Abo
  • Services:

Navteq Natural Guidance

Navigationsanweisungen sollen menschlich werden

Navteq will die Sprachanweisungen von Navigationsgeräten grundlegend überarbeiten. Künftig werden Sprachanweisungen so klingen, als würde sie ein Mensch erteilen. Damit soll die gesamte Navigation vereinfacht werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Navteq Natural Guidance: Navigationsanweisungen sollen menschlich werden

Bisher orientieren sich Navigationsgeräte vor allem am Kartenmaterial, um anhand dessen den Nutzer per Sprache zu leiten. In vielen Geräten wird bereits Text-to-Speech unterstützt, so dass Abbiegehinweise mit Straßennamen angesagt werden. Statt der Ansage "nach 100 Metern links abbiegen" ertönt also "in 100 Metern links in die Parkstraße einbiegen". Wenn der Nutzer in einer Gegend navigiert, die er grob kennt, ist das eine Hilfe.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. BWI GmbH, Rheinbach

Aber in unbekannten Gegenden hilft das nicht viel, hier setzt Navteqs Natural Guidance an: Mit dieser Technik heißt es künftig "biegen sie an der Ampel rechts ab" oder "an der Tankstelle links abbiegen". Damit soll sich die Navigation für den Nutzer so gestalten, als ob ein Mensch diese Anweisungen geben würde. Denn eine Wegbeschreibung eines Menschen orientiert sich an markanten Punkten wie Ampeln oder bestimmten Gebäuden.

Dazu hat Navteq die Städte Berlin, München, Paris, London, New York, Los Angeles, Chicago sowie den Großraum Delhi fit für Natural Guidance gemacht. Die Stadtgebiete wurden nach markanten Wegpunkten durchforstet, um sie für die Navigationsanweisungen zu verwenden. Bewusst wurde darauf verzichtet, sich an Läden und Geschäften zu orientieren. Navteq fürchtet, dass sich solche Informationen zu schnell ändern, so dass diese Daten sehr häufig überprüft werden müssten.

Noch im Laufe des Jahres sollen für weitere Städte die Daten für die Natural Guidance bereitstehen. Navteq erwartet, dass Hersteller diese neue Funktion im kommenden Jahr in ihre Produkte integrieren. Genaue Angaben dazu machte Navteq allerdings nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 31,49€
  3. 43,99€

diGriz 03. Sep 2010

"Heute nicht, ich habe Migräne."

notan 03. Sep 2010

"Du hast doch gesagt links abbiegen." - "Ja aber ich meinte das andere Links." "Die...

MM 02. Sep 2010

Ich find die Idee gar nicht schlecht, so richtig Sinn macht das aber nur bei OSM, da dort...


Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

    •  /