Abo
  • Services:
Anzeige
Media Markt und Saturn bieten ab sofort einen eigenen Prepaid-Tarif an.
Media Markt und Saturn bieten ab sofort einen eigenen Prepaid-Tarif an. (Bild: Saturn)

Prepaid: Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

Die Media-Saturn-Kette steigt in den deutschen Mobilfunkmarkt ein: Ab sofort gibt es einen Prepaid-Tarif für 8,99 Euro im Monat mit 300 Freiminuten oder Frei-SMS.

Anzeige

Die Elektronikhändler Media Markt und Saturn sind mit einem eigenen Handytarif in den deutschen Mobilfunkmarkt eingestiegen. In einem ersten Schritt haben die Ketten einen Smartphone-Tarif ohne Vertragsbindung eingeführt, der entweder in den Läden oder im Internet gebucht werden kann.

300 Freiminuten, 300 MByte Datenflat

Die Prepaid-Karte kostet 9,99 Euro, ein Startguthaben von 10 Euro ist im Preis inklusive. Für 8,99 im Monat erhalten Nutzer 300 Freiminuten oder Frei-SMS. Nachdem diese aufgebraucht sind, kostet jede SMS und jede Telefonminute 9 Cent. Gespräche mit anderen Nutzern des Tarifs sind grundsätzlich kostenlos.

Ebenfalls inklusive ist eine 300-Megabyte-Flatrate für mobiles Surfen mit Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 MBit/s. Ist dieses Volumen aufgebraucht, wird die Geschwindigkeit auf 64 KBit/s gedrosselt. Verwendet wird das Mobilfunknetz von Vodafone. Nicht genutztes Datenvolumen verfällt am Ende des Monats, kann also nicht wie bei den neuen O2-Tarifen in den Folgemonat mitgenommen werden.

Datentarif soll kommen

Partner für den Smartphone-Tarif ist Mobilcom Debitel, das in den Filialen von Media Markt und Saturn bereits eigene Angebote vertreibt. Künftig soll es laut Media Saturn auch einen Datentarif für Tablet-Computer geben. Ob es auch Tarife mit Vertragsbindung geben werde, sei noch offen: "Das kann ein Jahr dauern, es kann aber auch länger dauern oder schneller gehen. Es passiert dann, wenn wir den richtigen Partner und das richtige Konzept für unsere Kunden haben", sagt der Deutschland-Chef von Media Saturn, Wolfgang Kirsch.


eye home zur Startseite
david_rieger 30. Jul 2014

Entweder Du erkennst Humor auch dann nicht, wenn er Dich in den Allerwertesten beißt...

DerJochen 26. Jul 2014

Es ist Sommerloch. Da ist jede Pressemitteilung ein Segen. Und sei sie auch so unwichtig...

AlphaStatus 26. Jul 2014

O2 und e-plus sind die schlechtesten. Da kann man ja mal die mobilfunk-tests angucken...

Arcardy 25. Jul 2014

Es ist aber besser. Im gesamten Kreis. Hier. FTFY too!!!!

Endwickler 25. Jul 2014

Nun, auf der Angebotsseite ist die Rede davon, dass er sofort aktiviert wird, wenn genug...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Experis GmbH, Vilsbiburg
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. investify S.A., Aachen, Wasserbillig (Luxemburg)
  4. ORDIX AG, Paderborn, Wiesbaden und Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€ (Bestpreis und günstiger als bei Key-Shops!)
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 109,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  2. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  3. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  4. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  5. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  6. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland

  7. Node.js

    Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

  8. E-Mail

    Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

  9. OLED

    LG entwickelt aufrollbares transparentes 77-Zoll-Display

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Hey, der Drogendealer wieder...

    Tantalus | 14:11

  2. Re: Touch

    phinotv | 14:09

  3. Re: "Strahlung"

    px | 14:08

  4. Re: Neues GTA = neue Konsole

    genussge | 14:06

  5. Re: Mehrwertsteuer?

    px | 14:06


  1. 13:44

  2. 13:16

  3. 12:40

  4. 12:04

  5. 12:01

  6. 11:59

  7. 11:44

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel