Künstliche Intelligenz

Die künstliche Intelligenz ist ein Teilgebiet der Informatik, das die Nachbildung von intelligentem Handeln durch Algorithmen zum Inhalt hat. Die KI erzielte schon früh Erfolge im Duell gegen Menschen bei Strategiespielen wie Schach und Dame. Der IBM-Rechner Watson dominierte 2011 bei Jeopardy und konnte im Ratequiz seine menschlichen Mitspieler besiegen.

Artikel
  1. Hamsterkäufe: App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    Hamsterkäufe: App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    Das Bundesamt für zentrale Wirtschaftsplanung will wegen der Cortana-Seuche gegen Hamsterkäufe von Klopapier vorgehen. Einkauf und Verbrauch sollen künftig nur noch mit einer Online-Registrierung möglich sein.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    01.04.2020270 KommentareVideo
  2. Machine Learning: Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K

    Machine Learning: Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K

    KI macht es möglich, dass Robert Picardo und Jeri Ryan schärfer aussehen als zuvor. Allerdings gibt es technische und rechtliche Probleme.

    30.03.202048 Kommentare
  3. Gesichtserkennung: Datenschützer rechnet mit Millionen Clearview-Betroffenen

    Gesichtserkennung: Datenschützer rechnet mit Millionen Clearview-Betroffenen

    Der US-Anbieter Clearview bekommt Post vom Hamburger Datenschützer wegen der umstrittenen Gesichtserkennungs-App.

    24.03.20200 Kommentare
  4. Huawei: 5G kann bei Corona-Bekämpfung helfen

    Huawei: 5G kann bei Corona-Bekämpfung helfen

    In China hilft Huawei Partnern beim Kampf gegen das Coronavirus. Vieles ist eigentlich auf Deutschland übertragbar.

    23.03.20208 Kommentare
  5. Proliant Gen10: HPE vermietet seinen Microserver mit Intel-CPU

    Proliant Gen10: HPE vermietet seinen Microserver mit Intel-CPU

    Der HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus soll "etwa so viel wie ein Streaming-Abo" kosten, verspricht der Hersteller in seiner Ankündigung.

    13.03.202017 Kommentare
Stellenmarkt
  1. AKKA, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. KRÜSS GmbH, Hamburg
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen


  1. Europäisches Patentamt: Huawei ist größter Patentanmelder in Europa

    Europäisches Patentamt: Huawei ist größter Patentanmelder in Europa

    Huawei stieg auf, Siemens fiel auf Rang fünf. Zum ersten Mal sind die meisten Patentanmeldungen aus dem Bereich der digitalen Technologien.

    12.03.20204 Kommentare
  2. KI-Strategie der EU: "Man muss sich nur entscheiden, wen man diskriminiert"

    KI-Strategie der EU: "Man muss sich nur entscheiden, wen man diskriminiert"

    Die EU-Kommission will die Bürger vor Risiken der künstlichen Intelligenz schützen. Für den Informatikprofessor Peter Liggesmeyer stecken im KI-Weißbuch teilweise falsche Vorstellungen von den Möglichkeiten der KI sowie das Problem, Algorithmen nicht von neuronalen Netzen unterscheiden zu können.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    10.03.202013 Kommentare
  3. Autonomes Schiff: IBM testet KI-Kapitän für autonome Mayflower

    Autonomes Schiff: IBM testet KI-Kapitän für autonome Mayflower

    Im September soll ein unbemanntes Schiff auf der Route der Pilgerväter nach Amerika segeln.

    09.03.20206 KommentareVideo
  4. Coronavirus: Google, Intel, Lenovo helfen bei Sequenzierung von Covid-19

    Coronavirus: Google, Intel, Lenovo helfen bei Sequenzierung von Covid-19

    Wissenschaftler beschäftigen sich derzeit mit dem Coronavirus. Google, Intel und Lenovo stellen ihnen dafür unterschiedliche Hilfsmittel zur Verfügung, um das Virus und seine Funktionsweise besser zu verstehen.

    06.03.20202 Kommentare
  5. Clearview AI: Kunden nutzen Gesichtserkennung als Party-Gag

    Clearview AI: Kunden nutzen Gesichtserkennung als Party-Gag

    Statt zur Verbrechersuche haben Kunden der Gesichtserkennungssoftware Clearview AI ihren Zugang wohl auch für private Zwecke verwendet. Eigentlich sollten Polizisten die Software für Untersuchungen nutzen.

    06.03.202031 Kommentare
Verwandte Themen
Alpha Go, Deepfake, Deep Learning, Watson, Bilderkennung, Neuronales Netzwerk, Maschinelles Lernen, Quo Vadis 16, Tech Summit, Movidius, I/O 2017, Alexander Gerst, EyeEm, MIT

Alternative Schreibweisen
Artificial Intelligence

RSS Feed
RSS FeedKI

  1. Sambanova: AI-Startup will Datenfluss-Chips anbieten

    Sambanova: AI-Startup will Datenfluss-Chips anbieten

    Gut 450 Millionen US-Dollar Investitionskapital sind vorhanden: Damit plant Sambanova spezielle, rekonfigurierbare Dataflow-Prozessoren für künstliche Intelligenz zu entwickeln. Gegründet wurde Sambanova von Stanford-Professoren, das Geld stammt zum Teil von der Darpa.

    02.03.20207 Kommentare
  2. Clearview AI: FBI, Walmart und Interpol nutzen unsichere Gesichtserkennung

    Clearview AI: FBI, Walmart und Interpol nutzen unsichere Gesichtserkennung

    Mehr als 2.000 Kunden in 27 Ländern haben sich für die App von Clearview AI entschieden. Diese ist erst kürzlich durch ein Datenleck aufgefallen. Neben Sicherheitsbehörden setzen auch Supermarktketten auf die umstrittene Gesichtserkennungssoftware.

    28.02.20202 Kommentare
  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.

    19.02.20204 Kommentare
  1. Elektromobilität: Fraunhofer-Forscher entwickeln neue Brennstoffzellen

    Elektromobilität: Fraunhofer-Forscher entwickeln neue Brennstoffzellen

    Günstiger und anpassungsfähiger soll die Brennstoffzelle der Zukunft werden. Entwickelt wird sie von Fraunhofer-Forschern in Chemnitz. Getestet wird der neue Antrieb in einem in den 1940er Jahren entworfenen Rennwagen, der jetzt erstmals gebaut wurde.

    14.02.202021 KommentareVideo
  2. Fußball: Fifa testet Videoassistenten mit KI-Unterstützung

    Fußball: Fifa testet Videoassistenten mit KI-Unterstützung

    Der Videoassistent ist bei vielen Fußballfans unbeliebt - auch weil die Entscheidungen mitunter minutenlang analysiert werden und zur Annullierung von Toren führen können. Die Fifa will den Prozess bei Abseitsentscheidungen künftig mit künstlicher Intelligenz beschleunigen und zuverlässiger machen.

    13.02.202011 Kommentare
  3. Künstliche Intelligenz ohne Cloud: ARM bringt Cortex-M55 und Ethos-U55

    Künstliche Intelligenz ohne Cloud: ARM bringt Cortex-M55 und Ethos-U55

    Für Endpoint-AI: Der Cortex-M55 ist ein CPU-Kern für IoT-Geräte, er beherrscht erstmals Vektor-Instruktionen für maschinelles Lernen. Hinzu kommt die Ethos-U55, ein Beschleuniger für neuronale Netzwerke.

    11.02.20200 Kommentare
  1. Autonomes Fahren: AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

    Autonomes Fahren: AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

    Fiat Chrysler macht den nächsten Schritt auf den chinesischen Markt: Der Automobilhersteller will zusammen mit dem Hongkonger Unternehmen AutoX einen Dienst mit autonom fahrenden Taxis in mehreren chinesischen Metropolen starten.

    11.02.20201 Kommentar
  2. Arcturus: AMD plant 100-Teraops-Beschleuniger

    Arcturus: AMD plant 100-Teraops-Beschleuniger

    Mit der Radeon Instinct MI100 arbeitet AMD an einer Beschleunigerkarte für künstliche Intelligenz. Sie hat offenbar 100 Teraops INT8-Leistung, unterstützt das Bfloat16-Format und hat mehrere Videoblöcke.

    10.02.202020 Kommentare
  3. Jigsaw Assembler: Googles Software soll bei Erkennung von Fälschungen helfen

    Jigsaw Assembler: Googles Software soll bei Erkennung von Fälschungen helfen

    Noch sind Deep-Fake-Videos oder maschinell erstellte Fotomontagen meist mit bloßen Augen als Fälschungen erkennbar. Allerdings könnte sich dies schnell ändern, weshalb Googles Jigsaw an einem Detektor arbeitet, der echt von falsch unterscheiden können soll.

    07.02.202014 KommentareVideo
  1. Künstliche Intelligenz: Intel schließt Nervana-Abteilung

    Künstliche Intelligenz: Intel schließt Nervana-Abteilung

    Wenige Jahre nach der Übernahme kommt das Ende, denn Intel macht Nervana dicht. Das KI-Startup ist durch den Zukauf der Habana Labs überflüssig geworden, die Hardware nicht leistungsstark genug.

    01.02.202012 Kommentare
  2. Google: Chatbot Meena ist fast so überzeugend wie ein echter Mensch

    Google: Chatbot Meena ist fast so überzeugend wie ein echter Mensch

    Google arbeitet derzeit an einem neuen Chatbot, der bisherige Programme übertreffen soll. Erste Tests bestätigen zumindest: Meena ist schon fast so überzeugend wie echte Personen. Kein Wunder, denn die Software wurde auf Basis von 341 GByte reinem Text trainiert.

    31.01.202035 Kommentare
  3. Laser: Bildgebungssystem schaut um die Ecke

    Laser: Bildgebungssystem schaut um die Ecke

    US-Forscher haben ein KI-basiertes System entwickelt, das es ermöglicht, um die Ecke oder Hindernisse zu schauen. Anwendungsmöglichkeiten gibt es viele - von autonomen Autos bis hin zur Weltraumforschung.

    22.01.20205 Kommentare
  1. Orcam Hear: Die Audiobrille für Hörgeschädigte

    Orcam Hear: Die Audiobrille für Hörgeschädigte

    Gesundheitsthemen sind ein Schwerpunkt der Elektronikmesse CES. In diesem Jahr wurde in Las Vegas ein Gerät vorgestellt, das es Menschen mit beeinträchtigtem Hörvermögen ermöglicht, sich auf einen Gesprächspartner zu fokussieren.
    Von Martin Wolf

    12.01.20200 KommentareVideo
  2. Woven City: Toyota plant intelligente Stadt am Fuß des Fujiyama

    Woven City: Toyota plant intelligente Stadt am Fuß des Fujiyama

    CES 2020 Viele Techniken lassen sich nur in der Anwendung wirklich gut testen. Der japanische Konzern Toyota baut ein Testfeld für Techniken für Smart City, autonomen Verkehr und Heimautomation: eine eigene Stadt auf einem stillgelegten Fabrikgelände.

    08.01.202015 KommentareVideo
  3. Automotive: Bosch ersetzt Sonnenblende durch Display

    Automotive: Bosch ersetzt Sonnenblende durch Display

    CES 2020 Nie wieder geblendet durch die tief stehende Sonne: Bosch hat ein System entwickelt, das erkennt, wenn einem Autofahrer die Sonne ins Gesicht scheint. Ein KI-Algorithmus verdunkelt dann ein Display so, dass der Fahrer nicht geblendet wird.

    06.01.2020103 KommentareVideo
  4. Machine Learning: Microsoft trainiert KI durch menschliches Lächeln

    Machine Learning: Microsoft trainiert KI durch menschliches Lächeln

    Lernen durch Algorithmen und bald auch durch menschliches Lächeln: Microsoft arbeitet an einem Machine-Learning-System, das seine Entscheidungen anhand von Gesichtsausdrücken und Emotionen gewichtet. Erste kleine Experimente scheinen Erfolg zu versprechen.

    02.01.20200 Kommentare
  5. Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur

    Mitsubishi: Satelliten setzen das Auto in die Spur

    Mitsubishi Electric arbeitet am autonomen Fahren. Dafür betreibt der japanische Mischkonzern einigen Aufwand: Er baut einen eigenen Kartendienst sowie eine eigene Satellitenkonstellation auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    12.12.201931 KommentareVideo
  6. Deepmind Co-Gründer: Nach Auszeit geht es direkt zu Google

    Deepmind Co-Gründer: Nach Auszeit geht es direkt zu Google

    Mustafa Suleyman hatte sich einige Monate lang eine Auszeit von Deepmind genommen. Jetzt kehrt der Co-Gründer und KI-Forscher zurück und geht direkt zu Google. Er soll dort wohl an neuen KI-Richtlinien und Regeln arbeiten.

    06.12.20193 Kommentare
  7. Maschinelles Lernen: Chinas Behörden verbieten Deep Fakes

    Maschinelles Lernen: Chinas Behörden verbieten Deep Fakes

    Der Austausch von Gesichtern und andere Mogeleien sind in China ab dem 1. Januar 2020 kennzeichnungspflichtig. Die Veröffentlichung nicht gekennzeichneter Deep Fakes wird für Urheber und Diensteanbieter strafbar.

    02.12.201933 KommentareVideo
  8. Australien: Kameras erkennen Handy-Nutzung im Straßenverkehr

    Australien: Kameras erkennen Handy-Nutzung im Straßenverkehr

    Australien hat Überwachungskameras eingeführt, die die Handy-Nutzung am Steuer erkennen sollen. Mit ihnen sollen die Verkehrstoten reduziert werden. Es sind weltweit die ersten Überwachungskameras dieser Art.

    01.12.201951 Kommentare
  9. Mitgliederentscheid: Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin

    Mitgliederentscheid: Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin

    Die Informatikerin Saskia Esken und der frühere NRW-Minister Norbert Walter-Borjans sollen künftig die SPD führen. Das stärkt die Netzpolitik in der SPD, könnte aber ein Ende der großen Koalition im Bund bedeuten.

    30.11.2019115 Kommentare
  10. Deepmind: Go-Meister tritt auch wegen KI-Gegner zurück

    Deepmind: Go-Meister tritt auch wegen KI-Gegner zurück

    Lee Se-dol ist als Profispieler zurückgetreten: Der 36-jährige Südkoreaner hat 2016 von fünf spektakulären Partien vier gegen das Go-Programm Alpha Go des Google-Konzerns Deepmind verloren - ein Umstand, den der Spieler als einen seiner Rücktrittsgründe angibt.

    27.11.201984 KommentareVideo
  11. Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?

    Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?

    Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
    Eine Analyse von Meike Laaff

    21.11.201938 KommentareVideo
  12. Adobe Sensei: Hundebilder suchen per KI

    Adobe Sensei: Hundebilder suchen per KI

    Adobes künstliche Intelligenz kann Personen aus Bildern ausschneiden, Sprachaufnahmen verbessern, das Verhalten von Nutzern vorhersagen und vieles mehr. Wir haben mit einem der Entwickler über Vorhersagen von Nutzerverhalten, Datenschutz und einen Berliner Chatbot gesprochen.
    Von Martin Wolf

    21.11.20191 KommentarVideo
  13. Deepmind: Maschinenlernen für bessere Vorschläge in Googles Play Store

    Deepmind: Maschinenlernen für bessere Vorschläge in Googles Play Store

    Im Play Store können sich Nutzer Apps vorschlagen lassen, idealerweise haben die Vorschläge etwas mit vergangenen Präferenzen zu tun. Googles KI-Tochter Deepmind versucht mit ihren Algorithmen, die Auswahl an Vorschlägen besser auf die Nutzer abzustimmen.

    20.11.20193 Kommentare
  14. Via Technologies: Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block

    Via Technologies: Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block

    Acht CPU-Kerne und ein integrierter Coprozessor für künstliche Intelligenz: Centaur meldet sich nach Jahren mit einem x86-System-on-a-Chip zurück. Das Server-Design unterstützt AVX-512 und ist sehr schnell bei Inferencing.

    19.11.20192 Kommentare
  15. NNP-T und NNP-I: Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz

    NNP-T und NNP-I: Intel hat den T-1000 der künstlichen Intelligenz

    Mit dem NNP-T1000 für Training und dem NNP-I1000 für Inferencing bringt Intel zwei ASICs für künstliche Intelligenz auf den Markt. Zudem kündigte der Hersteller die nächste Myriad-VPU der Movidus-Tochter an.

    14.11.20192 Kommentare
  16. Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Projekt Nightingale: Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus

    Von der Auswertung von Gesundheitsdaten versprechen sich viele Cloudanbieter ein gutes Geschäft. Google hat dazu einen Deal mit dem weltgrößten katholischen Gesundheitsdienst abgeschlossen.

    12.11.20197 Kommentare
  17. Strukturwandel: Arbeitsministerium plant KI-Prüfstelle

    Strukturwandel: Arbeitsministerium plant KI-Prüfstelle

    Wie lässt sich verhindern, dass unethische KI-Algorithmen Arbeitnehmern schaden? Das Arbeitsministerium richtet, als Teil der KI-Strategie der Bundesregierung, eine Prüfstelle ein, die die Anwendung von KI in Unternehmen beobachten soll.

    12.11.20192 Kommentare
  18. Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter

    Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter

    Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
    Ein Bericht von Friedrich List

    06.11.20198 KommentareVideo
  19. Programmierwettbewerb: Autonome Rennwagen sollen sich in Indianapolis messen

    Programmierwettbewerb: Autonome Rennwagen sollen sich in Indianapolis messen

    Eine Million Dollar für die Software, die ein Rennen mit echten Rennwagen auf dem Indianapolis Speedway gewinnt: Universitätsteams aus aller Welt dürfen teilnehmen, umgebaute Indy-Light-Rennwagen mit 500 PS werden gestellt.

    06.11.20198 KommentareVideo
  20. Digitalisierungs-Tarifvertrag: Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    Digitalisierungs-Tarifvertrag: Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    Der Beamtenbund und Verdi setzen einen Digitalisierungs-Tarifvertrag durch, der Fragen wie Homeoffice, ständige Erreichbarkeit und Überwachung durch KI regeln soll. Der wird im kommenden Jahr fertig sein.

    02.11.201913 Kommentare
  21. Alphastar: Starcraft-KI ist bereits unter den besten Spielern

    Alphastar: Starcraft-KI ist bereits unter den besten Spielern

    Deepminds KI Alphastar hat klein angefangen. Mittlerweile spielt sie in der Grandmaster-Ladder gegen die besten menschlichen Starcraft-2-Spieler. Dabei beherrscht das System Terraner, Protoss und Zerg - jeweils als eigenes neuronales Netzwerk.

    31.10.201922 Kommentare
  22. Minerva: Künstliche Intelligenz sperrt toxische Counter Striker

    Minerva: Künstliche Intelligenz sperrt toxische Counter Striker

    Beleidigungen und sonstige toxische Ausfälle im Chat von Counter Strike Global Offensive werden sofort erkannt: Zusammen mit Google hat das Unternehmen Faceit einen KI-Moderator entwickelt, der schon fleißig problematische Spieler sperrt.

    28.10.2019134 KommentareVideo
  23. Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

    Eine Regierungskommission macht Vorschläge für eine umfassende Regulierung von Algorithmen. Sie fordert unter anderem eine Kontrollinstanz, Algorithmus-Beauftragte in Unternehmen und sogar das Verbot von Algorithmen mit "unvertretbarem Schädigungspotenzial".
    Ein Bericht von Dietmar Neuerer

    23.10.201953 Kommentare
  24. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

    14.10.201948 Kommentare
  25. Machine Learning: Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen

    Machine Learning: Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen

    Gal Gadot in einem Porno und Obama, der Trump beleidigt: Kalifornien will stärker gegen mit Hilfe von KI gefälschten Videos vorgehen. Der Upload solcher Inhalte soll verboten werden. Die Intention sei gut, allerdings auch eine Einschränkung der Meinungsäußerung, meinen Bürgerrechtler.

    08.10.201917 Kommentare
  26. Datenschutz: Chinesische Lehrer überwachen Gehirnwellen ihrer Schüler

    Datenschutz: Chinesische Lehrer überwachen Gehirnwellen ihrer Schüler

    Nicht nur GPS-Tracker und Kameras sind Teil des chinesischen Klassenraumexperiments der Zukunft. Schüler tragen Stirnbänder, die Gehirnaktivitäten messen. Lehrer und Eltern können so immer sehen, wie sich Kinder im Unterricht verhalten. Diese EEG-Messungen sind allerdings fehleranfällig.

    08.10.201947 Kommentare
  27. Gesichtserkennung: Chinesische Forscher entwickeln 500-Megapixel-Kamera

    Gesichtserkennung: Chinesische Forscher entwickeln 500-Megapixel-Kamera

    Sehr große Auflösung, KI, Gesichtserkennung: Eine in China konzipierte Kamera kann einzelne Personen auch in großen Menschenmengen identifizieren.

    24.09.201926 Kommentare
  28. Machine Learning: Software maskiert Gesichter mit anderen Gesichtern

    Machine Learning: Software maskiert Gesichter mit anderen Gesichtern

    Forscher arbeiten an einer Software, die die eigene Privatsphäre schützen soll. Deepprivacy maskiert das eigene Gesicht mit zufälligen anderen Gesichtern. Noch sieht das sehr surreal aus.

    19.09.201913 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Speedport W 724V
    Neuer Router der Telekom erreicht per WLAN 1,3 GBit/s
    Speedport W 724V: Neuer Router der Telekom erreicht per WLAN 1,3 GBit/s

    Die Telekom bringt ihren neuen Router Speedport W 724V auf den Markt. Er unterstützt als erstes Gerät des Herstellers WLAN To Go, die Telekom integriert dazu die Fon-Software in ihre Router.
    (Speedport W 724v)

  2. Huawei Ascend Y300
    Android-Smartphone mit Dual-Core-Prozessor für 150 Euro
    Huawei Ascend Y300: Android-Smartphone mit Dual-Core-Prozessor für 150 Euro

    Für 150 Euro bringt Huawei mit dem Ascend Y300 ein Smartphone mit Dual-Core-Prozessor auf den Markt. Es erscheint mit Android 4.1, hat einen 4 Zoll großen Touchscreen und eine 5-Megapixel-Kamera.
    (Huawei Y300)

  3. AiO
    Neue All-in-One-PCs von HP
    AiO: Neue All-in-One-PCs von HP

    HP hat vier neue All-in-One-PCs (AiO-PCs) für Endkunden angekündigt, darunter auch ein Modell ohne Touchscreen. Mit dem Spectre One wurde ein besonders schlankes Modell vorgestellt.
    (Hp Spectre One)

  4. CS:Go
    Counter-Strike: Global Offensive startet im August 2012
    CS:Go: Counter-Strike: Global Offensive startet im August 2012

    Counter-Strike-Fans bekommen im Sommer 2012 Nachschub: Valve hat angekündigt, dass der neue Netzwerk-Shooter CS:GO dann für mehrere Plattformen erscheinen wird.
    (Counter Strike Global Offensive)

  5. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Youporn)

  6. Apple
    Das ist neu in iOS 5.1
    Apple: Das ist neu in iOS 5.1

    Apple hat zur Ankündigung des neuen iPads und Apple TV auch eine neue Version von iOS veröffentlicht. Apples iOS 5.1 steht seit Mittwochabend zum Download bereit.
    (Ios 5.1 Neuerungen)

  7. iPad, iMac, iPhone, Macbook Air
    Apple wird 2012 die Produktlinien erneuern
    iPad, iMac, iPhone, Macbook Air: Apple wird 2012 die Produktlinien erneuern

    Apples Auftragshersteller in Asien stellen sich auf umfangreiche Neuerungen bei den wichtigsten Produkten ein. Im nächsten Jahr will der US-Konzern die Hardwareausstattung von iPad, iMac, iPhone und Macbook Air modernisieren.
    (Imac 2012)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #