iPhone

O2-Kunden bekommen Telmap Navigator kostenlos

Neben der Deutschen Telekom bietet auch der Netzbetreiber O2 seinen iPhone-Kunden eine kostenlose Navigationssoftware an. O2s Telmap Navigator ist klein genug, um die Anwendung auch über die mobile Internetverbindung herunterzuladen.

Artikel veröffentlicht am ,
Telmap Navigator
Telmap Navigator

Telmap Navigator ist eine Navigationssoftware für Autofahrer und Fußgänger, die iPhone-Nutzer des O2-Netzes kostenlos benutzen können. Die Navigationssoftware ist etwa 4 MByte groß und damit sehr viel kleiner als Navigon Select. Navigon Select für Kunden der Deutschen Telekom ist fast 1,5 GByte groß.

  • Die iPhone-Version wollte beim Antesten keine Verbindung zum Server aufbauen.
Die iPhone-Version wollte beim Antesten keine Verbindung zum Server aufbauen.
Stellenmarkt
  1. (Senior) Consultant Logistikprozesse - E-Commerce (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Software Engineer (gn*) für SFA/MES Automation
    Siltronic AG, Burghausen
Detailsuche

Der Telmap Navigator verzichtet auf das Vorhalten des Kartenmaterials auf dem iPhone und setzt damit eine Netzverbindung voraus. Bei der Nutzung im Ausland fallen dann hohe Roaminggebühren an. Außerdem bietet die Navigationssoftware Daten der ADAC-Verkehrsinfo, eine Sprachansage und eine Suche nach wichtigen Orten, wie etwa Restaurants oder Tankstellen. Nutzer dürfen Kartenmaterial aus Österreich, der Schweiz und Deutschland kostenlos nutzen. Kostenpflichtig sollen Karten anderer Länder in Europa werden.

Bei einem kurzen Test konnten wir die iOS-Variante allerdings nicht in Betrieb nehmen. Die Software konnte kein Kartenmaterial nachladen, weder per 3G noch per WLAN.

Telmap Navigator kann über den App Store heruntergeladen werden. Die Anwendung setzt beim ersten Start eine Verbindung mit dem O2-Netz voraus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Oconner 21. Jan 2011

Da kann ich mich nur anschliessen und habe nichts mehr hinzuzufügen. MfG

Fido 20. Jan 2011

Dafür hat Vodafone das coole Vodafone Live Portal. Das ist doch auch schon mal was. :-D

bla..... 20. Jan 2011

Und was spricht dagegen, die Karte zuhause über WLAN erstmal runterzuladen, bevor man...

sagenhaft 20. Jan 2011

wird weiter unten im text, aber gleich am anfang wird drauf rumgehackt. und die select...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Layouten mit LaTex
Setzt du noch oder gestaltest du schon?

LaTex bietet viele Möglichkeiten, Briefe durch Schriftarten, Buchstabenbreiten und spezielle Kopf- und Fußzeilen besonders aussehen zu lassen.
Eine Anleitung von Uwe Ziegenhagen

Layouten mit LaTex: Setzt du noch oder gestaltest du schon?
Artikel
  1. Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
    Wissenschaft
    LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

    Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

  2. Mehr Effizienz mit Microsoft Teams
     
    Mehr Effizienz mit Microsoft Teams

    Die Kollaboration in virtuellen Teams lässt sich durch den cleveren Einsatz von Microsoft Teams optimieren. Der Online-Workshop der Golem Karrierewelt zeigt, wie's geht.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3080 Ti günstig wie nie: 1.010€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /