Abo
621 Mobilfunktarif Artikel
  1. EU-Parlament: Roaminggebühren sollen ab 2011 verschwinden

    EU-Parlament: Roaminggebühren sollen ab 2011 verschwinden

    Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments will erreichen, dass Roaminggebühren schon im kommenden Jahr verschwinden. Dafür will sich die Liberale Silvana Koch-Mehrin einsetzen.

    14.11.201057 Kommentare
  2. DeutschlandSIM: Dynamische 35-Euro-Flatrate für Telefon, SMS und Internet

    DeutschlandSIM: Dynamische 35-Euro-Flatrate für Telefon, SMS und Internet

    Eteleon bietet mit DeutschlandSIM einen neuen Postpaid-Tarif mit dynamischer Flatrate an. Ab einem Umsatz von 35 Euro pro Monat sind alle nachfolgenden Telefonate, SMS und die mobile Internetnutzung kostenlos. Bis dahin wird nur der tatsächliche Verbrauch berechnet.

    08.11.2010114 Kommentare
  3. Congstar: Zwei mobile Datenflatrates mit Drosselung

    Congstar: Zwei mobile Datenflatrates mit Drosselung

    Congstar hat zwei neue mobile Datenflatrates im Sortiment. Die Surf Flat 1 wird ab einem Datenvolumen von 200 MByte im Monat auf GPRS-Bandbreite gedrosselt. Bei der Surf Flat 2 schlägt die Drosselung ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte zu.

    04.11.2010169 Kommentare
  4. Discosurf: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 18,95 Euro

    Discosurf: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 18,95 Euro

    Eteleon hat drei mobile Datenflatrates vorgestellt. Neben dem großen Paket mit 5-GByte-Drosselung gibt es einen Tarif mit 1-GByte- und 500-MByte-Drosselung. Alle Tarife werden ohne Mindestvertragslaufzeit angeboten.

    29.10.201067 Kommentare
  5. Simply Clever: 8-Cent-Tarif im O2-Netz mit Datentarifoptionen

    Simply Clever: 8-Cent-Tarif im O2-Netz mit Datentarifoptionen

    Simply hat einen neuen Tarif namens Clever gestartet. In dem Tarif kosten die Telefonminute und SMS einheitlich 8 Cent, verwendet wird das O2-Mobilfunknetz. Drei verschiedene Datentarife stehen als Option zur Verfügung.

    22.10.201056 Kommentare
Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. ERGO Group AG, Düsseldorf
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden)


  1. Fyve: Prepaid-Handytarif mit 500-MByte-Datenflatrate für 10 Euro

    Fyve: Prepaid-Handytarif mit 500-MByte-Datenflatrate für 10 Euro

    ProSiebenSat.1 startet mit Fyve einen Prepaid-Mobilfunktarif. Das Besondere an dem Tarif ist eine gedrosselte Datenflatrate für monatlich 10 Euro, die bis zu einem Volumen von 500 MByte volle HSDPA-Geschwindigkeit im Vodafone-Netz erlaubt. Am 19. Oktober 2010 startet der neue Tarif.

    18.10.201099 Kommentare
  2. Maximal 39 Euro im Monat: Simyo führt Kostenstopp ein

    Maximal 39 Euro im Monat: Simyo führt Kostenstopp ein

    Nach dem Vorbild von O2 führt auch die E-Plus-Marke Simyo ab sofort eine Kostenobergrenze ein. Abgerechnet wird weiterhin pro Minute, SMS und MByte, doch die monatlichen Kosten werden auf 39 Euro im Monat beschränkt. Auch blau.de ändert sein Angebot entsprechend.

    18.10.201062 Kommentare
  3. Mobilfunk: Telekom bringt neue Tarifstruktur

    Mobilfunk: Telekom bringt neue Tarifstruktur

    Die Deutsche Telekom startet am 3. November 2010 mit neuen Mobilfunktarifen. In drei Gruppen stehen jeweils vier verschiedene Tarife zur Wahl.

    11.10.2010131 Kommentare
  4. E-Plus und Base: Kostenlose SMS-Rückrufbitte für Prepaid-Kunden

    E-Plus und Base: Kostenlose SMS-Rückrufbitte für Prepaid-Kunden

    Ab sofort erhalten Prepaid-Kunden von E-Plus und Base 30 kostenlose SMS, um Anrufer per Kurzmitteilung um Rückruf zu bitten. Der neue Dienst steht sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden zur Verfügung.

    01.10.201021 Kommentare
  5. Mobilcom-Debitel: Mobilfunktarif nach dem Baukastenprinzip

    Mobilcom-Debitel: Mobilfunktarif nach dem Baukastenprinzip

    Mobilcom-Debitel startet am 1. Oktober 2010 mit einem neuen Mobilfunktarif nach dem Baukastenprinzip. Zu einem Basistarif ohne Vertragslaufzeit können weitere Optionen dazugebucht werden. Der Tarif free soll den individuellen Bedürfnissen von Mobilfunknutzern entgegenkommen.

    30.09.201033 Kommentare
  1. Blau und Simyo: SMS-Flatrate und Festnetz-Flatrate für je 10 Euro

    Ab 1. Oktober 2010 bieten die Prepaid-Anbieter Blau und Simyo neue Tarifoptionen. Für jeweils 9,90 Euro im Monat gibt es eine SMS-Flatrate sowie eine Festnetz-Flatrate.

    30.09.201041 Kommentare
  2. Conrad: Prepaid-Tarif für 9 Cent pro Minute und SMS

    Conrad: Prepaid-Tarif für 9 Cent pro Minute und SMS

    Conrad bietet mit Fairpay 9 Cent einen neuen Prepaid-Tarif an, bei dem innerdeutsche Anrufe zu Mobilfunkanschlüssen und ins Festnetz jeweils 9 Cent pro Minute kosten. Als Option gibt es eine Datenflatrate für 9,95 Euro, die ab einem Volumen von 250 MByte auf GPRS-Tempo gedrosselt wird.

    29.09.201038 Kommentare
  3. Deutsche Telekom: Die Abschaltung einer Prepaid-Karte verhindern

    Deutsche Telekom: Die Abschaltung einer Prepaid-Karte verhindern

    Die Deutsche Telekom hat Details genannt, was Nutzer einer Prepaid-Karte des Mobilfunknetzbetreibers machen müssen, damit ihnen nicht die Abschaltung der SIM-Karte droht. Das betrifft Kunden, die ihre Karte vor allem nutzen, um erreichbar zu sein.

    13.09.2010143 Kommentare
  1. Flexmobil Fullflat Business: Mobile Gesprächsflatrate für 36 Euro

    Flexmobil Fullflat Business: Mobile Gesprächsflatrate für 36 Euro

    35,58 Euro pro Monat kostet die neue mobile Gesprächsflatrate Flexmobil Fullflat Business. Der Preis deckt Telefonate in alle deutschen Netze ab und umfasst ein mobiles Datenvolumen von 100 MByte. Der vergleichsweise günstige Preis ist allerdings mit einem Verlust an Flexibilität verbunden.

    13.09.201052 Kommentare
  2. Moobicent: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 15 Euro

    Moobicent: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drosselung für 15 Euro

    Radicens bietet die mobile Datenflatrate Moobicent derzeit zum Preis von monatlich 15 Euro an. Dazu muss der Kunde einen Zweijahresvertrag abschließen. Das Angebot ist bis zum 15. August 2010 befristet.

    02.08.201020 Kommentare
  3. Deutsche Telekom: Rausschmiss von Prepaid-Kunden ist gängige Praxis

    Deutsche Telekom: Rausschmiss von Prepaid-Kunden ist gängige Praxis

    Bei Prepaid-Karten gibt es weder Vertragsbindung noch Mindestumsatz - ideal für alle, die das Mobiltelefon nur selten aktiv nutzen. Allerdings drohen Mobilfunkkonzerne mit Kündigung, wenn Kunden die Karten wie vereinbart verwenden. Das zeigt das Vorgehen der Deutschen Telekom.

    29.07.2010363 Kommentare
  1. Stick Blue: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drossel für 18 Euro

    Stick Blue: Mobile Datenflatrate mit 5-GByte-Drossel für 18 Euro

    Mobilcom-Debitel bietet mit Stick Blue eine mobile Datenflatrate im O2-Netz zum Preis von monatlich 17,95 Euro. Die Datenflatrate wird ab einem monatlichen Volumen von 5 GByte auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwei Jahre.

    22.07.201045 Kommentare
  2. Mobilfunktarif Discoplus: Für 7,5 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze

    Der Anbieter Eteleon hat die Tarifstruktur vom Mobilfunk-Prepaidtarif Discoplus verändert. Damit weist er Ähnlichkeiten zum Discotel-Tarif auf. Denn der Preis von 7,5 Cent pro Telefonminute und SMS bleibt, allerdings ohne das umständliche Bonussystem.

    16.07.201022 Kommentare
  3. O2 o Global Friends: Dynamische Flatrate gilt auch für Telefonate ins Ausland

    O2 o Global Friends: Dynamische Flatrate gilt auch für Telefonate ins Ausland

    Für den Tarif O2 o startet kommende Woche die neue Tarifoption Global Friends. Zu maximal fünf Rufnummern im Ausland kann über VoIP-Technik zu Inlandspreisen telefoniert werden. Die dynamische Telefonflatrate gilt auch für diese Tarifoption.

    15.07.20100 Kommentare
  1. Lidl Mobile: Fonic-Tarif mit dynamischer Telefon-Flatrate

    Lidl Mobile: Fonic-Tarif mit dynamischer Telefon-Flatrate

    Lidl bietet mit Lidl Mobile einen neuen Mobilfunktarif, der im Kern auf dem Angebot von Fonic aufsetzt. Ergänzend dazu bietet Lidl eine dynamische Telefon-Flatrate à la O2 o mit einer Kostenobergrenze von 40 Euro für Telefonate und SMS.

    13.07.201052 Kommentare
  2. Mobilfunk bei Kabel BW: Datenflatrate mit 3-GByte-Drosselung für 15 Euro im Monat

    Mobilfunk bei Kabel BW: Datenflatrate mit 3-GByte-Drosselung für 15 Euro im Monat

    Einen Tag, nachdem Kabel BW den geplanten Einstieg in den Mobifunkmarkt bekanntgegeben hat, stehen die Tarife fest. Neben einer Monatsflatrate gibt es eine Tagesflatrate für das mobile Surfen. Beide gibt es nur für Kabel-BW-Kunden.

    06.07.201027 Kommentare
  3. Sonnenscheintarif: Wetter.com mit Notebook-Datenflatrate im O2-Netz

    Das Wetterportal Wetter.com bietet mit Sonnenscheintarif eine Notebook-Datenflatrate an. Dazu kooperiert das Portal mit dem Netzbetreiber O2. Neben einer Tagesdatenflatrate sind zwei monatliche Datenflatrates im Sortiment.

    06.07.201012 Kommentare
  1. 1&1 Internet Flat: HSDPA-Datenflatrate für 10 Euro mit 1-GByte-Drosselung

    1&1 Internet Flat: HSDPA-Datenflatrate für 10 Euro mit 1-GByte-Drosselung

    Ab 1. Juli 2010 bietet 1&1 eine neue mobile Datenflatrate für 10 Euro im Monat. Sie wird ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte in der Bandbreite gedrosselt. Bei der Konkurrenz schlägt die Drosselung meist deutlich früher zu.

    30.06.2010163 Kommentare
  2. EU-Kommission: Noch immer kein Wettbewerb beim Sprachroaming

    EU-Kommission: Noch immer kein Wettbewerb beim Sprachroaming

    Die EU-Kommission konnte durch ihr Eingreifen zwar eine Preissenkung beim Sprachroaming erreichen, aber es gibt keine Tarife, die deutlich unter den EU-Höchstpreisen liegen. Beim Datenroaming hat dagegen ein Wettbewerb eingesetzt und die Nutzung legte um 40 Prozent zu.

    29.06.201010 Kommentare
  3. EU-Roamingkosten: Niedrigere Gebühren für Telefonanrufe ab 1. Juli

    EU-Roamingkosten: Niedrigere Gebühren für Telefonanrufe ab 1. Juli

    Am 1. Juli 2010 tritt die Preisobergrenze für Datenroaming auf EU-Ebene für alle in Kraft. Im Zuge dessen werden auch die Roaminggebühren für Telefonate weiter verringert.

    28.06.201052 Kommentare
  4. Mobilfunk: EU-Kommission will Roaminggebühren ganz abschaffen

    Mobilfunk: EU-Kommission will Roaminggebühren ganz abschaffen

    Wenn es nach dem Willen der EU-Kommission geht, werden Roaminggebühren im Mobilfunksektor innerhalb der EU bereits in vier Jahren Vergangenheit sein. Bis 2015 will die EU die Roaminggebühren auf null drücken.

    09.06.201051 Kommentare
  5. Freenet.de Mobiltarif: 8-Cent-Tarif und 500-MByte-Datenflatrate für 10 Euro

    Freenet.de Mobiltarif: 8-Cent-Tarif und 500-MByte-Datenflatrate für 10 Euro

    Freenet bietet ab sofort einen Prepaid-Mobilfunktarif an, bei dem Telefonate und Kurzmitteilungen jeweils 8 Cent kosten. Die Taktung für Telefonate ist dabei ungewöhnlich. Zudem gibt es eine Datenflatrate mit 500-MByte-Drosselung für 10 Euro im Monat.

    08.06.2010140 Kommentare
  6. Kabel Deutschland: Gedrosselte mobile Datenflatrate für 10 Euro

    Kabel Deutschland: Gedrosselte mobile Datenflatrate für 10 Euro

    Kabel Deutschland bietet für seinen Mobilfunktarif eine mobile Datenflatrate. Sie wird in der Bandbreite gedrosselt, sobald mehr als 200 MByte pro Monat übertragen werden.

    07.06.201071 Kommentare
  7. O2s Netzclub: Keine SIM-Kartensperrung mehr bei Nichtreaktion auf Werbung

    O2s Netzclub: Keine SIM-Kartensperrung mehr bei Nichtreaktion auf Werbung

    O2s werbebasierter Mobilfunktarif Netzclub hat neue Nutzungsbedingungen erhalten. Künftig wird die SIM-Karte nicht gleich gekündigt, wenn nicht auf Werbung reagiert wird.

    03.06.201058 Kommentare
  8. Kleine Internet Packs: O2 verbietet auch Notebooknutzung per Tethering (Update)

    Kleine Internet Packs: O2 verbietet auch Notebooknutzung per Tethering (Update)

    Die seit heute neu aufgelegten kleinen Datenflatrates Internet Pack M und M+ von O2 dürfen nicht einmal mehr für Tethering verwendet werden. Wer noch ein altes Internet Pack M gebucht hat, darf darüber weiterhin am Computer mobil surfen.

    01.06.2010219 Kommentare
  9. Mobile Datenflatrates: O2 verbietet Nutzung kleiner Internet Packs am Notebook

    Mobile Datenflatrates: O2 verbietet Nutzung kleiner Internet Packs am Notebook

    Ab dem 1. Juni 2010 dürfen die beiden kleinen Datenflatrates Internet Pack M und M+ von O2 nicht mehr in Verbindung mit Netbooks oder Notebooks verwendet werden. Nun gibt es für die mobile Datennutzung am Computer nur noch eine Tagespauschale - oder O2s teuerste Datenflatrate.

    31.05.2010213 Kommentare
  10. Mobiles Internet: O2 bringt Flatrate mit 1-GByte-Drosselung für 15 Euro

    Mobiles Internet: O2 bringt Flatrate mit 1-GByte-Drosselung für 15 Euro

    Ab 1. Juni 2010 bietet O2 einen neuen Tarif für die mobile Internetnutzung. Für 15 Euro im Monat gibt es eine Datenflatrate, die ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte in der Bandbreite gedrosselt wird.

    27.05.2010232 Kommentare
  11. Mobiles Internet: Vodafone senkt Preis für iPad-Tarife

    Mobiles Internet: Vodafone senkt Preis für iPad-Tarife

    Noch bevor das iPad 3G auf dem deutschen Markt kommt, hat Vodafone die Preise für die beiden speziellen iPad-Tarife gesenkt. Beide Tarife kosten nun 5 Euro pro Monat weniger als bisher.

    26.05.201049 KommentareVideo
  12. Mobile Datentarife: T-Mobile mit neuen Combicard-Tarifen

    Mobile Datentarife: T-Mobile mit neuen Combicard-Tarifen

    T-Mobile bringt irgendwann im Juni 2010 neue Combicard-Connect-Tarife, die auf die mobile Datennutzung zugeschnitten sind. Alle Tarife sind auch mit einer Micro-SIM-Karte für den Einsatz in Apples iPad geeignet.

    10.05.201024 Kommentare
  13. Apples Tablet: Vodafone und O2 mit speziellen iPad-Tarifen

    Apples Tablet: Vodafone und O2 mit speziellen iPad-Tarifen

    Vodafone und O2 haben spezielle Tarife für Apples iPad vorgestellt. Zu den Tarifen gehört auch eine Micro-SIM, die für das iPad 3G benötigt wird.

    10.05.2010115 Kommentare
  14. Mobilfunktarif: Dynamische Telefonflatrate O2 o aktiviert sich bei 50 Euro

    Mobilfunktarif: Dynamische Telefonflatrate O2 o aktiviert sich bei 50 Euro

    Nach einem Jahr O2-o-Tarif erhält dieser ab dem 11. Mai 2010 eine neue monatliche Kostenobergrenze von 50 Euro. Bislang wird der Tarif erst nach Ausgaben von 60 Euro im Monat zu einer Flatrate. O2 bezeichnet die dynamische Flatrate als Kosten-Airbag.

    05.05.201021 Kommentare
  15. Mobilfunktarif O2 o: Homezone-Option geplant (Update)

    Mobilfunktarif O2 o: Homezone-Option geplant (Update)

    O2 erlaubt ab dem 11. Mai 2010 im O2-o-Tarif eine Homezone-Option. Mit der Tarifumstrukturierung bei O2 im April 2009 waren die Homezone-Tarife aus dem Angebot des Mobilfunknetzbetreibers verschwunden.

    05.05.201055 Kommentare
  16. O2 bietet neue Auslandstarife für die mobile Datennutzung

    O2 bietet neue Auslandstarife für die mobile Datennutzung

    Ab Montag startet O2 neue Datentarife für die mobile Internetnutzung im europäischen Ausland. Generell wird der Preis pro 10-KByte-Übertragung gesenkt, der Maximalpreis wird gedeckelt und es gibt eine Tagesflatrate für die mobile Internetnutzung im Ausland.

    15.04.201034 Kommentare
  17. Fonic startet dynamische Datenflatrate für 25 Euro (Update)

    Fonic startet dynamische Datenflatrate für 25 Euro (Update)

    Fonic startet noch diesen Monat eine dynamische Datenflatrate für die mobile Internetnutzung. Die dynamische Datenflatrate wird ab einem Rechnungsbetrag von 25 Euro wirksam. Wer darunter bleibt, zahlt nur die Kosten für die entsprechenden Tagesflatrates bei Fonic.

    23.03.2010163 Kommentare
  18. Schutz vor Horrorrechnungen beim Datenroaming tritt in Kraft

    Schutz vor Horrorrechnungen beim Datenroaming tritt in Kraft

    Wer in der EU mobiles Datenroaming nutzt, soll keine horrenden Rechnungen mehr bekommen. Mobilfunkanbieter müssen ab dem 1. Juli 2010 eine Obergrenze für alle einrichten. Ab einer Rechnungshöhe von 50 Euro wird der Nutzer offline geschaltet.

    03.03.201045 Kommentare
  19. Neuauflage: Handyflatrate von O2 aktiviert sich bei 40 Euro

    Neuauflage: Handyflatrate von O2 aktiviert sich bei 40 Euro

    Ab dem 15. Februar 2010 bietet O2 den dynamischen Flatratetarif O2 o erneut mit einer Kostenobergrenze von 40 Euro an. Diese Aktion gab es bereits einmal im Dezember 2009. Dieses Mal sind mehr O2-Shops dabei.

    11.02.201062 Kommentare
  20. Base bietet kostenlosen Grundtarif samt Freiminuten (Update)

    Base bietet kostenlosen Grundtarif samt Freiminuten (Update)

    Ab 1. Februar 2010 kommt E-Plus mit einer neuen Tarifstruktur für die Marke Base auf den Markt. Dann wird es einen kostenlosen Base-Grundtarif geben, der Freiminuten und Frei-SMS einschließt. Der Basistarif "Mein Base" lässt sich mit Zusatzpaketen aufstocken.

    22.01.201061 Kommentare
  21. Xtra Card bald mit günstigeren Gebühren für Telefonate

    Für den Prepaid-Tarif Xtra Card wird die Gebühr für die Telefonminute ab dem 2. Februar 2010 reduziert. Diese Preissenkung gilt für alle Telefonate in deutsche Netze, außer für netzinterne Anrufe. Sie werden bei der Xtra Card generell anders berechnet.

    20.01.201018 Kommentare
  22. Penny mobil und Ja mobil senken Preise

    Nach Aldi Talk senken auch die Prepaid-Anbieter Penny mobil und Ja mobil die Kosten für die Telefonminute und den SMS-Versand in den Partnertarifen. Statt bisher 12 Cent werden nur noch 11 Cent pro Anrufminute oder versendete SMS berechnet.

    17.12.200923 Kommentare
  23. Handytarif O2 o: Telefonflatrate aktiviert sich bei 40 Euro

    In einer Sonderaktion bietet O2 den Flatratetarif O2 o mit einer Kostenobergrenze von 40 Euro an. Normalerweise liegt diese Grenze bei 60 Euro, die O2 als Kosten-Airbag bezeichnet. O2 bietet seit Mai 2009 neue Tarife und konnte seither 1 Million Neukunden gewinnen.

    14.12.200990 Kommentare
  24. Aldi Talk: Preissenkung bei Telefonaten und SMS

    Mit sofortiger Wirkung senkt Aldi die Kosten für Telefonate und den SMS-Versand für Neu- und Bestandskunden. Statt bisher 12 Cent pro Telefonminute oder SMS müssen Kunden nur noch 11 Cent bezahlen. Weitere Änderungen am Aldi-Talk-Tarif gibt es nicht.

    10.12.200930 Kommentare
  25. Sky: HDTV-Receiver und acht Monate Abo für 199 Euro

    Sky: HDTV-Receiver und acht Monate Abo für 199 Euro

    Eine ungewöhnliche Form des Prepaid-Fernsehens bietet Sky ab sofort an: Für 199 Euro gibt es einen HDTV-Receiver inklusive eines Abos für acht Monate. Darin sind bis zu 39 Spartenkanäle und sieben HD-Sender enthalten. Das Gerät kann der Nutzer nach Ablauf des Abos behalten.

    25.11.2009164 Kommentare
  26. Echte mobile Datenflatrate auch im Ausland ohne Aufpreis

    In Österreich bringt der Netzbetreiber Hutchison 3G eine echte mobile Datenflatrate auf den Markt, die nicht gedrosselt ist. Außerdem kann der Kunde in dem Tarif in einigen Ländern das mobile Internet nutzen, ohne dass dabei zusätzliche Kosten anfallen.

    23.10.200936 Kommentare
  27. Snoog Mobile: Prepaid-Mobilfunktarif mit kostenlosem ICQ

    Mit Snoog Mobile startet ein neuer Prepaid-Mobilfunktarif, der als Besonderheit eine kostenlose ICQ-Nutzung auf dem Handy erlaubt. Allerdings werden derzeit nur wenige Mobiltelefone vollständig unterstützt und der Handytarif ist vergleichsweise teuer.

    15.10.200924 Kommentare
  28. Blau.de: Tagesflatrate für das mobile Surfen für 2,40 Euro

    Der Prepaid-Anbieter blau.de bietet ab sofort eine mobile Datenflatrate, die tageweise gebucht werden kann. Für 2,40 Euro kann der Kunde 24 Stunden lang das mobile Internet nutzen.

    01.10.200959 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #