Abo
  • Services:
Anzeige
Navteq Natural Guidance: Navigationsanweisungen sollen menschlich werden

Navteq Natural Guidance

Navigationsanweisungen sollen menschlich werden

Navteq will die Sprachanweisungen von Navigationsgeräten grundlegend überarbeiten. Künftig werden Sprachanweisungen so klingen, als würde sie ein Mensch erteilen. Damit soll die gesamte Navigation vereinfacht werden.

Bisher orientieren sich Navigationsgeräte vor allem am Kartenmaterial, um anhand dessen den Nutzer per Sprache zu leiten. In vielen Geräten wird bereits Text-to-Speech unterstützt, so dass Abbiegehinweise mit Straßennamen angesagt werden. Statt der Ansage "nach 100 Metern links abbiegen" ertönt also "in 100 Metern links in die Parkstraße einbiegen". Wenn der Nutzer in einer Gegend navigiert, die er grob kennt, ist das eine Hilfe.

Anzeige

Aber in unbekannten Gegenden hilft das nicht viel, hier setzt Navteqs Natural Guidance an: Mit dieser Technik heißt es künftig "biegen sie an der Ampel rechts ab" oder "an der Tankstelle links abbiegen". Damit soll sich die Navigation für den Nutzer so gestalten, als ob ein Mensch diese Anweisungen geben würde. Denn eine Wegbeschreibung eines Menschen orientiert sich an markanten Punkten wie Ampeln oder bestimmten Gebäuden.

Dazu hat Navteq die Städte Berlin, München, Paris, London, New York, Los Angeles, Chicago sowie den Großraum Delhi fit für Natural Guidance gemacht. Die Stadtgebiete wurden nach markanten Wegpunkten durchforstet, um sie für die Navigationsanweisungen zu verwenden. Bewusst wurde darauf verzichtet, sich an Läden und Geschäften zu orientieren. Navteq fürchtet, dass sich solche Informationen zu schnell ändern, so dass diese Daten sehr häufig überprüft werden müssten.

Noch im Laufe des Jahres sollen für weitere Städte die Daten für die Natural Guidance bereitstehen. Navteq erwartet, dass Hersteller diese neue Funktion im kommenden Jahr in ihre Produkte integrieren. Genaue Angaben dazu machte Navteq allerdings nicht.


eye home zur Startseite
diGriz 03. Sep 2010

"Heute nicht, ich habe Migräne."

notan 03. Sep 2010

"Du hast doch gesagt links abbiegen." - "Ja aber ich meinte das andere Links." "Die...

MM 02. Sep 2010

Ich find die Idee gar nicht schlecht, so richtig Sinn macht das aber nur bei OSM, da dort...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Renningen
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 12,99€
  2. 10,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Tableiste nach unten verschieben

    nenexe | 19:01

  2. Re: Usenet-Links? Wasdas?

    Apfelbrot | 18:47

  3. Re: Wieder mal Anwalt Solmecke...

    Apfelbrot | 18:46

  4. Re: Minus iOS

    derdiedas | 18:43

  5. Re: Frontantrieb...

    oliver.n.herzog | 18:38


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel