahlen

    Navigations-App  : Google soll für Waze 1,3 Milliarden US-Dollar zahlen

    Google steht nach einem Medienbericht kurz vor der Übernahme von Waze. Der Preis soll bei 1,3 Milliarden US-Dollar liegen. Das würde bedeuten, dass sich das Durchhaltevermögen von Waze ausgezahlt hat, das zuvor deutlich niedrigere Angebote von Apple und Facebook ausgeschlagen haben soll.

    09.06.201316 Kommentare

  35. Navigation: Google Maps erhält Routenplanung per Fahrrad

    Navigation: Google Maps erhält Routenplanung per Fahrrad

    Google bietet für Google Maps nun auch in Deutschland eine Routennavigation per Fahrrad an. Bei der Routenplanung werden Radwege bevorzugt und vielbefahrene Straßen gemieden.

    24.05.201317 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Verwandte Themen
Navigon, HD Traffic, Galileo, Tomtom, GPS, Garmin, Sojus, Google Maps, ADAC, Ifa 2010, DLR, IFA 2009, Visible Light Communication, IFA 2008

Gesuchte Artikel
  1. Sky Go
    Sky im Web, auf iPad, iPhone und einem Zweitfernseher
    Sky Go: Sky im Web, auf iPad, iPhone und einem Zweitfernseher

    Mit Sky Go können Abonnenten des Pay-TV-Senders dessen Programme künftig sehen, wann und wo sie wollen - im Web, auf dem iPad oder auf einem zweiten Fernseher. Für die zusätzliche Freiheit verlangt Sky 12 Euro im Monat.
    (Sky Go App Fernseher)

  2. Flightgear 2.6.0
    Open-Source-Flugsimulator mit verbesserter KI
    Flightgear 2.6.0: Open-Source-Flugsimulator mit verbesserter KI

    Der freie und kostenlose Flugsimulator Flightgear ist in der Version 2.6.0 mit zahlreichen Verbesserungen erschienen. Ein Anbieter versucht unterdessen immer noch, eine alte Version von Flightgear mit ethisch fragwürdigen Mitteln an Flugsimulator-Freunde zu verkaufen.
    (Flightgear)

  3. WoW Mists of Pandaria
    Von Jadewald ins 90er Tal der Ewigen Blüten
    WoW Mists of Pandaria: Von Jadewald ins 90er Tal der Ewigen Blüten

    Blizzard bereitet schon die Betaphase von Mists of Pandaria vor, jetzt gibt es neue Informationen über die Erweiterung für World of Warcraft. Sie soll unter anderem neun heroische Dungeons und drei Raid-Instanzen bieten.
    (Mists Of Pandaria)

  4. Windows 8
    Internet Explorer 10 angeblich mit integriertem Flash
    Windows 8: Internet Explorer 10 angeblich mit integriertem Flash

    Der Internet Explorer 10 könnte unter der neuen Metro-Oberfläche von Windows 8 Adobe Flash doch unterstützen, obwohl die Metro-Version des IE keine Plugins unterstützen wird.
    (Internet Explorer 10)

  5. Smart TV
    LG plant Fernseher mit Open WebOS
    Smart TV: LG plant Fernseher mit Open WebOS

    LG will Anfang kommenden Jahres einen Fernseher mit Open WebOS vorstellen. Bereits seit mehreren Monaten laufen die Arbeiten an dem Projekt. Damit soll LGs Smart-TV-Plattform gegen Open WebOS ausgetauscht werden.
    (Smart Tv)

  6. Nikon D600
    Staub auf dem Sensor verärgert die Anwender
    Nikon D600: Staub auf dem Sensor verärgert die Anwender

    Nikons neue Vollformatkamera D600 zeigt nach Anwenderberichten in vielen Fällen schon nach wenigen Aufnahmen Staubspuren auf dem Sensor. Nikon hat auf das Problem erstmalig reagiert und rät zur Reinigung.
    (D600)

  7. Nokia
    Lumia 1020 für 700 Euro lieferbar
    Nokia: Lumia 1020 für 700 Euro lieferbar

    Etwas früher als angekündigt kommt Nokias neues Windows-Phone-Smartphone Lumia 1020 in den deutschen Handel. Das Gerät mit 41-Megapixel-Kamera und 32 GByte eingebautem Speicher kann ab sofort für 700 Euro bestellt werden.
    (Lumia 1020)


RSS Feed
RSS FeedNavigationssystem

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige