645 Mobilfunktarif Artikel
  1. Handy-Dauergespräche und beliebig viele SMS für je 29 Cent

    Wer länger als zwei Minuten telefoniert oder viele SMS im Vodafone-Netz austauscht, für den bietet der Düsseldorfer Netzbetreiber einen interessanten Prepaid-Tarif, der allerdings eine monatliche Grundgebühr kostet. Mit "CallYa OpenEnd Talk&SMS" telefoniert der Kunde ab der 2. Minute kostenlos ins Vodafone-Netz und ins deutsche Festnetz. Die 1. Minute kostet allerdings 29 Cent. Auch die erste SMS am Tag ins Vodafone-Netz schlägt mit 29 Cent zu Buche, weitere Kurznachrichten sind frei.

    02.04.200810 Kommentare
  2. Günstiger als Congstar: O2 senkt Genion-Tarife

    Die Preise für die Flatrate-Tarife Genion XL und Genion L sollen zum 1. April 2008 sinken. Damit unterbietet Genion mit seinem XL-Tarif die bisher günstigste Mobilfunk-Flatrate von Congstar.

    26.03.200838 Kommentare
  3. O2-Business-Flatrates werden billiger

    O2 senkt die Preise für die Tarife Business-Flat-Pro und Business-Flat-XL um 5,- Euro pro Monat. Außerdem bekommen Geschäftsreisende nun automatisch 100 Freiminuten pro Monat für ankommende Gespräche im Ausland spendiert, wenn sie die Option International gebucht haben.

    26.03.200811 Kommentare
  4. Weitere Tages-Flatrate für Xtra-Kunden am 1. April

    T-Mobile bietet im Rahmen seiner Xtra Event Flat abermals eine Tages-Flatrate für 99 Cent an. Der nächste Termin ist der 1. April 2008. Der Nutzer muss sich allerdings bereits im Vorfeld überlegen, ob er zu diesem Zeitpunkt für knapp 1,- Euro telefonieren will, denn die Flatrate muss man ein paar Tage im Voraus buchen.

    26.03.20089 Kommentare
  5. Mobilfunk: EU findet Inlands-Roaming zu teuer

    Viviane Reding, EU-Kommissarin für den Bereich Telekommunikation, fordert die nationalen Regulierungsbehörden auf, die Terminierungsentgelte zwischen den Netzbetreibern zu senken. Damit sollen Telefonate im Inland billiger werden.

    19.03.200820 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München
  2. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach
  3. ITEOS, verschiedene Standorte
  4. medneo GmbH, Berlin


  1. Congstar senkt den Preis für seine Handyflatrate

    Congstar senkt die Preise für verschiedene Flatrates: Die Flatrates ins Netz von T-Mobile oder Vodafone sollen in Zukunft um fünf Euro billiger werden. Eine echte Flatrate für Gespräche in die Netze von T Mobile, O2, E-Plus und Vodafone soll für 69,95 Euro zu haben sein. Festnetztelefonate kosten allerdings extra.

    18.03.200811 Kommentare
  2. Simyo und blau.de: 9 Cent für SMS und Telefonminute

    Simyo und blau.de senken erneut ihre Tarife: Im Simyo- bzw. blau.de-Einheitstarif kostet ab 1. April 2008 jede Gesprächsminute und SMS innerhalb Deutschlands 9 Cent. Die Neuregelung soll für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen gelten.

    12.03.200858 Kommentare
  3. Neuer Tarif von Kandy Mobile mit Mini-Flatrate

    Das Kinder-Handy-Paket Kandy Mobile verabschiedet sich von dem bisherigen 2-Jahresvertrags-Modell und bietet Neukunden nun einen Vertrag ohne Mindestlaufzeit an. Der Monatpreis reduziert sich, während das Basispaket nun doppelt so teuer ist und die netzinternen Anrufe und Kurzmitteilungen nicht mehr im Monatspreis enthalten sind.

    11.03.20081 Kommentar
  4. Congstar-Flatrate: Preisspirale abwärts durch Konkurrenz

    Die Preisspirale im Handy-Markt dreht sich zur Freude der Kunden weiter nach unten. Nun soll auch die Telekom-Tochter Congstar ihre Preise bei den Sprach-Flatrates senken. Für unbegrenzte Telefonate vom Handy aus in alle Inlandsnetze soll der Preis für die Flatrate um 10,- Euro auf 69,95 Euro gesenkt werden.

    10.03.200818 Kommentare
  5. Auch Vodafone: Sprach-Flatrate in alle Netze für 80,- Euro

    Nach T-Mobile hat auch Vodafone eine Sprach-Flatrate in alle Netze zum Monatspreis von 79,95 Euro angekündigt. Allerdings gibt es SuperFlat XL erst ab April 2008, während das T-Mobile-Angebot ab sofort buchbar ist.

    03.03.200831 Kommentare
  1. T-Mobile: Sprach-Flatrate in alle Netze für 80,- Euro

    Auf der CeBIT 2008 in Hannover hat T-Mobile neue Tarife für Sprach-Flatrates angekündigt. Für monatlich 79,95 Euro telefoniert der Kunde im Tarif "Max L" in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz, ohne dass weitere Kosten für Telefonate entstehen. Speziell für junge Menschen sind diese Tarife zu vergünstigten Preisen zu bekommen.

    03.03.200818 Kommentare
  2. O2 stellt alte Genion-Tarife ein

    O2 baut aus und um. Zum einen will der Münchner Mobilfunkbetreiber in den Ausbau seiner Netze investieren und EDGE in Ergänzung zu UMTS in ländlichen Gebieten anbieten. Zum anderen bereinigt der Netzbetreiber sein Tarifportfolio - viele Alttarife fallen weg, die Kunden werden nach einer Beratung auf andere Tarife umgestellt.

    28.02.200824 Kommentare
  3. Fonic nicht mehr mit Datenbremse

    Bislang war es Fonic-Kunden nicht vergönnt, mit UMTS- oder HSDPA-Geschwindigkeit das mobile Internet zu nutzen. Sie waren auf das GPRS-Netz von O2 beschränkt. Mit sofortiger Wirkung wird diese Beschränkung nun aufgehoben. Die Preise bei Fonic bleiben dabei unverändert.

    26.02.200826 Kommentare
  1. Congstar-Prepaid wird billiger

    Nach den Discountern senkt nun auch Congstar seine Tarife im Prepaid-Markt. Telefonate sollen in Zukunft unter 10 Cent pro Minute kosten. Der SMS-Versand kostet in Kürze 9 Cent pro Nachricht. Happig wird es aber, wenn der Kunde im Internet surft.

    25.02.200836 Kommentare
  2. Surf-&-E-Mail-Pack von O2 wird eingestellt

    Das Surf-&-E-Mail-Pack von O2 soll eingestellt werden. Derzeit verschickt der Mobilfunkanbieter SMS an seine Kunden, in denen er sie auffordert, auf ein Internet-Pack umzustellen. Um die Kunden zum Wechseln zu bewegen, soll der Internet-Pack M nur den halben Preis der normalen Internet-Pack-M-Gebühr kosten.

    22.02.200832 Kommentare
  3. Mobilcom: Handy-Flatrate in alle Netze mit Daten-Flatrate

    Mobilcom bietet mit Big Flat XXL eine Mobilfunk-Flatrate an, die zum Preis von 119,90 Euro alle Leistungen abdeckt. So sind in dem Preis alle Anrufe ins deutsche Festnetz sowie alle Telefonate ins deutsche Mobilfunknetz enthalten. Aber auch der SMS-Versand sowie die mobile Internetnutzung sind mit den Monatsgebühren bereits abgedeckt.

    20.02.200834 Kommentare
  1. O2-Datentarif fürs Ausland kostet 60,- Euro

    Nach T-Mobile und Vodafone hat nun auch O2 neue Datentarife bei Auslandsaufenthalten angekündigt: Mit der Option O2 Data-Pack-International-Volume-100 können Kunden für 59,50 Euro pro Monat ein Datenvolumen von bis zu 100 MByte abrufen. Der Tarif hat allerdings zwei kleine Haken und ist auch erst ab Juni 2008 verfügbar.

    20.02.20089 Kommentare
  2. O2 Loop: Handy-Flatrate um 5,- Euro billiger

    Nach den Discountern senkt nun mit O2 auch ein Markenanbieter den Preis. Die Loop-Handy-Flatrate soll in Zukunft 5,- Euro weniger pro Monat kosten, dafür kann der Kunde unbegrenzt ins deutsche Festnetz und ins Netz von O2 telefonieren.

    18.02.200817 Kommentare
  3. RIM will BlackBerry für Privatkunden interessant machen

    Research In Motion (RIM) will die BlackBerry-Geräte für Privatkunden interessanter machen und hat eine Server-Software mit Push-E-Mail für Privatkunden vorgestellt. Bisher werden die Lösungen überwiegend von Unternehmenskunden eingesetzt. Zudem hat Alcatel Lucent angekündigt, eine Prepaid-Bezahlung für Privatkunden zu entwickeln.

    13.02.200810 Kommentare
  1. blau.de bietet Rufnummernmitnahme

    Der Mobilfunk-Discounter blau.de erlaubt es ab sofort, eine bestehende Mobilfunkrufnummer mitzunehmen. Zur Einführung dieses Angebots entfällt die Gebühr dafür bis zum 29. Februar 2008. Bis zu diesem Zeitpunkt enthält das Starterpaket zudem ein Guthaben in Höhe von 20,- Euro.

    07.02.200817 Kommentare
  2. Penny Mobil und ja! Mobil: 3 Cent auch für Bestandskunden

    Der Community-Tarif mit 3 und 13 Cent pro Minute gilt nun auch für die Bestandskunden von Penny Mobil und ja! Mobil. Bislang telefonierten Altkunden für 4 Cent innerhalb des Netzes und für 14 Cent in andere Mobilfunknetze bzw. ins Festnetz. Neukunden bezahlen dagegen schon seit dem 1. Februar 2008 nur 3 und 13 Cent pro Minute.

    07.02.20084 Kommentare
  3. Einheitstarife: 3 und 13 Cent für Prepaid-Tarife (Update)

    Eine neue Welle der Preissenkungen hat die deutschen Mobilfunk-Discounter ergriffen: Nach simply und Fonic haben nun auch Aldi Talk, callmobile, Penny Mobil und ja! Mobil ihre Tarife gesenkt. Im Community-Tarif verlangen die vier Letztgenannten in Zukunft nur noch 3 Cent pro Minute innerhalb des Netzes. Telefonate in alle anderen Mobilfunknetze sowie ins Festnetz kosten 13 Cent pro Minute.

    30.01.200838 Kommentare
  1. T-Mobile baut Prepaid-Tarife um

    T-Mobile verkündet eine "Prepaid-Offensive" und startet zum 1. Februar 2008 mit neuen bzw. verbesserten Tarifen. Mit dem Tarif Xtra Nonstop kann beispielsweise beliebig lang ins deutsche Festnetz telefoniert werden, ohne dass der Preis steigt. In einem anderen Tarif kostet die Gesprächsminute im T-Mobile-Netz nur 5 Cent, Gleiches gilt für SMS.

    30.01.200824 Kommentare
  2. Fonic: 9 Cent pro Minute und für jede SMS

    Der O2-Billigableger Fonic senkt die Preise für seinen Prepaid-Tarif Fonic. Ab dem 1. Februar 2008 soll jede Gesprächsminute 9 Cent kosten, eine SMS wird ebenfalls mit 9 Cent abgerechnet. Doch damit ist Fonic noch lange nicht der billigste Anbieter in Deutschland.

    29.01.200874 Kommentare
  3. Simply: Telefonieren für 8,5 Cent pro Minute

    Der Mobilfunk-Discounter simply hat seine Tarifmodelle aufgeräumt: In Zukunft gibt es nur noch zwei Tarife. Bei simply easy zahlt der Nutzer 8,5 Cent pro Minute in alle Netze. Für den Tarif simply partner sind innerhalb der simply-Community Gespräche für 3 Cent pro Minute möglich. Telefoniert wird im T-Mobile-Netz.

    24.01.200836 Kommentare
  4. Base mit Inklusivminuten für fremde Handynetze

    E-Plus hat indirekt den Preis für seine Base-Tarife weiter gesenkt: Ab 1. Februar 2008 gibt es für die Tarife Base 1 und Base 2 Freiminuten für Handytelefonate in andere Netze. Base 5 bleibt vorerst bei einem Preis von 75,- Euro pro Monat. Außerdem möchte E-Plus einen Base-Tag etablieren - hier soll es Frei-SMS geben.

    22.01.200829 Kommentare
  5. SIM-Kartentauschbörse vorerst abgestellt

    Nach nur einer Woche beenden die Datenschützer des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung den Tausch von SIM-Karten. Dennoch werten sie die Aktion als Erfolg gegen die Vorratsdatenspeicherung.

    18.01.200827 Kommentare
  6. SIM-Kartentausch soll Datenschutz sichern

    Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung will eine kreative Möglichkeit gefunden haben, die Vorratsdatenspeicherung auszutricksen: Ein Mobiltelefonierer tauscht einfach seine SIM-Karte gegen die eines beliebigen anderen Mobiltelefonierers aus.

    10.01.200875 Kommentare
  7. Prepaid-Tarif von Plus mit Festnetz-Flatrate

    Nachdem Aldi, Lidl und Tchibo bereits einen eigenen Handytarif anbieten, kommt nun auch der Discounter Plus mit einem Prepaid-Angebot. In Kooperation mit blau.de bietet der Discounter einen Community-Tarif für 5 Cent pro Minute, zudem kann der Nutzer eine Flatrate für 15,- Euro für Anrufe ins deutsche Festnetz hinzubuchen. Dennoch zählt der Tarif nicht zu den Günstigsten, die derzeit auf dem Markt sind.

    17.12.20077 Kommentare
  8. iPhone in Deutschland - Vodafone befürchtet Monopol (Update)

    Am heutigen 3. Dezember 2007 wird eine Entscheidung in der gerichtlichen Auseinandersetzung zwischen T-Mobile und Vodafone zum Vertriebsmodell des iPhones erwartet. Im Vorfeld erklärte Vodafone-Chef Friedrich Joussen, dass er im iPhone-Vertriebsmodell den Aufbau eines Monopols befürchtet. Er fordert: "iPhones für alle". Für den deutschen Mobilfunkmarkt erwartet er, dass die Preise stabil bleiben und kein großer Preisrutsch mehr zu erwarten ist. Nachtrag: Gerichtsentscheidung auf den 4. Dezember 2007 vertagt.

    03.12.2007125 Kommentare
  9. Anrufe auf dem Handy werden billiger

    Die Bundesnetzagentur hat die Terminierungsentgelte für Gespräche aus dem Festnetz aufs Handy um rund 10 Prozent gesenkt, Anrufe vom Festnetz auf das Handy könnten demnächst also etwas billiger werden. Dem Verband Breko, in dem fast alle Festnetzbetreiber, die mit der Telekom konkurrieren, organisiert sind, gehen die Preissenkungen der Behörde aber nicht weit genug.

    30.11.20078 Kommentare
  10. Air Berlin Edition: E-Plus bietet günstige Roaming-Tarife

    E-Plus hat sich mit der Fluggesellschaft Air Berlin zusammengetan, um Anfang Dezember 2007 mit der "Air Berlin Edition" einen Prepaid-Tarif anzubieten, der vor allem mit günstigen Gesprächen aus dem EU-Ausland wirbt. Basis des Angebots ist der Zehnsation-Tarif von E-Plus.

    29.11.20075 Kommentare
  11. Vodafone übernimmt Schleckers Billig-Handy-Tarif smobil

    Vodafone hat den Billig-Telekommunikationsanbieter All Mobility zu 100 Prozent übernommen. All Mobility hat seinen Prepaid-Tarif smobil über die Drogeriemarktkette Schlecker verkauft, die Gespräche wurden über das Vodafone-Netz abgewickelt. An dem bestehenden Tarifangebot von smobil soll sich auch nach der Übernahme für die Kunden nichts ändern.

    12.11.20074 Kommentare
  12. Telekom will DSL Call&Surf Comfort verbilligen

    In einem Interview mit Telekom-Festnetz-Chef Höttges sagte dieser, dass man die Preise im DSL-, aber auch im Mobilfunkbereich senken wird. Grund ist der hohe Preisdruck, der durch die Konkurrenz in diesem Segment aufgebaut wurde.

    12.11.200748 Kommentare
  13. Nun auch blau.de: 9,9 Cent pro Minute für alle Anrufe

    Eineinhalb Wochen nach Simyo hat nun auch blau.de einen 9,9-Cent-Tarif gestartet. So soll mobiles Telefonieren in alle deutschen Netze sowie jede SMS einheitlich viel kosten. Eine monatliche Grundgebühr, Vertragsbindung oder Mindestumsatz gibt es nicht.

    07.11.200725 Kommentare
  14. T-Mobile: iPhone-Verkauf startet um Mitternacht

    T-Mobile: iPhone-Verkauf startet um Mitternacht

    Zumindest einer von 700 Shops von T-Mobile wird Apples iPhone bereits in der Nacht zum 9. November 2007 anbieten. In allen übrigen Läden wird es das Apple-Handy erst zu den regulären Öffnungszeiten geben. T-Mobile versucht einen ähnlichen Ansturm auf das iPhone zu inszenieren, wie es Apple beim US-Marktstart des Mobiltelefons gelungen ist.

    02.11.2007135 Kommentare
  15. BlackBerry: Prepaid-Tarif soll kommen

    Jim Balsillie, der Chef von Research in Motion (RIM), plant Prepaid-Tarife für den BlackBerry-Dienst. Die Netzbetreiber hätten hierfür Interesse signalisiert, in einigen Ländern soll das Angebot in Kürze bereitstehen.

    19.10.200711 Kommentare
  16. Bild startet eigenes Handyangebot mit 10 Cent / Minute

    Unter der grammatikalisch fragwürdigen Überschrift "Bild wird Handy!" hat die Bildzeitung den Start eines eigenen Mobilfunkangebots verkündet. Das Bildmobil Startpaket soll 9,95 Euro kosten, bei Vertragsabschluss bekommt der Kunde 5,- Euro Startguthaben. Zu finden ist das Angebot bei 11.000 Zeitungs- und Zeitschriftenhändlern in Deutschland.

    15.10.200723 Kommentare
  17. Kinder-Handy Kandy Mobile kommt

    Kinder-Handy Kandy Mobile kommt

    Im Oktober 2007 wird das Kinder-Handy Kandy Mobile unter anderem in den Shops von E-Plus zu haben sein. Mit Hilfe von Kandy Mobile sollen Eltern ihren Kindern ein Mobiltelefon an die Hand geben können, auf das nur kontrolliert Daten gelangen und bei dem keine Kostenexplosion zu befürchten ist.

    02.10.200717 Kommentare
  18. E-Plus: 10 Cent pro SMS und Gesprächsminute

    E-Plus senkt im Rahmen des Tarifs Zehnsation den Preis für SMS auf 10 Cent. Das Angebot gilt ab dem 1. Oktober 2007 für Neukunden. Der Minutenpreis von 10 Cent für mobile Gespräche gilt dann auch für jede verschickte SMS in alle Mobilfunknetze.

    26.09.200737 Kommentare
  19. E-Plus: Mobiltelefonieren für nur noch 8 Cent/ Minute?

    Nach einem Bericht des Handelsblatts will E-Plus künftig drastische Preissenkungen vornehmen, um die Nutzer dazu zu bewegen, mehr zu telefonieren. Im Gespräch mit der Zeitung vertrat KPN-Chef Ad Scheepbouwer die Meinung, dass man die Umsätze stark steigern könne, wenn man die Minutenpreise senkt.

    25.09.200733 Kommentare
  20. Spezieller Handy-Tarif für Online-Banking

    Vor einigen Tagen wurde die Gerüchteküche damit angeheizt, dass die Sparkassen aktiv in den Mobiltelefonmarkt einsteigen würden. Nun hat Star Finanz, einer der IT-Dienstleister des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), einen speziellen Handy-Tarif mit kostenloser Online-Banking-Software vorgestellt.

    04.09.20070 Kommentare
  21. Mobile Daten-Flatrate von E-Plus

    Zum 1. September 2007 bietet E-Plus neue Datentarife an. Dazu zählt eine mobile Daten-Flatrate zum Preis von 25,- Euro im Monat. Als weiteres Paket gibt es ein Inklusivvolumen von 250 MByte pro Monat, eine Flatrate für das E-Plus-Portal sowie einen neuen BlackBerry-Tarif.

    31.08.200750 Kommentare
  22. 10-Cent-Tarif von Base

    Mit "Base Zero" bietet E-Plus nun auch unter der Marke Base einen Mobilfunktarif an, bei dem die Gesprächsminute in alle deutschen Netze 10 Cent kostet. Eine Grundgebühr gibt es nicht.

    30.08.20076 Kommentare
  23. Kandy Mobile - Tarife zum Kinder-Handy-Paket enthüllt

    Kandy Mobile - Tarife zum Kinder-Handy-Paket enthüllt

    Kandy Mobile will im Herbst 2007 ein Mobilfunkangebot starten, das auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern zugeschnitten ist. Nun hat das gleichnamige Unternehmen die Tarifdetails dazu bekannt gegeben: Für monatlich 12,90 Euro können Kandy-Mobile-Kunden untereinander kostenlos telefonieren. Zudem sind im Monatspreis alle Telefonate zu zwei beliebigen Festnetzrufnummern enthalten.

    23.07.200721 Kommentare
  24. blau.de bringt mobiles Internet auf UMTS-Geschwindigkeit

    Neben Simyo bietet der Mobilfunk-Discounter blau.de ebenfalls ab dem 1. Juni 2007 das Surfen in UMTS-Geschwindigkeit an. Bislang konnten Kunden von blau.de das mobile Internet maximal in GPRS-Geschwindigkeit besuchen.

    01.06.200714 Kommentare
  25. T-Mobile: Netzinterne Wochenend-Flatrate für Prepaid-Kunden

    Am 1. Juni 2007 startet T-Mobile zwei neue Zusatzpakete für die Prepaid-Kunden. Das Paket Xtra Weekend deckt für monatlich 4,99 Euro alle Telefonate am Wochenende ab. Für alle Wochentage gibt es unter dem Namen Xtra Nonstop für monatlich 1,99 Euro eine Art Gesprächs-Flatrate. Beide Optionen decken nur Telefonate zu anderen T-Mobile-Kunden und in das deutsche Festnetz ab.

    31.05.20075 Kommentare
  26. Simyos mobiles Internet in UMTS-Geschwindigkeit

    Simyo beschleunigt das mobile Internet zum 1. Juni 2007: Ab dann können Simyo-Kunden statt mit GPRS-Geschwindigkeit mit UMTS-Tempo im E-Plus-Netz surfen. Bestandskunden müssen dafür ihre SIM-Karte austauschen.

    30.05.200716 Kommentare
  27. Neuer E-Plus-Tarif: Aus Minuten werden Einheiten

    Mit dem Tarif "Time & More All in" bietet E-Plus neue Pakete, die nicht nach Minuten, sondern nach Einheiten abgerechnet werden. Wie gehabt, gibt es Paketpreise mit Inklusiveinheiten, die nun wahlweise für Gesprächseinheiten oder für den Versand von Kurzmitteilungen verrechnet werden können. Dies gilt jeweils für Telefonate und den SMS-Versand in alle deutschen Netze.

    21.05.200731 Kommentare
  28. Alice bietet Mobilfunkoption ohne zusätzliche Grundgebühr

    Festnetztelefonie und Internetzugang hat der Telekommunikationsanbieter Hansenet schon länger im Angebot. Nun sollen Alice-Kunden auch mobil telefonieren können, Hansenet hat hierzu eine Partnerschaft mit O2 geschlossen. Alice-Kunden, die den neuen Mobilfunktarif hinzunehmen, sollen untereinander kostenfrei miteinander sprechen können, egal ob sie eine Alice-Festnetznummer oder eine Handynummer anrufen.

    27.04.200740 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #