• IT-Karriere:
  • Services:

Autonavigation

Neue Mittelklassegeräte von Garmin

Mit den Modellreihen Nüvi 22xx und Nüvi 23xx stellt Garmin neue Navigationsgeräte der Mittelklasse vor. Sie bieten eine Photoreal-3D-Kreuzungsansicht, die Modelle Nüvi 23xx kommen mit My Trends sowie Traffic Trends für eine effiziente Navigation.

Artikel veröffentlicht am ,
Autonavigation: Neue Mittelklassegeräte von Garmin

Die Nüvi-22xx-Modellreihe besitzt einen 4:3-Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 3,5 Zoll und ist damit besonders kompakt. Mehr Platz für Informationen bietet der 4,3 Zoll große Breitbildtouchscreen in den Nüvi-23xx-Geräten. In die neuen Modelle hat Garmin die Funktion Photoreal-3D-Kreuzungsansicht integriert. Damit erscheinen Kreuzungen möglichst realistisch und zeigen Verkehrszeichen sowie umstehende Gebäude. Das verspricht eine leichtere Navigation an Kreuzungen und Autobahnausfahrten.

  • Garmin Nüvi 22xx
  • Garmin Nüvi 22xx
  • Garmin Nüvi 22xx
  • Garmin Nüvi 23xx
  • Garmin Nüvi 23xx
  • Garmin Nüvi 23xx
  • Garmin Nüvi 23xx
  • Garmin Nüvi 23xx
  • Garmin Nüvi 23xx
Garmin Nüvi 23xx
Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Stadt Neumünster, Neumünster

Aus dem Nüvi 3790T wurden die Funktionen My Trends sowie Traffic Trends in die Modellreihe Nüvi 23xx übernommen. Die Funktion My Trends merkt sich häufig angefahrene Ziele abhängig von der Tageszeit. So schlägt das Gerät etwa morgens als Standardroute den Weg zum Büro vor, während beispielsweise am Mittwochabend der Weg zum Tennisplatz ansteht.

Traffic Trends berücksichtigt regelmäßig viel befahrene Strecken und meidet diese. Dazu wird das bisherige Verkehrsaufkommen auf den Straßen analysiert. Wenn etwa ein Straßenabschnitt jeden Morgen werktags stark befahren ist, wird er zu diesen Zeiten gemieden, das Navigationsgerät lotst den Fahrer anders zum Ziel.

Bei der Routenplanung sind mehrere Zwischenstopps möglich, auch eine Streckenvorschau ist vorgesehen. Bei der Navigation steht Text-to-Speech zur Verfügung, um Straßennamen bei den Sprachanweisungen zu verwenden.

Im Oktober 2010 will Garmin die neuen Modelle auf den Markt bringen. Die Nüvi-22xx-Reihe wird es ab einem Preis von 160 Euro geben. 190 Euro fallen für die Geräte der Nüvi-23xx-Reihe an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,26€
  2. 47,49€
  3. 4,96€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    •  /