Verbraucherschützer: Aldi Talk Paket 300 soll weit über 100 Euro abbuchen

Wer beim Aldi Talk Paket 300 die Aufladeoption "unter fünf Euro" setzt, geht in eine Kostenfalle, weil bei einem Prepaid-Guthaben zwischen 5 und 7,98 Euro der Paketpreis nicht mehr abgebucht werden kann. Aldi beendet die 300-Flatrate und rechnet dann zum rund zehnmal teureren Basistarif ab, behaupten Verbraucherschützer.

Artikel veröffentlicht am ,
Aldi Talk Paket 300
Aldi Talk Paket 300 (Bild: Screenshot Golem.de)

Nutzer des Aldi-Talk-Tarifs Paket 300 für 8 Euro im Monat erhalten Nachforderungen "durchaus mal bis zu weit über 100 Euro im Monat". Das berichtet die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen am 7. September 2015. Der Tarif bietet 300 Einheiten in Form von Gesprächsminuten oder SMS und ein Datenvolumen von 300 MByte im mobilen Internet.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Backend (m/w/d)
    eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office möglich)
  2. Applikations Techniker (w/m/d) HW & SW - 2nd & 3rd Level Support
    Novexx Solutions GmbH, Eching bei München
Detailsuche

Das Problem tritt auf, wenn Nutzer für die automatische Aufladung der Prepaid-Karte online die Aufladeoption "unter fünf Euro" eingestellt hatten. Befindet sich das Prepaid-Guthaben zwischen 5 und 7,98 Euro, kann der Paketpreis nicht abgebucht werden. Es erfolgt auch keine automatische Aufladung, weil das Guthaben nicht unter 5 Euro gesunken ist. Die Flatrate kann somit nicht mehr gebucht werden.

Statt 7,99 Euro fast 100 Euro

Aldi beendet in diesem Fall nach Ablauf des Monats die 300-Flatrate für Telefonie, SMS und mobiles Internet und rechnet zu den Konditionen des rund zehnmal teureren Basistarifs ab. Nutzer, die ihre Flatrate voll ausnutzen, zahlen dann statt 7,99 Euro fast 100 Euro. Wer seine mobile Internetverbindung weiter unbegrenzt nutzt und Filme anschaut, muss ein Vielfaches davon bezahlen.

Diese Falle ist in den "Besonderen Geschäftsbedingungen" für die mobile Prepaid-Karte durchaus beschrieben. Doch viele Kunden haben den Text natürlich nicht gelesen. Aldi Talk wird von Medion Mobile im E-Plus-Netz der Telefónica bereitgestellt.

Die niedrigste Stufe für eine automatische Aufladung muss auf 8 Euro hochgesetzt werden. Damit wäre sichergestellt, dass die Bezahlung für die Flatrate stets verfügbar ist. Doch wer erst einmal in diese Kostenfalle geraten ist, muss dennoch meist zahlen, "auch wenn der Discounter sich bisweilen kulant zeigt und bei schneller Rückmeldung Teilbeträge erstattet", so die Verbraucherschützer.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software-Unternehmer
John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden

John McAfee ist tot in einer Gefängniszelle gefunden worden. Ihm drohte eine Auslieferung von Spanien in die USA.

Software-Unternehmer: John McAfee tot im Gefängnis aufgefunden
Artikel
  1. Verbraucherzentrale zu Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale zu Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
    Bitcoin
    Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

    Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

hansi111 09. Sep 2015

Die Portierungskosten betragen fast überall 25,- Euro. Bei 0² aber 30,- Euro,- tolle Abzocke.

hansi111 09. Sep 2015

Ich war viele Jahre zufriedener Base Kunde. Es gab nie Probleme mit den Abbuchungen,- es...

P1r4nh4 08. Sep 2015

Naja, aber wenn man regelmäßig selbst für ausreichend Guthaben sorgt hat man das Problem...

crazypsycho 08. Sep 2015

Es kann auch in der Nacht passieren, bspw wenn paar Apps sich updaten. Da hat man...

crazypsycho 08. Sep 2015

Das dürfte so keinesfalls rechtens sein. Sobald das Limit erreicht ist, hätte die Karte...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 87,61€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /