Abo
Anzeige

Künstliche Intelligenz

Die künstliche Intelligenz ist ein Teilgebiet der Informatik, das die Nachbildung von intelligentem Handeln durch Algorithmen zum Inhalt hat. Die KI erzielte schon früh Erfolge im Duell gegen Menschen bei Strategiespielen wie Schach und Dame. Der IBM-Rechner Watson dominierte 2011 bei Jeopardy und konnte im Ratequiz seine menschlichen Mitspieler besiegen.

Artikel
  1. Smartphone mit KI: Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

    Smartphone mit KI: Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

    Mit dem Mate 10 Pro hat Huawei sein neues Smartphone mit KI-System-on-a-Chip vorgestellt: Das Gerät kommt mit dem neuen Prozessor Kirin 970, der eine integrierte Neural Processing Unit hat. Beim Display setzt Huawei auf das aktuell angesagte 2-zu-1-Format, bei den Kameras kommt ein Dual-System zum Einsatz.

    16.10.201714 KommentareVideo

  1. Gluon: AWS und Microsoft stellen quelloffene KI-Schnittstelle vor

    Gluon: AWS und Microsoft stellen quelloffene KI-Schnittstelle vor

    Gluon ist ein weiterer Schritt in Richtung standardisierter APIs für neuronale Netze. Die Schnittstelle ist sowohl mit Microsofts Cognitive Toolkit als auch mit Apache Mxnet kompatibel. Sie skaliert mit mehr als 500 GPUs und soll mit wenig statt viel Daten umgehen können.

    13.10.20170 KommentareVideo

  2. Pornhub: Machine-Learning-System ordnet Videos Pornodarstellern zu

    Pornhub: Machine-Learning-System ordnet Videos Pornodarstellern zu

    Wer war in welchem Video zu sehen? Auf Pornhub werden in Zukunft Darsteller anhand von Bilderkennung automatisch entsprechenden Videos zugeordnet. Später sollen auch Kriterien wie Körpermerkmale und Drehort analysiert werden können. Ein wichtiger Bestandteil: die Community.

    12.10.201726 Kommentare

Anzeige
  1. Fujitsu: Ansteckbarer Übersetzer hilft Ärzten bei der Kommunikation

    Fujitsu: Ansteckbarer Übersetzer hilft Ärzten bei der Kommunikation

    Mit Hilfe von mehreren Mikrofonen erkennt Fujitsus Übersetzungsgerät Gesprächspartner im Raum und deren gesprochene Sprache. Es übersetzt automatisch und ohne jede Interaktion. Ganz ohne die Cloud kommt aber auch dieses System nicht aus.

    12.10.201714 KommentareVideo

  2. Alibaba: Für 15 Milliarden Dollar Quanten, KI und Iot erforschen

    Alibaba: Für 15 Milliarden Dollar Quanten, KI und Iot erforschen

    Besser spät als nie: Alibaba will reichlich in die Forschung von Quantencomputern, Machine Learning und IoT investieren - mit Hilfe von renommierten Instituten wie dem MIT und Princeton. Sich gegen bereits etablierte Konkurrenten wie Microsoft und Google durchzusetzen, wird trotzdem nicht leicht.

    11.10.20174 KommentareVideo

  3. Sprachassistent: Microsoft bringt Cortana für Skype

    Sprachassistent: Microsoft bringt Cortana für Skype

    Wie ist das Wetter? Wo ist das nächste Burger-Restaurant? Nutzer können künftig Cortana in Skype um Hilfe fragen. Der Sprachassistent analysiert auch Chatverläufe, um automatisch Vorschläge anzubieten.

    10.10.201773 KommentareVideo

  1. KI: Oracle setzt auf maschinelles Lernen in der Cloud

    KI: Oracle setzt auf maschinelles Lernen in der Cloud

    Oracles neue AI Cloud Platform soll für Kunden die Tools und die Hardware zum Erstellen eigener Lernalgorithmen bereitstellen. Auch in der Mobile Cloud können interaktive Chatbots erstellt werden. Allerdings ist die Konkurrenz mit Salesforce, Microsoft und Co. relativ stark.

    04.10.20171 KommentarVideo

  2. IBM Watson Workspace ausprobiert: Noch nicht fertig kombiniert, Watson!

    IBM Watson Workspace ausprobiert: Noch nicht fertig kombiniert, Watson!

    IBMs Watson Workspace ist eine Antwort auf Slack, Microsoft Teams und Ähnliches. Mit Watsons Hilfe hat das Programm Potenzial. Unser Ersteindruck ist jedoch: noch nicht fertig.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    27.09.20170 Kommentare

  3. Neuromorphic Computing: Intels Loihi-Chip ist Gehirn nachempfunden

    Neuromorphic Computing: Intels Loihi-Chip ist Gehirn nachempfunden

    Neuromorphic Computing statt Deep Learning: Loihi heißt Intels neuer Testchip, der künstliche Neuronen und Synapsen für künstliche Intelligenz nutzt und selbstlernend sein soll.

    27.09.20176 KommentareVideo

  1. PixelNN: Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

    PixelNN: Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

    PixelNN kann unscharfe oder unvollständige Bilder rekonstruieren. Der Algorithmus sei dabei präziser als ähnliche Projekte. Die Entwickler nutzen ein neuronales Netz, um bereits jetzt relativ genaue Ergebnisse zu liefern.

    25.09.201710 Kommentare

  2. Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an

    Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an

    Supercomputer Watson sollte der klügste Computer der Welt werden und dem Unternehmen unter Chefin Virginia Rometty Milliarden bringen. Doch der Rechner enttäuscht.
    Von Matthias Kamp, Michael Kroker und Sven Prange

    19.09.2017133 Kommentare

  3. Neuronales Netzwerk: Algorithmus erstellt 3D-Gesichtsmodell aus einzelnem Foto

    Neuronales Netzwerk: Algorithmus erstellt 3D-Gesichtsmodell aus einzelnem Foto

    Wissenschaftler haben einen neuen Algorithmus programmiert, der aus einem einzelnen Bild ein 3D-Modell eines Gesichts konstruiert. Über ein Web-Interface kann die Methode ausprobiert werden - mit stellenweise bereits guten Ergebnissen.

    19.09.201746 Kommentare

  1. APK: Google-Fotos-Update gibt weitere Hinweise auf Google Lens

    APK: Google-Fotos-Update gibt weitere Hinweise auf Google Lens

    Ein Blick in das APK des jüngsten Updates für Google Fotos gibt einige Hinweise darauf, dass der Start von Googles neuem Fotoerkennungsalgorithmus Lens kurz bevorsteht. Außerdem sei es in Zukunft für die Nutzer möglich, die Timestamps ihrer Fotos ändern zu können - hilfreich für die Sortierung.

    14.09.20174 Kommentare

  2. Künstliche Intelligenz: Microsoft und Facebook vereinheitlichen KI-Frameworks

    Künstliche Intelligenz: Microsoft und Facebook vereinheitlichen KI-Frameworks

    ONNX soll Entwicklern eine homogene Plattform für die Entwicklung von KI-Applikationen bieten. Microsoft und Facebook kooperieren, um ihre Frameworks zu vereinheitlichen. Die Community kann das Projekt auf Github einsehen.

    08.09.20172 KommentareVideo

  3. Huawei: Atlas weist den Weg in die Cloud und zu KI

    Huawei: Atlas weist den Weg in die Cloud und zu KI

    Huaweis Atlas-Plattform nutzt Fusionserver-G-Systeme, um Ressourcen für Kunden in der Cloud bereitzustellen. Das Besondere: Sie soll sich für ressourcenaufwendige Anwendungen wie KI eignen.

    07.09.20172 KommentareVideo

  1. Kirin 970: Huawei-Chip hat AI-Hardware und schnellstes LTE

    Kirin 970: Huawei-Chip hat AI-Hardware und schnellstes LTE

    Ifa 2017 Der Kirin 970 ist Huaweis neuer Smartphone-Chip. Dank fest verdrahteter künstlicher Intelligenz soll er für bessere Fotos sorgen und die Akkulaufzeit steigern. Obendrein gibt es eine flottere Grafikeinheit plus ein 1,2-GBit/s-LTE-Modem.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    04.09.20174 KommentareVideo

  2. Movidius Myriad X: Intels AI-Chip schafft 4 Teraops

    Movidius Myriad X: Intels AI-Chip schafft 4 Teraops

    Gleiche niedrige Leistungsaufnahme, aber viel höhere Geschwindigkeit: Der Myriad X ist zur Berechnung neuronaler Netze ausgelegt und dank 16FFC-Herstellungsverfahren schneller als sein Vorgänger. Gedacht ist der Intel-Chip mit HEVC-Encoding unter anderem für Multicopter.

    29.08.20174 KommentareVideo

  3. Vor Bundestagswahl: Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

    Vor Bundestagswahl: Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

    Beeinflussen Falschnachrichten die Bundestagswahl? Um dies zu verhindern, löscht Facebook vorsichtshalber Zehntausende Konten mit auffälligen Aktivitäten.

    22.08.201719 Kommentare

  4. Bilderkennung von Google: Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

    Bilderkennung von Google: Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

    In der aktuellen Beta-Version der Google-App für Android finden sich erste Code-Fragmente, die auf Lens hinweisen. Lens soll Dinge des Alltags erkennen und deuten und so Informationen bereitstellen. Anhand der Code-Funde konnte die neue Funktion bereits in Grundzügen aktiviert werden.

    22.08.20172 Kommentare

  5. KI: Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

    KI: Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

    Wer weiß besser, was Roboter anrichten können, als Robotiker? Über 100 Unternehmen aus der Roboter- und KI-Branche fordern in einem offenen Brief an die Vereinten Nationen ein Verbot autonomer Waffensysteme.

    21.08.201752 Kommentare

  6. Blizzard: Starcraft 2 kämpft jetzt für besseres Maschinenlernen

    Blizzard: Starcraft 2 kämpft jetzt für besseres Maschinenlernen

    Zugriff auf die API von Starcraft 2, Werkzeuge für Forscher auf Basis von Linux und Replays von Tausenden von Partien: Blizzard und die Google-Tochter Deepmind Technologies haben eine Reihe von Tools ins Netz gestellt, mit denen KI-Forscher an neuen Algorithmen arbeiten können.

    10.08.20176 KommentareVideo

  7. Deep Learning: IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

    Deep Learning: IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

    Mit Power 8 und jeder Menge Servern: IBM erklärt sich zum neuen Rekordhalter für schnelle Bilderkennung. Vorher sei Microsoft an erster Stelle gewesen. Möglich macht dies eine spezielle Software, die Hardware effizient synchronisiert.

    09.08.201717 KommentareVideo

  8. Youtube: Mit Machine Learning und NGOs gegen Terrorinhalte vorgehen

    Youtube: Mit Machine Learning und NGOs gegen Terrorinhalte vorgehen

    Um terroristische und andere rechtswidrige Inhalte zu erkennen, setzt Youtube neuerdings maschinelles Lernen ein. Erste Erfolge sprechen für das System. Trotzdem sind Menschen für die Filterung solcher Videos noch unverzichtbar.

    08.08.20179 KommentareVideo

  9. MIT: KI erkennt Sarkasmus aus Text

    MIT: KI erkennt Sarkasmus aus Text

    Ob traurig, fröhlich oder ironisch: Der Algorithmus Deepmoji soll viele Emotionen erkennen können. Als Grundlage dient dafür eine von Freiwilligen gepflegte Datenbank. Die KI könnte laut den Entwicklern gegen Mobbing und Rassismus helfen.

    07.08.201725 KommentareVideo

  10. Soziales Netzwerk: Facebook will Fake News mit künstlicher Intelligenz erkennen

    Soziales Netzwerk: Facebook will Fake News mit künstlicher Intelligenz erkennen

    Wenige Wochen vor der Bundestagswahl 2017 versucht Facebook weiter, sogenannten Fake News entgegenzutreten. Algorithmen sollen bei der Entscheidung helfen, welche Artikel den als Faktenprüfer gewonnenen Medienpartnern vorgelegt werden.

    03.08.201711 Kommentare

  11. Tim Cook: Apple will autonome Systeme nicht nur für Autos entwickeln

    Tim Cook: Apple will autonome Systeme nicht nur für Autos entwickeln

    Apple-Chef Tim Cook hat angedeutet, dass die Investitionen des Unternehmens in künstliche Intelligenz für mehr gedacht seien als nur für autonome Autos.

    02.08.20174 Kommentare

  12. Windows Photos: KI filtert Fotos nach Gesichtern, Farben und Motiven

    Windows Photos: KI filtert Fotos nach Gesichtern, Farben und Motiven

    Fotos in Onedrive sortieren: Die Windows-Photos-App soll bald eine KI erhalten, die Fotos analysieren und nach Suchkriterien sortieren kann. Auch thematisierte Alben werden dem Nutzer vorgeschlagen. Noch ist die Funktion nur für Windows Insider verfügbar - mit Redstone 3 für alle Windows-Nutzer.

    31.07.201711 Kommentare

  13. Google: KI erstellt professionelle Panoramen

    Google: KI erstellt professionelle Panoramen

    Anhand von Streetview-Bildern nutzt Google maschinelles Lernen, um realistische Panoramen zu erstellen. Der Algorithmus nimmt auch professionelle Aufnahmen als Referenz. Das Ergebnis beeindruckt Fotografen.

    17.07.20174 Kommentare

  14. IBM: Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden

    IBM: Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden

    Was IBMs KI Watson ermöglicht, ist aus Sicht der Investmentbank Jefferies nicht die Zukunft. Die liege beim maschinellen Lernen und Deep Learning. In dieses Feld investiert die Konkurrenz - darunter Google, Amazon, Apple und Facebook.

    14.07.20176 Kommentare

  15. KI von IBM: Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

    KI von IBM: Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

    Komplexe Aufgaben fallen bisher an menschliche IT-Administratoren. IBM will das ändern: Die IBM Services Platform nutzt die eigene künstliche Intelligenz Watson, um automatisierte Prozesse zu optimieren. Das spart Geld - und Arbeitsplätze.

    13.07.20177 KommentareVideo

  16. Künstliche Intelligenz: Microsoft-Tochter schafft 999.990 Punkte in Ms. Pac-Man

    Künstliche Intelligenz: Microsoft-Tochter schafft 999.990 Punkte in Ms. Pac-Man

    Maluuba ist es gelungen, eine künstliche Intelligenz so weit zu trainieren, dass sie viermal mehr Punkte schafft als ein menschlicher Spieler. Allerdings gibt es auch Kritik, denn die KI hat nicht alles lernen müssen, sondern Bewertungen vorgesetzt bekommen. Und die Rekordangabe für Menschen stimmt auch nicht.

    15.06.20172 KommentareVideo

  17. Imagenet 1K: Facebook klassifiziert eine Million Bilder in einer Stunde

    Imagenet 1K: Facebook klassifiziert eine Million Bilder in einer Stunde

    Die Forschungsabteilung von Facebook zeigt, dass eines ihrer Modelle extrem gut skaliert. Das Training zum Erkennen und Klassifizieren von rund 1,2 Millionen Bildern benötigt mit 256 Nvidia-GPUs nur 1 Stunde statt 29 Stunden mit acht GPUs.

    13.06.20174 Kommentare

  18. Precision Farming: Bosch bringt Sensoren ins Gewächshaus

    Precision Farming: Bosch bringt Sensoren ins Gewächshaus

    Gesunde Pflanzen, gleichbleibende Erträge: Sensoren in Gewächshäusern sollen warnen, wenn Pflanzen anfällig für Krankheiten sind. Landwirte sollen so rechtzeitig eingreifen können und einen Ausbruch verhindern.

    12.06.201711 KommentareVideo

  19. BlessU-2: Roboter spendet Segen

    BlessU-2: Roboter spendet Segen

    Der Roboter Bless U gibt dem Begriff Deus Ex Machina eine ganz neue Bedeutung. Er erteilt Gläubigen den Segen - und nimmt dafür sogar Wünsche entgegen.

    31.05.20178 Kommentare

  20. Künstliche Intelligenz: Alpha Go geht in Rente

    Künstliche Intelligenz: Alpha Go geht in Rente

    Google Deepmind verabschiedet sich von seiner künstlichen Intelligenz Alpha Go. Es hat nur eines von 74 Spielen verloren.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    29.05.201732 KommentareVideo

  21. Künstliche Intelligenz: Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

    Künstliche Intelligenz: Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

    Einen Namen gibt es schon: Apple Neural Engine heißt laut einem Medienbericht ein Chip, der unter anderem in iPhone und iPad die Verarbeitung von komplexen AI-Algorithmen wie Sprach- und Bilderkennung akkuschonend beschleunigen soll.

    27.05.201753 Kommentare

  22. Cray: Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

    Cray: Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

    Mit Supercomputing as a Service sollen Kunden Rechenleistung für wissenschaftliche Projekte oder KI-Funktionen mieten können. Dazu verbindet der Hersteller Cray seine Maschinen mit der Infrastruktur des Partners Markley. Der Vorteil für Nutzer: weniger Kosten.

    22.05.20171 KommentarVideo

  23. Google I/O: Google verzückt die Entwickler

    Google I/O: Google verzückt die Entwickler

    Google I/O 2017 Die Zeiten aufsehenerregender Hardware-Experimente scheinen vorbei zu sein: Anstatt mittelfristig zum Scheitern verdammte Geräte wie die Google Glass zu zeigen, konzentriert sich Google bei der diesjährigen I/O auf das, wofür die Konferenz eigentlich steht - das Entwickeln.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

    18.05.201730 Kommentare

  24. Machine Learning: Optimiertes Tensorflow kommt auf Mobilgeräte

    Machine Learning: Optimiertes Tensorflow kommt auf Mobilgeräte

    Google I/O 2017 Die von Google unterstützte Machine-Learning-Bibliothek Tensorflow soll in einer für Mobilgeräte optimierten Version erscheinen. Dieses Tensorflow Lite bekommt außerdem eine API für neuronale Netze an die Seite.

    18.05.20170 Kommentare

  25. Fotos: Googles Foto-App macht das Teilen einfacher

    Fotos: Googles Foto-App macht das Teilen einfacher

    Google I/O 2017 Google hat neue Funktionen für seine Galerie-App Fotos vorgestellt, die das Teilen von Fotos vereinfachen. Mit Suggested Shares können gemeinsame Bilder besser an Freunde gesendet werden, mit den Shared Libraries sogar automatisch. Künftig druckt Google zudem auch Fotobücher.

    17.05.20170 KommentareVideo

  26. Cloud TPU: Google baut Monster-Hardware für Machine-Learning

    Cloud TPU: Google baut Monster-Hardware für Machine-Learning

    Google I/O 2017 Die zweite Generation von Googles TPU kann nicht nur Modelle anwenden, sondern beschleunigt auch massiv das Training für maschinelles Lernen. Ein Cluster aus 64 der neuen TPU erreicht 11,5 PFlops und kann in der Cloud gemietet werden.

    17.05.201715 KommentareVideo

  27. Google Lens: Google macht die Smartphone-Kamera klüger

    Google Lens: Google macht die Smartphone-Kamera klüger

    Google I/O 2017 Mit dem Lens-Programm verleiht Google Smartphone-Kameras die Fähigkeit, Bildinhalte zu erkennen und weiterzuverarbeiten. Das Feature soll in den Assistant und in die Galerie-App Fotos eingearbeitet werden und bringt Endnutzer näher an Googles KI-Bemühungen heran.

    17.05.20174 Kommentare

  28. Microsoft: Powerpoint-Zusatz übersetzt Präsentationen in zehn Sprachen

    Microsoft: Powerpoint-Zusatz übersetzt Präsentationen in zehn Sprachen

    Build 2017 Ob Japanisch, Spanisch oder Deutsch: Der Presentation Translator für Microsoft Powerpoint kann die Worte eines Präsentators übersetzen, zumindest, wenn dieser eine von zehn Sprachen spricht. Möglich macht dies künstliche Intelligenz in der Cloud.

    15.05.20170 Kommentare

  29. Google Allo: Neuronales Netzwerk erstellt Sticker-Set von Nutzern

    Google Allo: Neuronales Netzwerk erstellt Sticker-Set von Nutzern

    Allo-Nutzer können in der neuen Version der App ein Sticker-Set anfertigen, das nach ihrem Ebenbild geschaffen wird. Googles Chat-App nutzt ein neuronales Netzwerk, um aus einem Foto eine Comic-Variante des Users zu erstellen. Die verschiedenen Bildchen können dann an Freunde verschickt werden.

    11.05.20174 Kommentare

  30. Microsoft: Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

    Microsoft  : Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

    Build 2017 Der Video-Indexer der Azure-Cloud erkennt Szenen, Personen, Sprache und Stimmungen in Videos und kann sogar übersetzen. Diese hilfreichen Funktionen demonstriert Microsoft aber ausgerechnet mit Überwachungstechnik.

    11.05.201735 KommentareVideo

  31. Soziales Netzwerk: Facebook geht gegen Ad-Schleudern vor

    Soziales Netzwerk: Facebook geht gegen Ad-Schleudern vor

    Facebook ist voll von verlinkten Webseiten, die wenig Content, dafür aber viel Werbung enthalten. Das soziale Netzwerk geht künftig gegen solche Links vor und zeigt sie nicht mehr in den News Feeds an. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz sollen Werbeschleudern erkannt werden.

    11.05.20177 Kommentare

  32. Künstliche Intelligenz: Diese Bilder sind nicht für Menschenaugen bestimmt

    Künstliche Intelligenz: Diese Bilder sind nicht für Menschenaugen bestimmt

    Die Mehrheit heute erzeugter Fotos wird von Maschinen für Maschinen gemacht, sagt der Künstler Trevor Paglen. Deshalb müssten wir jetzt lernen, wie Computer zu sehen.
    Von Patrick Beuth

    08.05.201746 Kommentare

  33. Space10: Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

    Space10: Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

    Das Innovation-Lab Space10 von Ikea will herausfinden, was Menschen von künstlicher Intelligenz und smarten Assistenten erwarten. Die Ergebnisse sollen offen einsehbar sein.

    02.05.20176 Kommentare

  34. Gesichtserkennung: Programmierer veröffentlicht Bilder aus Tinder auf Kaggle

    Gesichtserkennung: Programmierer veröffentlicht Bilder aus Tinder auf Kaggle

    Tinder-Bilder sind kein Match für Gesichtserkennung: Ein Programmierer aus den USA hat sich mehrere Zehntausend Bilder aus der Dating-App Tinder beschafft. Er hat sie ins Netz gestellt, damit Algorithmen für die Gesichtserkennung daran trainiert werden können.

    02.05.201738 Kommentare

  35. Sprachassistent: Google stellt SDK für Assistant vor

    Sprachassistent: Google stellt SDK für Assistant vor

    Entwickler können künftig eigene Geräte mit eingebautem Google-Assistant entwickeln: Google hat ein entsprechendes SDK vorgestellt. Damit kann nicht nur auf dessen Wissen zugegriffen werden, sondern auch auf Sprachantworten.

    28.04.20172 KommentareVideo


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
Anzeige

Verwandte Themen
Alpha Go, Neuronales Netzwerk, Deep Learning, Quo Vadis 16, Tech Summit, Watson, I/O 2017, Maschinelles Lernen, Alan Turing, Bilderkennung, MIT, EyeEm, Go, Stephen Hawking

Gesuchte Artikel
  1. iPad, iMac, iPhone, Macbook Air
    Apple wird 2012 die Produktlinien erneuern
    iPad, iMac, iPhone, Macbook Air: Apple wird 2012 die Produktlinien erneuern

    Apples Auftragshersteller in Asien stellen sich auf umfangreiche Neuerungen bei den wichtigsten Produkten ein. Im nächsten Jahr will der US-Konzern die Hardwareausstattung von iPad, iMac, iPhone und Macbook Air modernisieren.
    (Imac 2012)

  2. Apple
    Das ist neu in iOS 5.1
    Apple: Das ist neu in iOS 5.1

    Apple hat zur Ankündigung des neuen iPads und Apple TV auch eine neue Version von iOS veröffentlicht. Apples iOS 5.1 steht seit Mittwochabend zum Download bereit.
    (Ios 5.1 Neuerungen)

  3. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Youporn)

  4. CS:Go
    Counter-Strike: Global Offensive startet im August 2012
    CS:Go: Counter-Strike: Global Offensive startet im August 2012

    Counter-Strike-Fans bekommen im Sommer 2012 Nachschub: Valve hat angekündigt, dass der neue Netzwerk-Shooter CS:GO dann für mehrere Plattformen erscheinen wird.
    (Counter Strike Global Offensive)

  5. AiO
    Neue All-in-One-PCs von HP
    AiO: Neue All-in-One-PCs von HP

    HP hat vier neue All-in-One-PCs (AiO-PCs) für Endkunden angekündigt, darunter auch ein Modell ohne Touchscreen. Mit dem Spectre One wurde ein besonders schlankes Modell vorgestellt.
    (Hp Spectre One)

  6. Huawei Ascend Y300
    Android-Smartphone mit Dual-Core-Prozessor für 150 Euro
    Huawei Ascend Y300: Android-Smartphone mit Dual-Core-Prozessor für 150 Euro

    Für 150 Euro bringt Huawei mit dem Ascend Y300 ein Smartphone mit Dual-Core-Prozessor auf den Markt. Es erscheint mit Android 4.1, hat einen 4 Zoll großen Touchscreen und eine 5-Megapixel-Kamera.
    (Huawei Y300)

  7. Speedport W 724V
    Neuer Router der Telekom erreicht per WLAN 1,3 GBit/s
    Speedport W 724V: Neuer Router der Telekom erreicht per WLAN 1,3 GBit/s

    Die Telekom bringt ihren neuen Router Speedport W 724V auf den Markt. Er unterstützt als erstes Gerät des Herstellers WLAN To Go, die Telekom integriert dazu die Fon-Software in ihre Router.
    (Speedport W 724v)


Alternative Schreibweisen
Artificial Intelligence

RSS Feed
RSS FeedKI

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige