• IT-Karriere:
  • Services:

Navigon Select Telekom Edition

Kostenlose Navigationssoftware für Windows Phone 7

Mobilfunkvertragskunden der Deutschen Telekom können eine Navigationssoftware von Navigon kostenlos auf Geräten mit Windows Phone 7 nutzen. Die Navigon Select Telekom Edition bietet alle Grundfunktionen für die Navigation in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Artikel veröffentlicht am ,
Navigon-Logo
Navigon-Logo

Die Navigon Select Telekom Edition umfasst Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Es wird im Gerätespeicher abgelegt, so dass keine Internetverbindung benötigt wird. Es gibt eine 2D-Kartenansicht, eine Zielübersicht und eine Suche nach wichtigen Informationen über die Umgebung wie Restaurants, Hotels oder Tankstellen. Mittels Sprachansage wird der Nutzer zum Ziel geleitet, eine Fußgängernavigation ist ebenfalls vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim

Die Basissoftware kann zwei Jahre lang kostenlos verwendet werden. Wer ein Smartphone mit Windows Phone 7 bei der Deutschen Telekom erwirbt, findet auf dem Gerät einen Direktlink auf den Windows Marketplace, um die Applikation dort herunterzuladen. Wer ein Windows-Phone-7-Smartphone mit einem Mobilfunkvertrag der Deutschen Telekom verwendet, kann die Software ebenfalls im Windows Marketplace herunterladen.

Zur Erweiterung der Applikation sollen bis spätestens März 2011 Zusatzpakete zur Verfügung stehen. Dabei wird es sich voraussichtlich um die Zusatzpakete handeln, die es bereits für die iPhone- und Android-Version der Navigon Select Telekom Edition gibt.

Irgendwann im kommenden Jahr will Navigon auch eine Vollversion des MobileNavigator für Windows Phone 7 auf den Markt bringen. Details dazu liegen noch nicht vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

PM 03. Nov 2010

Na, wenn das nicht aus der Feder eines PR-Schreiberlings ist, dann weiß ich es auch...

hoehoe 03. Nov 2010

oh ich wusste gar nicht, dass Du weisst wie genau das Polling / active state Cycles beim...

Himmerlarschund... 03. Nov 2010

Nutze ich auch gerne mal. Aber der GPS-Empfänger in meinem E71 scheint nicht der beste zu...

iOS4Ever 03. Nov 2010

Die SIM wird in unregelmäßigen Abständen geprüft, das stand in diversen Foren. Aber...

iOS 03. Nov 2010

keine Probleme mit navigon auf iOS =P


Folgen Sie uns
       


Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Elite 85t Jabra bringt ANC-Hörstöpsel für 230 Euro
  2. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  3. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

Zwischenzertifikate: Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an
Zwischenzertifikate
Zertifikatswechsel bei Let's Encrypt steht an

Bisher war das Let's-Encrypt-Zwischenzertifikat von Identrust signiert. Das wird sich bald ändern.
Von Hanno Böck

  1. CAA-Fehler Let's-Encrypt-Zertifikate werden nicht sofort zurückgezogen
  2. TLS Let's Encrypt muss drei Millionen Zertifikate zurückziehen
  3. Zertifizierung Let's Encrypt validiert Domains mehrfach

    •  /