Abo
  • Services:

Tomtom für iPhone

Neue Version erhält Map-Share-Funktion

Tomtom hat die Version 1.6 der iPhone-App veröffentlicht. Neben aktualisiertem Kartenmaterial gehört nun auch Map Share dazu. Anwender können Korrekturen am Kartenmaterial melden und erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Tomtom App
Tomtom App

Mittels Map Share können Besitzer der Tomtom-App Änderungen am Kartenmaterial an Tomtom melden. Dazu zählen Änderungen am Straßennamen oder der Verkehrsrichtung sowie das Sperren oder Entsperren von Straßen. Diese werden dann vom Anbieter geprüft und an die Kunden weitergereicht. Damit sollen Kunden schneller über Änderungen an der Straßenführung informiert werden. In den Navigationsgeräten von Tomtom ist diese Funktion seit langem enthalten, nun wird auch die iPhone-App damit nachgerüstet.

  • Tomtom App 1.6
  • Tomtom App 1.6 - Karte mit Verkehrsinformationen
  • Tomtom App 1.6
  • Tomtom App 1.6
  • Tomtom App 1.6 - Map-Share-Daten herunterladen
Tomtom App 1.6 - Map-Share-Daten herunterladen
Stellenmarkt
  1. Voith Global Business Services EMEA GmbH, Heidenheim
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Weitere neue Funktionen gibt es nicht. Ansonsten liegt der Applikation aktualisiertes Kartenmaterial bei.

Die Tomtom-App 1.6 für iPhone ist im App Store verfügbar. Das Update von einer Vorversion gibt es kostenlos. Alle Tomtom-App-Versionen gibt es derzeit zum Sonderpreis. Die Version mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz kostet 40 Euro. Mit Kartenmaterial von Westeuropa steigt der Preis auf 60 Euro und 80 Euro fallen für die Gesamteuropavariante an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-34%) 22,99€
  2. 5,99€
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  4. (-77%) 6,99€

Iphonler 22. Dez 2010

Du weißt schon das es tomtom zuerst für Symbian gab bevor Iphone kam und Iphone Schrott...

keböb 22. Dez 2010

thx ich hatte schon diverse apps für iphone auf openstreetmapmasis getestet. aber weder...

Karmen 22. Dez 2010

Das Feature ist ein schlechter Witz. Da geht so gut wie garnix was man an den Karten...


Folgen Sie uns
       


Acer Spin 13 - Fazit

Das Spin 13 von Acer ist ein hochwertig verarbeitetes, gut ausgestattetes Chromebook. Nach dem Test fragen wir uns aber, ob wir wirklich mindestens 900 Euro für ein Notebook mit Chrome OS ausgeben wollen.

Acer Spin 13 - Fazit Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. NXT Rage Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt
    2. Elektrokleinstfahrzeuge Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen
    3. Urteil Lärm-Tempolimits gelten auch für Elektroautos

    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /