Abo
  • Services:
Anzeige
1&1 baut Notebook-Tarif um.
1&1 baut Notebook-Tarif um. (Bild: 1&1/Screenshot: Golem.de)

Mobilfunk: Notebook-Flat XL von 1&1 erhält mehr ungedrosseltes Volumen

1&1 baut Notebook-Tarif um.
1&1 baut Notebook-Tarif um. (Bild: 1&1/Screenshot: Golem.de)

Gleicher Tarif, gleicher Preis, aber mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Die Notebook-Flat XL von 1&1 wird aufgestockt. Einige Kunden können auch gleich LTE-Nutzung dazu bekommen.

Anzeige

1&1 hat den Mobilfunktarif Notebook-Flat XL überarbeitet. Dabei bleibt der Monatspreis identisch, aber das ungedrosselte Datenvolumen wird aufgestockt. Bisher gab es für einen Monatspreis von 14,99 Euro ein ungedrosseltes Datenvolumen von 3 GByte, künftig sind es 5 GByte. Die Änderung gilt für alle Neuverträge, Bestandskunden bekommen weiterhin 3 GByte.

Die maximale Datenrate beträgt 21,6 MBit/s. Sobald die Drosselungsgrenze erreicht ist, kann das mobile Internet weiterhin mit maximal 64 KBit/s verwendet werden.

Vergünstigungen im E-Plus-Netz

Mittlerweile gibt es den Tarif wahlweise im Vodafone- oder im E-Plus-Netz. Wer sich für das E-Plus-Netz entscheidet, erhält den Tarif mit einer Reihe von Vergünstigungen: So gibt es den Tarif im E-Plus-Netz generell ohne Aufpreis mit LTE-Option. Wird ein Zweijahresvertrag abgeschlossen, fallen im ersten Jahr monatlich nur 9,99 Euro an Kosten an.

Wer sich für den Tarif im Vodafone-Netz entscheidet, erhält diese Vergünstigungen nicht. Ganz gleich, ob der Tarif mit Zweijahresvertrag oder mit monatlicher Kündigungsfrist gebucht wird, kostet er monatlich 14,99 Euro. Wer sich noch bis Ende November 2014 für einen Zweijahresvertrag entscheidet, bekommt eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro und jeden Monat 100 GByte Cloud-Speicher von 1&1 ohne Aufpreis dazu. Dieser kostet sonst regulär 4,99 Euro jeden Monat.

Vergünstigter Surf-Stick bei Abschluss eines Zweijahresvertrags

Als weitere Gemeinsamkeit erhalten alle Kunden mit Zweijahresvertrag als Option einen 1&1 Surf-Stick vergünstigt: Der Kunde zahlt statt sonst 29,99 Euro einmalig 9,99 Euro dazu. Bei der Bestellung fallen keine Bereitstellungsgebühren und auch keine Versandgebühren an.

Bis zum Sommer 2014 hatte 1&1 Tarife nur im Vodafone-Netz angeboten. Neuerdings können Kunden zwischen Vodafone und E-Plus als Mobilfunknetzbetreiber wählen.


eye home zur Startseite
.headcrash 20. Nov 2014

Ich habe 2TB für 3 Cent / Monat!!!1

neustart 20. Nov 2014

kT... denn das muss man nicht erklären...

regiedie1. 19. Nov 2014

Für 15 ¤ kriegt man da offenbar 5 GiB ohne Vertrag, für 10 ¤ allerdings nur 1,5 GiB, also...

regiedie1. 19. Nov 2014

O2 hat bis zum 20.11. ein ähnliches Angebot: Für durchgängig 8,99 ¤ auf 24 Monate 3 GiB...

wire-less 19. Nov 2014

Wenn ich's richtig sehe ist da LTE nur im E Netz nutzbar. Das hab' ich bei Aldi-Talk auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  2. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  3. Daimler AG, Berlin
  4. MediaMarktSaturn Retail Concepts, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, The Hateful 8, Die Bestimmung, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)
  2. (u. a. Zoomania Blu-ray 11,97€, Die Schöne und das Biest Blu-ray 9,97€, The Jungle Book Blu...
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  2. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  3. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  4. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  5. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  6. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  7. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  8. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  9. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  10. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Würfelkrieger und Kartendiebe für mobile Spieler

Hannover: Die Sommer-Cebit wird teuer
Hannover
Die Sommer-Cebit wird teuer
  1. Ab 2018 Cebit findet künftig im Sommer statt
  2. Modell 32UD99 LGs erster HDR-Monitor mit USB-C kommt nach Deutschland
  3. Cloud-Computing Open Source Forum der Cebit widmet sich Openstack

Live-Linux: Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware
Live-Linux
Knoppix 8.0 bringt moderne Technik für neue Hardware

  1. 1. April

    Crass Spektakel | 10:25

  2. sinnlose Überdimensionierung, alles hat einen Sinn.

    Silberfan | 10:22

  3. Re: Ernsthafte frage: Wo gab es das schon bei...

    Nikolai | 10:20

  4. Re: Twitch braucht eine Lizenz, nicht Pietsmiet

    serra.avatar | 10:19

  5. Re: Inhaltlicher Fehler: Es betrifft ALLE Streams...

    felix1506 | 10:16


  1. 09:03

  2. 17:45

  3. 17:32

  4. 17:11

  5. 16:53

  6. 16:38

  7. 16:24

  8. 16:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel