Google Maps für Android

Fußgängerroutenführung integriert

Google hat Google Maps 4.5 für Android veröffentlicht. Damit erhält Google Maps eine vollständige Fußgängerroutenführung, die allerdings oft Wege durch Parks nicht kennt und somit über Autostraßen lotst.

Artikel veröffentlicht am ,
Google Maps 4.5 für Android
Google Maps 4.5 für Android

Bislang bot Google Maps für Android für die Fußgängernavigation nur die Möglichkeit, sich die Stationen einer Route in der Karte anzeigen zu lassen. Alternativ war die Routenbeschreibung in Form von Textanweisungen verfügbar. Eine vollständige Routenführung gab es für die Fußgängernavigation noch nicht.

  • Google Maps 4.5 für Android - Routenbeschreibung
  • Google Maps 4.5 für Android - Fußgängerroutenführung
Google Maps 4.5 für Android - Fußgängerroutenführung
Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler für Embedded Systems (m/w/d)
    MRU Messgeräte für Rauchgase und Umweltschutz GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Cloudogu GmbH, Braunschweig
Detailsuche

Eine solche Fußgängerroutenführung wurde in Google Maps 4.5 für Android als Betaversion integriert. Anders als im Autonavigationsmodus gibt die Software einen Vibrationshinweis, wenn der Anwender abbiegen soll. Die Sprachansagen lassen sich bei Bedarf deaktivieren und standardmäßig startet das Fußgängerrouting mit eingeblendeten Satellitenkarten, die sich aber abschalten lassen. Bei aktivem Fußgängerrouting wird das Kartenmaterial zur Laufrichtung ausgerichtet, um dem Nutzer die Orientierung zu vereinfachen.

Noch führt das Fußgängerrouting vor allem über das Straßennetz, nur selten kennt Google Wege durch Parks oder aber Routen, die zwar von Fußgängern, nicht aber von Autos genutzt werden können. Um diese Routeninformationen zu integrieren, ist eine Aktualisierung des Kartenmaterials erforderlich.

Neue Suchleiste mit Komfortfunktionen

Als weitere Neuerung bringt Google Maps 4.5 für Android eine Suchleiste, die standardmäßig im oberen Bereich der Applikation eingeblendet wird. Sie nimmt einerseits Suchanfragen entgegen, erlaubt die Konfiguration der anzuzeigenden Ebenen und ruft häufig gesuchte Orte in der Umgebung auf. Der Anwender erspart sich den Wechsel zur Applikation In der Nähe, die mit Google Maps 4.4 für Android eingeführt wurde. Bei der Suchfunktion lassen sich Ergebnisse nun wahlweise nach der Entfernung oder nach der Bewertung von Nutzern filtern. Als weitere Funktion kann der Fokus der Karte mit einem Displaytippen zum aktuellen Standort wechseln.

Google Maps 4.5 für Android kann über den Android Market heruntergeladen werden. Die Software ist nur für Geräte verfügbar, die mindestens Android 1.6 verwenden.

Google machte keine Angaben dazu, ob diese Neuerungen auch für andere Versionen von Google Maps bereitgestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Displayreinigung
Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
Artikel
  1. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTMP bereitstellen.

  2. Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
    Apple
    Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

    Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

  3. Joint-Venture: Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA
    Joint-Venture
    Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA

    Der Autohersteller Stellantis und LG Energy gründen ein Joint Venture zur Produktion von Akkuzellen und -modulen. Die Fabrik soll in den USA entstehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /