Prepaid: Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

Die Media-Saturn-Kette steigt in den deutschen Mobilfunkmarkt ein: Ab sofort gibt es einen Prepaid-Tarif für 8,99 Euro im Monat mit 300 Freiminuten oder Frei-SMS.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Media Markt und Saturn bieten ab sofort einen eigenen Prepaid-Tarif an.
Media Markt und Saturn bieten ab sofort einen eigenen Prepaid-Tarif an. (Bild: Saturn)

Die Elektronikhändler Media Markt und Saturn sind mit einem eigenen Handytarif in den deutschen Mobilfunkmarkt eingestiegen. In einem ersten Schritt haben die Ketten einen Smartphone-Tarif ohne Vertragsbindung eingeführt, der entweder in den Läden oder im Internet gebucht werden kann.

300 Freiminuten, 300 MByte Datenflat

Stellenmarkt
  1. Informatikkaufmann / Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
    Freeze-Dry Foods GmbH, Greven
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Lehrstuhl für ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Die Prepaid-Karte kostet 9,99 Euro, ein Startguthaben von 10 Euro ist im Preis inklusive. Für 8,99 im Monat erhalten Nutzer 300 Freiminuten oder Frei-SMS. Nachdem diese aufgebraucht sind, kostet jede SMS und jede Telefonminute 9 Cent. Gespräche mit anderen Nutzern des Tarifs sind grundsätzlich kostenlos.

Ebenfalls inklusive ist eine 300-Megabyte-Flatrate für mobiles Surfen mit Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 MBit/s. Ist dieses Volumen aufgebraucht, wird die Geschwindigkeit auf 64 KBit/s gedrosselt. Verwendet wird das Mobilfunknetz von Vodafone. Nicht genutztes Datenvolumen verfällt am Ende des Monats, kann also nicht wie bei den neuen O2-Tarifen in den Folgemonat mitgenommen werden.

Datentarif soll kommen

Partner für den Smartphone-Tarif ist Mobilcom Debitel, das in den Filialen von Media Markt und Saturn bereits eigene Angebote vertreibt. Künftig soll es laut Media Saturn auch einen Datentarif für Tablet-Computer geben. Ob es auch Tarife mit Vertragsbindung geben werde, sei noch offen: "Das kann ein Jahr dauern, es kann aber auch länger dauern oder schneller gehen. Es passiert dann, wenn wir den richtigen Partner und das richtige Konzept für unsere Kunden haben", sagt der Deutschland-Chef von Media Saturn, Wolfgang Kirsch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 30. Jul 2014

Entweder Du erkennst Humor auch dann nicht, wenn er Dich in den Allerwertesten beißt...

DerJochen 26. Jul 2014

Es ist Sommerloch. Da ist jede Pressemitteilung ein Segen. Und sei sie auch so unwichtig...

AlphaStatus 26. Jul 2014

O2 und e-plus sind die schlechtesten. Da kann man ja mal die mobilfunk-tests angucken...

Arcardy 25. Jul 2014

Es ist aber besser. Im gesamten Kreis. Hier. FTFY too!!!!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Connect-Festnetztest: Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser
    Connect-Festnetztest
    Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser

    Erstmals nahm Deutsche Glasfaser an dem Vergleich teil und war besser als die Telekom. Allerdings sind beide in unterschiedlichen Kategorien gelistet.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /